Trados: PDF-Dateien ???
Thread poster: David Sch

David Sch
United Kingdom
Local time: 18:37
Dutch to German
Jan 17, 2006

Sind PDF-Dateien für Trados eigentlich völlig unbrauchbar? Sprich: Kann man sie wirklich weder direkt übersetzen, noch mit WinAlign verarbeiten?

MFG,
David


Direct link Reply with quote
 

Ralf Lemster  Identity Verified
Germany
Local time: 01:37
English to German
+ ...
Nicht direkt verarbeitungsfähig Jan 17, 2006

Hallo David,
einer der Gründe für den Einsatz von PDF-Dateien ist es ja gerade, die Bearbeitung zu verhindern.

Zu diesem Thema findest du eine Reihe von Threads (auch im deutschen Forum); auch dieser Artikel unserer Moderatorenkollegin Natalia Kulikowa ist lesenswert.

Gruß Ralf


Direct link Reply with quote
 

Jerzy Czopik  Identity Verified
Germany
Local time: 01:37
Member (2003)
Polish to German
+ ...
Ja, PDF ist nahezu gleich Papier Jan 17, 2006

Hier wird oft der Denkfehler begangen, dass sich bei PDF um ein editierbares Format handelt. Dem ist nicht so, PDF ist absichtlich ein "nur-Lese-Format". Portable Document Format wurde von Adobe speziell dazu entwickelt, um ein Dokument in gleicher Weise auf beliebigen Rechnern darstellen, nicht aber, um dieses Dokument dann zu editieren. Selbst mit der Vollversion vn Acrobat kann man eine PDF-Datei nicht editieren. Es ist zwar (nicht immer, denn diese Optionen können in verschiedenen Stufen ausgeschaltet werden) manchmal möglich, den Text als RTF oder DOC zu speichern oder zumindest den Text aus dem PDF zu kopieren, aber die Ergebnisse sind nur eine kleine Erleichterung, damit man nicht abtippen muss - formatieren muss man hinterher selber.

Auch die auf dem Markt erhältlichen diversen PDF-Konverter, die fast immer eine nahezu verlustfreie Konvertierung zu versprechen scheinen, scheitern hier kläglich. Selbst der Abbyy PDF-Transformer 1, der auf dem FineReader 7 basiert, enttäuscht. Beide (FR und PDF-Transformer) sind sehr gute Programme, die ihren Dienst ordentlich verrichten. Man darf aber von ihnen keinen Text erwarten, der 1:1 so formatiert ist, wie es im PDF der Fall war.

Somit ist PDF als kein "Arbeitsformat" zu betrachten. PDF kann (aufgrund des Designs) mit keinem CAT-Tool bearbeitet werden.

Schöne Grüße
Jerzy


Direct link Reply with quote
 

David Sch
United Kingdom
Local time: 18:37
Dutch to German
TOPIC STARTER
Ärgerlich Jan 17, 2006

Vielen Dank für die Antworten. Habe nach meinem Posting noch einige interessante Beiträge zu dem Thema gelesen. Auch wenn Adobe sein Format nicht für spätere Edition entwickelt hat, so ist das doch ein immer wieder auftretendes Problem: Man will (nicht nur zu Übersetzungszwecken) ein PDF-Dokument verändern, hat aber nicht einmal mit verschiedenen Tricks eine Chance, das ohne unverhältnismäßigen Zeitaufwand zu tun. Ärgerlich...

Direct link Reply with quote
 

Ralf Lemster  Identity Verified
Germany
Local time: 01:37
English to German
+ ...
...aber leicht zu vermeiden Jan 17, 2006

Man will (nicht nur zu Übersetzungszwecken) ein PDF-Dokument verändern, hat aber nicht einmal mit verschiedenen Tricks eine Chance, das ohne unverhältnismäßigen Zeitaufwand zu tun. Ärgerlich...

Geht ganz einfach.

PDF-Dokumente werden nie im PDF-Format erzeugt, sondern immer aus einer Ursprungsdatei - dort sind die Änderungen vorzunehmen, nicht in der PDF. Wenn die Ursprungsdatei nicht vorliegt, ist das entweder beabsichtigt (z.B. bei urheberrechtlich geschützten Inhalten) oder nachlässig (die Bereitschaft auf Kundenseite, die Ursprungsdatei "doch noch irgendwo zu finden", ist meist direkt proportional zu den Zusatzkosten bei Bearbeitung von PDF-Dateien...).

