Businesskleidung
Thread poster: Anne Wosnitza

Anne Wosnitza  Identity Verified
Netherlands
Local time: 07:18
English to German
+ ...
Mar 12, 2007

Hallo liebe Leute!

Ich habe mir in den letzten Tagen ein paar Gedanken über zukünftige Geschäftsgespräche gemacht und da ist mir eingefallen, dass ich ja nicht in meinen löcherigen Jeans ankommen kann - na ja, ich kann vielleicht schon, aber das wäre dann wohl eher ein sehr kurzes Treffen.
Jedenfalls richte ich mich mit diesem Thread an alle in Deutschland ansässigen freuberuflichen Übersetzer und solche, die es trotzem wissen:

Kann ich Businesskleidung absetzen? Und wenn ja, wie (gibt es eine Höchstgrenze, ab der gestaffelt werden muss)?

Vielen Dank und eine erfolgreiche Woche!

Anne


Direct link Reply with quote
 
Elke Dr. Ruchalla
Germany
Local time: 07:18
English to German
+ ...
Eher nein Mar 12, 2007

Hallo Anne,

nach Auskunft meiner Steuerberaterin geht das mittlerweile definitiv nicht mehr

Viele Grüße

Elke


Direct link Reply with quote
 

Herbert Fipke  Identity Verified
Germany
Local time: 07:18
English to German
+ ...
Keine Chance Mar 12, 2007

In Deutschland können nur Handwerker und andere "blue collars" Arbeitskleidung absetzen. Hat irgendwie mit besonderem Schutzbedürfnis oder besonders hoher Verschmutzung zu tun
Diese Diskussion habe ich bereits vor Jahren mal mit meinem Finanzamt geführt - vergeblich.

Sollte das heute anders sein, lasse ich mich gern vom Gegenteil überzeugen, aber ich glaube nicht, dass sich da was geändert hat.

Anzug- und Schlipsträger vor! Wer hat da andere Erfahrungen?
Ich trage Anzüge nur zu Karneval und kann daher nicht mitreden...
Gruß
Herbert

[Bearbeitet am 2007-03-12 14:50]


Direct link Reply with quote
 
Jalapeno
Local time: 07:18
English to German
Leider nein ... Mar 12, 2007

Herbert Fipke wrote:

Anzug- und Schglipsträger vor! Wer hat da andere Erfahrungen?


Ist auch heute (Stand: 2005) nicht möglich.


Direct link Reply with quote
 

Michaela Müller
Germany
Local time: 07:18
English to German
+ ...
Nein Mar 12, 2007

Hallo Anne,

na, schön wäre es, so einen netten Designeranzug zur Gewinnreduzierung zu nutzen.

Das ist aber nicht möglich (die Frage wird Dir auch eine schnelle Internetrecherche so beantworten), denn Du kannst die Business-Kleidung schließlich auch im normalen Alltag tragen. Ich gehe jetzt einfach mal davon aus, daß Du nicht nebenbei als Bauarbeiter arbeitest und Deinen Blaumann als Business-Kleidung bezeichnest

Hier eine Definition von Arbeitskleidung:
"Als Arbeitskleidung wird Kleidung bezeichnet die eine bestimmte Funktion (z.B. Schutz des Körpers) für eine Berufsgruppe bzw. einen Arbeitsplatz, übernimmt. Sie ist den Gegebenheiten eines Berufes/ Arbeitsplatzes, entsprechend angepasst und ausschließlich für berufliche Zwecke gedacht."

Viele Grüße,
Michaela

[Bearbeitet am 2007-03-12 14:55]


Direct link Reply with quote
 

Anne Wosnitza  Identity Verified
Netherlands
Local time: 07:18
English to German
+ ...
TOPIC STARTER
Schade... und die Umsatzsteuer Mar 12, 2007

@ all:
Vielen Dank für Eure schnellen Antworten! Schade, dass es nicht absetzbar ist, habe ich mir aber schon fast gedacht. Ach, dann geh' ich die Tage mal bummeln und such mir was... bezahlbares

Wo ich schon dabei bin, würde ich diesen Thread gerne noch für eine weitere Frage nutzen, die gerade aufgekommen ist: Ich werde in einigen Tagen für eine Londoner Agentur in Deutschland Dolmetschen. Wie verhält es sich denn da mit der Umsatzsteuer? Schließlich führe ich den Job in Deutschland aus... Die Rechnung geht aber nach London.

