Welche Auftragsbeschreibung soll ich auf der Rechnung schreiben?
Thread poster: Carla_B

Carla_B
Germany
Local time: 12:22
English to French
+ ...
Jan 8

Hallo Allerseits!

frohes Neues Jahr!

Vielen Dank für eure ständige Hilfe auf diesem Forum...

Ein neuer Kunde von mir braucht eine internationale Hostess (bei Veranstaltungen, vor Ort bei der Firma, Empfang von internationalen Kunden in Werkstätten...). Er ist mit meinem Honorar einverstanden und ich muss wie üblich eine Rechnung erstellen.
Nun ich habe mich früher beim Finanzamt als Übersetzerin/Dolmetscherin gemeldet.

Soll ich einf
... See more
Hallo Allerseits!

frohes Neues Jahr!

Vielen Dank für eure ständige Hilfe auf diesem Forum...

Ein neuer Kunde von mir braucht eine internationale Hostess (bei Veranstaltungen, vor Ort bei der Firma, Empfang von internationalen Kunden in Werkstätten...). Er ist mit meinem Honorar einverstanden und ich muss wie üblich eine Rechnung erstellen.
Nun ich habe mich früher beim Finanzamt als Übersetzerin/Dolmetscherin gemeldet.

Soll ich einfach "Tätigkeit: internationale Hostess / Sprache: italienisch/englisch...hat x Stunden gearbeitet..." auf der Rechnung schreiben?
Darf ich als Hostess arbeiten?

Danke nochmals für eure Meinung & einen schönen Tag!
VG Carla
Collapse


 

Rolf Keller
Germany
Local time: 12:22
English to German
Jedenfalls sind Hostessen keien Freiberuflerinnen Jan 9

Carla_B wrote:

Darf ich als Hostess arbeiten?

Natürlich, das darf jede/r. ABER: Das ist keine freiberufliche Tätigkeit, sondern eine "gewerbliche". Damit fielen die Freiberuflerprivilegien für diese Tätigkeit weg, du müsstest einen Gewerbeschein haben und beide Tätigkeiten (freiberufliche und gewerbliche) buchführungsmäßig trennen.

Wenn du aber nur wenig als Hostess arbeitest und fast dein gesamtes Einkommen aus Übersetzen/Dolmetschen beziehst, dann wird das vom Finanzamt ohne Gewerbeanmeldung toleriert. Obendrein dolmetschst du ja auch bei dem Job.

Ich persönlich würde wahrscheinlich "Leistungen als Begleitdolmetscherin" in die Rechnung schreiben. Der Kunde weiß ja, was es ist.
Wie oben gesagt, es muss wenig sein und nicht regelmäßig. Ansonsten: nur mit Gewerbeschein. Entscheiden musst du aber ganz allein.

Mit Gewerbeschein wäre alles ok, wenn es da nicht noch das Problem "verbotene Scheinselbstständigkeit" gäbe. Wenn das Finanzamt die Hostessen-Tätigkeit als scheinselbstständige Tätigkeit betrachtet, bekommen du und dein Auftraggeber Probleme.
https://www.promotionbasis.de/promotion-tipp-nebenjob-scheinselbststaendigkeit.html
Zu diesem Punkt sage ich nichts, um keine falschen Tipps zu geben.


 


There is no moderator assigned specifically to this forum.
To report site rules violations or get help, please contact site staff »


Welche Auftragsbeschreibung soll ich auf der Rechnung schreiben?

Advanced search






Protemos translation business management system
Create your account in minutes, and start working! 3-month trial for agencies, and free for freelancers!

The system lets you keep client/vendor database, with contacts and rates, manage projects and assign jobs to vendors, issue invoices, track payments, store and manage project files, generate business reports on turnover profit per client/manager etc.

More info »
CafeTran Espresso
You've never met a CAT tool this clever!

Translate faster & easier, using a sophisticated CAT tool built by a translator / developer. Accept jobs from clients who use SDL Trados, MemoQ, Wordfast & major CAT tools. Download and start using CafeTran Espresso -- for free

More info »



Forums
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs
  • Forums
  • Multiple search