Gruß Ralf


Direct link Reply with quote
 

Heinrich Pesch  Identity Verified
Finland
Local time: 02:37
Member (2003)
Finnish to German
+ ...
Immer nachfragen Jan 17, 2006

Wie Ralf schon bemerkte, ist es Unkenntnis beim Kunden. In letzter Zeit kommen die schon und verlangen, das die Übersetzung in PDF vorgenommen werden soll, am liebsten natürlich ungecleaned in Trados oder so, haha.
Meistens ist die Textmenge sogar kleiner, wenn man den betreffenden Text z.B. in Word bekommt, und der Kunde würde deutlich Geld sparen, aber nein.
Deshalb immer Aufpreis berechnen bei pdf, das hilft oft, und die Ausgangsdatei findet sich!
Gruß
Heinrich


Direct link Reply with quote
 

Katrin Lueke  Identity Verified
Germany
Local time: 01:37
Member (2006)
English to German
Eine schreckliche Woche Jan 17, 2006

Vor einiger Zeit habe ich, unerfahren und ohne zu wissen, worauf ich mich einlasse, so einen Job angenommen. Erst nachdem ich alles zugesagt hatte (Preis und Abgabetermin), merkte ich, das ein PDF-Dokument als Ausgangsdokument ziemlich unpraktisch ist Ich habe gefragt, ob ich den Text in einem anderen Format bekommen kann, aber die Antwort war nein. Zum Glück hatte ich kurz zuvor eine ältere Version von Adobe geschenkt bekommen, mit der ich mich zwar nicht auskannte (tu ich auch jetzt noch nicht), aber zum Text rauskopieren hat es gereicht. Das war aber sehr mühsam und zeitaufwendig, und je länger ich mich damit beschäftigt habe, um so frustrierter wurde ich. Deshalb habe ich den Translation Manager einer anderen Agentur, mit der ich eng zusammenarbeite, gefragt, ob er mir weiterhelfen kann. Er hat das PDF-Dokument dann netterweise für mich konvertiert, mir aber gleich gesagt, dass ich nicht enttäuscht sein soll, das Ergebnis würde wahrscheinlich nicht dem entsprechen, was ich mir vorstelle. So war es auch, obwohl es natürlich viel besser war als alles zu kopieren und zu formatieren. Er hat mir geraten, solche Aufträge in Zukunft nicht mehr anzunehmen. Ich solle versuchen, das Dokument in einem Format zu erhalten, dass ich mit meinem CAT-Tool bearbeiten kann, oder den Auftrag mit der Begründung ablehnen, ich sei Übersetzerin, keine Desk Top Publisherin. Er meinte, eine Agentur, die etwas Ahnung hat oder der ihre Übersetzer wichtig sind, gibt ihnen keine PDF-Dokumente zur Bearbeitung.

Direct link Reply with quote
 

David Sch
United Kingdom
Local time: 18:37
Dutch to German
TOPIC STARTER
3.500 Wörter - 1 Stunde Jan 17, 2006

Ich habe das zu übersetzende Dokument nun mit ABBYY FineReader 7.0 (OCR-Software) in Text konvertiert. Das hat zwar (was die Qualität betrifft) ausgezeichnet funktioniert, es hat mich aber eine ganze Stunde gekostet (für 3.500 Wörter). Und da ist natürlich die Zeit, die ich mich heute schon mit dem Problem beschäftigt habe, noch nicht eingerechnet. Aber aus Erfahrung wird man klug...

Direct link Reply with quote
 


There is no moderator assigned specifically to this forum.
To report site rules violations or get help, please contact site staff »


Trados: PDF-Dateien ???

Advanced search






PerfectIt consistency checker
Faster Checking, Greater Accuracy

PerfectIt helps deliver error-free documents. It improves consistency, ensures quality and helps to enforce style guides. It’s a powerful tool for pro users, and comes with the assurance of a 30-day money back guarantee.

More info »
SDL MultiTerm 2017
Guarantee a unified, consistent and high-quality translation with terminology software by the industry leaders.

SDL MultiTerm 2017 allows translators to create one central location to store and manage multilingual terminology, and with SDL MultiTerm Extract 2017 you can automatically create term lists from your existing documentation to save time.

More info »



Forums
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs
  • Forums
  • Multiple search