Übersetzerprüfung
Thread poster: xxxwonita
xxxwonita
China
Local time: 02:43
Aug 6, 2007

Liebe Kollegen,

seit einigen Jahren arbeite ich als freiberufliche Übersetzerin und Dolmetscherin. Hin und wieder überlege ich mir, die Übersetzer- bzw. Dolmetscherprüfung abzulegen, damit ich unbeschränkt für die Justiz übersetzen und dolmetschen kann.

Es gibt jedoch noch einige Unklarheiten für diese Prüfung:

1. Zulassung.

Angegeben werden nur die ausgebildeten Übersetzer, oder Übersetzer mit Berufserfahrungen von über 3 Jahren für die Prüfung zugelassen. Zwar bin ich schon seit 3 Jahren in der Branche, bin aber noch nie als vollzeit Übersetzer gearbeitet. Mein Studium hat auch nicht mit Übersetzung zu tun. Wenn ich mich jetzt für die Prüfung anmelde, wie gut ist meine Chance, zugelassen zu werden?

2. Prüfung.

In der Praxis übersetze ich nur ins Chinesische, in meine Muttersprache. Bei der Prüfung muss ich ins Chinesische, sowohl auch ins Deutsche übersetzen. Außerdem muss ich einen Aufsatz auf Deutsch schreiben.

Wie habt ihr damals diese Prüfung erlebt? Ist es äußerst schwierig, die Prüfung zu bestehen?

Bin für alle Rückmeldungen dankbar!

Grüße
Bin Tiede aus Regensburg


Direct link Reply with quote
 

Sonja Allen  Identity Verified
United Kingdom
Local time: 06:43
Member (2005)
English to German
+ ...
Schreib an das Pruefungsamt Aug 7, 2007

Hi Bin

ich hab die staatliche Prüfung für English-Deutsch-English abgelegt, allerdings habe ich vorher die Ausbildung (Fernstudium) bei der AKAD gemacht, kenne also nicht die Anmeldung ohne Kursnachweis. Doch trotz Kurs mussten wir uns selbst um die staatliche Prüfung kümmern, d.h. uns unter Vorlage des AKAD-Zeugnisses mit dem Prüfungsamt in Verbindung setzen. Dort (ich habe meine Prüfung in Saarbrücken gemacht), war man sehr hilfreich und hat uns informiert, welche Unterlagen/Nachweise nötig sind, und ob man "geeignet" ist. Man kann Dir dort also auch genau sagen, ob Du die Voraussetzungen erfüllst.

Was die Übersetzung in die Fremdsprache betrifft (in deinem Fall ins Deutsche), schau am besten, ob du von irgend jemanden eine vergangene Prüfungsaufgabe bekommen kannst, um zu sehen, wie gut Du damit zurecht kommst. Da ran zu kommen ist jedoch nicht leicht, da sie nicht offiziell erhältlich sind. Aber vielleicht findest Du übers Internet oder hier jemanden, der die Prüfung in der Vergangenheit gemacht hat, und die Prüfung aufgehoben hat.

Bei mir war die Übersetzung ins Englische jedoch keine Schwierigkeit, da ich im Land lebe, wo die Fremdsprache gesprochen wird. Da Du in Deutschland lebst, und jeden Tag mit Deutsch Kontakt hast, hast Du sicherlich auch schon ganz gute Voraussetzungen.

Hinsichtlich des Aufsatzes denke ich, dass dieser in Chinesisch sein müsste und nicht in Deutsch. Da sich die Prüfung ja an Deutsche richtet, ist Chinesisch hier die "Fremdsprache", also für Dich sollte das dann auch weiter kein Problem sein.

Aber wie gesagt, wende Dich ans Prüfungsamt. Dort kannst Du Näheres erfahren.

Viel Glück

Sonja


Direct link Reply with quote
 

Sonja Stankowski  Identity Verified
Germany
Local time: 07:43
Member (2007)
Polish to German
+ ...
Meine Erfahrungen Aug 7, 2007

Hallo Bin,

eine gute Übersicht findest Du hier:

http://www.km.bayern.de/km/schule/schularten/dolmetscher/index.shtml#Anker5

Es ist sicher sinnvoll, die Prüfungsordnungen genau zu lesen, da die Prüfungen nicht wenig kosten und nicht beliebig wiederholt werden können.

Ich habe versucht, die Prüfung für Polnisch in Berlin zu bestehen. Hier war die Voraussetzung, ein einschlägisches, möglichst philologisches Studium oder dokumentierte Erfahrung. Eine Bekannte wurde nicht zugelassen, da sie die entsprechenden Nachweise nicht hatte.