Liebe Grüße aus Berlin!

Anne


Direct link Reply with quote
 

Herbert Fipke  Identity Verified
Germany
Local time: 07:18
English to German
+ ...
Keine MwSt Mar 12, 2007

Anne Wosnitza wrote:
Ich werde in einigen Tagen für eine Londoner Agentur in Deutschland Dolmetschen. Wie verhält es sich denn da mit der Umsatzsteuer? Schließlich führe ich den Job in Deutschland aus... Die Rechnung geht aber nach London.


Geht die Rechnung nach London, fällt keine MwSt an. Punkt. Nach meiner Erfahrung interessiert das Finanzamt alles andere auch gar nicht. Fürs FA sitzt der Nutznießer der Leistung im Ausland, also keine MwSt.
Ein spitzfindiger Jurist könnte möglicherweise eine Steuerpflicht begründen, aber was sollte das für einen Sinn haben?

Abgesehen davon fertige ich als Schrifttäter ja auch fast alle meiner Übersetzungen auch hier in Deutschland an, dennoch fällt keine MwSt an, wenn der Auftraggeber im Ausland sitzt, was bei mir fast immer der Fall ist.
Gruß
Herbert

[Bearbeitet am 2007-03-12 16:48]


Direct link Reply with quote
 

Anne Wosnitza  Identity Verified
Netherlands
Local time: 07:18
English to German
+ ...
TOPIC STARTER
Agree... Mar 12, 2007



Abgesehen davon fertige ich als Schrifttäter ja auch fast alle meiner Übersetzungen auch hier in Deutschland an, dennoch fällt keine MwSt an, wenn der Auftraggeber im Ausland sitzt, was bei mir fast immer der Fall ist.
Gruß
Herbert

[Bearbeitet am 2007-03-12 15:41]


Ja, genau. Das meiste läuft bei mir auch international und ich sehe keinen Unterschied zwischen schriftlich in Deutschland erledigt und Rechnung ins Ausland oder eben mündlich. Vielen Dank für Deine Antwort


Direct link Reply with quote
 
RobinB  Identity Verified
Germany
Local time: 07:18
German to English
USt schon wieder.... Mar 12, 2007

Anne Wosnitza wrote: Wo ich schon dabei bin, würde ich diesen Thread gerne noch für eine weitere Frage nutzen, die gerade aufgekommen ist: Ich werde in einigen Tagen für eine Londoner Agentur in Deutschland Dolmetschen. Wie verhält es sich denn da mit der Umsatzsteuer? Schließlich führe ich den Job in Deutschland aus... Die Rechnung geht aber nach London.


Auch wenn keine USt offen auf der Rechnung erscheint (und ich weiss nicht, wie in dieser bestimmten Lage zu verfahren ist, da die Leistung in Deutschland erbracht wird), muss man immer noch den fiktiven USt-Betrag der geschuldeten USt in der Voranmeldung hinzurechnen. Allerdings kann man dann natürlich auch den gleichen Betrag als Vorsteuer absetzen, d.h. ein insgesamt ein Nullsummenspiel bzw. Papierkrieg. Und die beiden USt-ID-Nr. (Kunde, eigene) nicht vergessen!

Robin


Direct link Reply with quote
 


There is no moderator assigned specifically to this forum.
To report site rules violations or get help, please contact site staff »


Businesskleidung

Advanced search






WordFinder
The words you want Anywhere, Anytime

WordFinder is the market's fastest and easiest way of finding the right word, term, translation or synonym in one or more dictionaries. In our assortment you can choose among more than 120 dictionaries in 15 languages from leading publishers.

More info »
Across v6.3
Translation Toolkit and Sales Potential under One Roof

Apart from features that enable you to translate more efficiently, the new Across Translator Edition v6.3 comprises your crossMarket membership. The new online network for Across users assists you in exploring new sales potential and generating revenue.

More info »



Forums
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs
  • Forums
  • Multiple search