Neue Regeln für geschäftliche E-Mails
Thread poster: Susanna & Christian Popescu GbR

Susanna & Christian Popescu GbR
Germany
Local time: 23:47
Romanian to German
+ ...
Mar 1, 2007

Liebe Kollegen,

habe soeben folgende Nachricht in einen Newsletter erhalten:

"Seit Jahresbeginn müssen geschäftliche E-Mails, Telefaxe und Postkarten die gleichen Angaben enthalten, die auch für Geschäftsbriefe vorgeschrieben sind. Zu diesen Pflichtangaben zählen beispielsweise Name, Rechtsform und Sitz der Firma sowie das zuständige Registergericht und die Handelsregisternummer. Außerdem sind sämtliche Vorstandsmitglieder und Geschäftsführer sowie der Aufsichtsratsvorsitzende mit Vor- und Nachnamen zu führen. Durch das Gesetz über das elektronische Handelsregister, Genossenschaftsregister und Unternehmensregister (EHUG) wurden die Vorschriften der Paragrafen 37a, 125a HGB, 80 AktG, 35a GmbHG und 25a GenG neu gefasst: Die Angaben sollen den Geschäftspartnern die Möglichkeit geben, sich schon beim Beginn der Geschäftsbeziehung über die wesentlichen Verhältnisse des Unternehmens zu informieren. Auch Kleingewerbetreibende, die nicht im Handelsregister eingetragen sind, müssen ab dem 22. Mai 2007 auf allen Geschäftsbriefen zusätzlich zum ausgeschriebenen Vor- und Zunamen eine ladungsfähige Anschrift angeben.
(Quelle: www.pressetext.de )"


Direct link Reply with quote
 
Elke Dr. Ruchalla
Germany
Local time: 23:47
English to German
+ ...
Freiberufler nicht Mar 1, 2007

Hallo Christian,

diese Regelung gilt allerdings nicht für Freiberufler, wie die meisten Übersetzer es ja sind.

Viele Grüße, Elke


Direct link Reply with quote
 

Richard Schneider  Identity Verified
Germany
Local time: 23:47
Member (2007)
English to German
+ ...
... gilt nicht für Freiberufler Mar 1, 2007

Hallo Christian,

ja, aber die neuen Regelungen gelten nicht für Übersetzer (es sei denn, man ist eine GmbH).

Aus dem Newsletter meines Anwalts:
"In diesem Zusammenhang ist darauf hinzuweisen, dass diese Regelungen nicht für diejenigen (z. B. Freiberufler) gilt, auf die
weder das GmbHG noch das HGB oder das AktG angewandt werden."

Grüße
Richard


Direct link Reply with quote
 

Sarah Downing  Identity Verified
Local time: 17:47
German to English
+ ...
Frage an Elke Mar 1, 2007

Elke Dr. Ruchalla wrote:

Hallo Christian,

diese Regelung gilt allerdings nicht für Freiberufler, wie die meisten Übersetzer es ja sind.

Viele Grüße, Elke



Hallo Elke,

das klingt gut, aber woher weißt Du das - hast Du das irgendwo gelesen?

Es wundert mich immer wieder, was für unsinnige und umständliche Regeln die deutschen Behörden sich einfallen lassen.


Viele Grüße,

Sarah


Direct link Reply with quote
 

Andrzej Lejman  Identity Verified
Local time: 23:47
German to Polish
+ ...
Weltmeistertitel verpflichtet doch, oder nicht? Mar 1, 2007

Sarah Downing wrote:

Es wundert mich immer wieder, was für unsinnige und umständliche Regeln die deutschen Behörden sich einfallen lassen.


Viele Grüße,

Sarah


Versuche mal, auf der falschen Straßenseite Dein Auto zu parken...

Gruß

Andrzej


Direct link Reply with quote
 

Sarah Downing  Identity Verified
Local time: 17:47
German to English
+ ...
Nur hier ...;-) Mar 1, 2007

Andrzej Lejman wrote:

Sarah Downing wrote:

Es wundert mich immer wieder, was für unsinnige und umständliche Regeln die deutschen Behörden sich einfallen lassen.


Viele Grüße,

Sarah


Versuche mal, auf der falschen Straßenseite Dein Auto zu parken...

Gruß

Andrzej



Ja, das kenne ich - nur hier kann man drei Regeln auf einmal beim Parken brechen;-)))


Direct link Reply with quote
 
RobinB  Identity Verified
Germany
Local time: 23:47
German to English
EU-Regelung Mar 1, 2007

Sarah,

die Regelung gilt tatsächlich nicht für einzelne Freiberufler, aber doch z.B. für Partnerschaftsgesellschaften, da die Anforderungen die entsprechenden Anmeldungsdaten bei den Unternehmensregistern (in Deutschland: HR, PR) betreffen.

Die Regeln gelten EU-weit und wurden in der EU-Transparenzrichtlinie festgelegt, d.h. die stellen keine Ausprägung des sonst so intensiv unartigen deutschen Regulierungswuts dar.

Robin


Direct link Reply with quote
 

Heinrich Pesch  Identity Verified
Finland
Local time: 00:47
Member (2003)
Finnish to German
+ ...
Wär ja gut, aber... Mar 2, 2007

ob dann endlich die Agenturen direkt ihre Steuernummer nennen werden, ohne dass man bei neuen Kunden eigens nachfragen muss, das bezweifle ich bis auf weiteres. Das ist neben der Adresse das einzige, was ich vom Kunden wissen möchte. Aber diese Angabe fehlt meistens sogar in schriftlichen Bestellungen (POs).
Gruß
Heinrich


Direct link Reply with quote
 

Radica Schenck  Identity Verified
Germany
Local time: 23:47
English to Macedonian
+ ...
noch interessanter... Mar 2, 2007

...finde ich das:

Neu ist, dass die Versendung unbestellter Werbe-E-Mails (Spam) als Ordnungswidrigkeit geahndet werden kann: Bei E-Mails darf zukünftig in der Kopf- oder Betreffzeile weder der Absender noch der kommerzielle Charakter der Nachricht verschleiert werden. Ein Verstoß kann mit einem Bußgeld von bis zu 50.000 Euro bestraft werden. Weitergehende Forderungen, bereits den unaufgeforderten Versand von Werbe-E-Mails als Ordnungswidrigkeit zu verfolgen, wurden nicht umgesetzt.

http://www.ihk-muenchen.de/internet/mike/ihk_geschaeftsfelder/recht/Vertragsrecht/Teledienstegesetz.html


Direct link Reply with quote
 

Harry Bornemann  Identity Verified
Mexico
English to German
+ ...
Das Wichtigste ist aber ein angenehmer Inhalt.. Mar 2, 2007

Christian Popescu wrote:
Neue Regeln für geschäftliche E-Mails

..sonst landen die E-Mails nämlich "automatisch" im Spam-Filter - sogar bei Behörden..


Direct link Reply with quote
 

Claudia Krysztofiak  Identity Verified
Germany
Local time: 23:47
English to German
+ ...
Viel schlimmer ist es mit dem Datenschutz ... Mar 2, 2007

Nach dem neuen Telemediengesetz müssen so ziemlich alle Betreiber einer Website nun eine Datenschutzerklärung abgeben, insbesondere wenn sie Newsletter verteilen oder sonstige Daten über Ihre Website ermitteln.

blog.wordpress-deutschland.org/2007/02/01/spamabwehrdatenschutzerklaerung-oder-abmahnung-bis-50-000euro.html

Naja, Abmahnanwälte müssen ja auch von etwas leben ...


Direct link Reply with quote
 

Susanna & Christian Popescu GbR
Germany
Local time: 23:47
Romanian to German
+ ...
TOPIC STARTER
Trotzdem Mar 2, 2007

Elke Dr. Ruchalla wrote:

Hallo Christian,

diese Regelung gilt allerdings nicht für Freiberufler, wie die meisten Übersetzer es ja sind.

Viele Grüße, Elke


Das stimmt, manche haben aber dennoch eine Personengesellschaft, und die sind von der "Neuerung" betroffen (so wie ich das verstehe). Gleichzeitig frage ich mich, ob und wie lange wir, Freiberufler, davon (sowie von anderen Ausnahmeregelungen) verschont bleiben. Als Beispiel mag die Einführung der Pflichtangaben für Rechnungen im Jahr 2004 (?) dienen.
Rein rechtlich sind Freiberufler ja vom Gewerbebegriff ausgenommen, obwohl die Gewerbesteuer, die manche zahlen müssen, eine - handelsrechtlich gesehen - Steuer ist, die dem Gewerbe zugeordnet wird. Eine Abgrenzung zu den Gewerbetreibenden ist, wenn auch nur teilweise gültig, also bereits verschmolzen. Eine weiterhin bestehende Abgrenzung von den Gewerbeberufen ist nur noch die wissenschaftliche und/oder die künstlerische Tätigkeit.

Andererseits frage ich mich, wie die E-Mails zukünftig aussehen werden? Müssen wir uns bei jeder Nachricht 5 Minuten lang durch den Wust der Angaben durchkämpfen, um zu den 2 Kernsätzen einer Nachricht zu kommen?


Direct link Reply with quote
 
Schtroumpf
Local time: 23:47
German to French
+ ...
Verordnete Höflichkeit Mar 2, 2007

Amtsschimmel oder nicht, ich finde es schon seit langem extrem unhöflich, wenn irgendwelche Leute ohne Angabe ihrer vollen Daten E-Mails an mich senden, in denen sie meine Zeilenpreise und möglichst noch meine gesamte Vita anfordern - ohne dazu zu sagen, wer und wo sie sind. Und Hinweise auf ihre Website, was bringen die mir im Ernstfall schon?
Also, ich finde es schon gut, dass insbes. Firmen angehalten werden, etwas weniger virtuell daherzukommen.


Direct link Reply with quote
 


There is no moderator assigned specifically to this forum.
To report site rules violations or get help, please contact site staff »


Neue Regeln für geschäftliche E-Mails

Advanced search






WordFinder
The words you want Anywhere, Anytime

WordFinder is the market's fastest and easiest way of finding the right word, term, translation or synonym in one or more dictionaries. In our assortment you can choose among more than 120 dictionaries in 15 languages from leading publishers.

More info »
BaccS – Business Accounting Software
Modern desktop project management for freelance translators

BaccS makes it easy for translators to manage their projects, schedule tasks, create invoices, and view highly customizable reports. User-friendly, ProZ.com integration, community-driven development – a few reasons BaccS is trusted by translators!

More info »



Forums
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs
  • Forums
  • Multiple search