Die Prüfung selbst war sehr anspruchsvoll, was ich grundsätzlich gut finde. Nach Auswahl eines Schwerpunkts (Geistes- oder Sozialwissenschaften, Jura, Medizin, Technik) gab es eine schriftliche Runde in Berlin: 4 Übersetzungen an 2 Tagen (je 2 Allgemein- und Fachtexte) und 1 Aufsatz in der Fremdsprache.

Es durften keine Wörterbücher benutzt werden und die Themen waren sehr speziell. Wichtig sind hier auch tagesaktuelle Themen, es gab z.B. einen Text aus der FAZ zu Hartz IV.

Der Aufsatz konnte zwischen mehreren Themen ausgewählt werden, für Deutsch als Fremdsprache war das "Leichteste" etwas zur Fußball-WM. Für Polnisch konnte ich zwischen einem wirtschafts-, kulturpolitischen oder juristischen Thema wählen. Auch hier ohne Wörterbuch.

Die zweite Runde wurde nach Hause geschickt. Binnen 14 Tagen waren wieder 4 Übersetzungen anzufertigen inkl. Bibliographie, welche Wörterbücher, Fachbücher und Spezialisten konsultiert wurden.

Die mündliche Prüfung umfaßte zwei vom-Blatt-Übersetzungen, Fragen zur deutschen und polnischen Landeskunde (sehr speziell) sowie zu Wörterbüchern des 19. Jahrhunderts. Die Auswahl der Fragen war etwas fragwürdig.

Überlege es Dir also gut, informiere Dich und versuche, Dich so gut wie möglich vorzubereiten. Viel Erfolg!


Direct link Reply with quote
 
InciB
Local time: 07:43
Turkish to German
+ ...
Staatliche Prüfung Aug 7, 2007

Hallo,

habe die Staatliche Prüfung in Hessen abgelegt. Der Aufsatz musste in der Fremdsprache geschrieben werden. (In deinem Fall dann in deutscher Sprache). Ich weiß allerdings nicht, wie es in anderen Bundesländern gehandhabt wird. Die schriftlichen Prüfungen waren meines Erachtens nicht extrem schwer (ich kann beide Sprachen als meine Muttersprachen bezeichnen, da ich bilingual aufgewachsen bin -türkische Mutter/deutscher Vater).
Bei der mündlichen Prüfung habe ich mich aufgrund eines schlechten Stressmanagements schwer getan, aber dann doch bestanden.

Falls du dich bewerben solltest, wünsche ich dir viel Glück!


Direct link Reply with quote
 

Blandina Broesicke  Identity Verified
Germany
Local time: 07:43
Member (2006)
Chinese to German
+ ...
Staatsprüfung München Aug 8, 2007

Hallo Bin Tiede,

ich habe vor ein paar Jahren am Sprachen- und Dolmetscher-Institut München (SDI) die Staatsprüfung zum Übersetzer abgelegt. Die schriftlichen Prüfungen waren folgende:

1. allgemein in die Muttersprache (ohne Wörterbuch)
2. allgemein in die Fremdsprache (ohne Wörterbuch)
3. Wirtschaftstext in die Muttersprache (mit Wörterbuch)
4. Wirtschaftstext in die Fremdsprache (mit Wörterbuch)
5. Aufsatz in die Fremdsprache (mit einsprachigem Wörterbuch?)

Mündliche Prüfung:

Stegreifübersetzung aus der und in die Fremdsprache
Gespräch zur Landeskunde
Erklärungen zu Grammatikproblemen

Die Bewertung der Prüfungen sind insgesamt ziemlich streng. Für die Vorbereitung der schriftlichen Prüfungen ist es sicherlich ratsam, vorher zu üben, auch auf Zeit.

Wenn Du noch weitere Fragen hast, kannst Du mich auch gerne per PM kontaktieren.


Direct link Reply with quote
 


There is no moderator assigned specifically to this forum.
To report site rules violations or get help, please contact site staff »


Übersetzerprüfung

Advanced search






CafeTran Espresso
You've never met a CAT tool this clever!

Translate faster & easier, using a sophisticated CAT tool built by a translator / developer. Accept jobs from clients who use SDL Trados, MemoQ, Wordfast & major CAT tools. Download and start using CafeTran Espresso -- for free

More info »
PerfectIt consistency checker
Faster Checking, Greater Accuracy

PerfectIt helps deliver error-free documents. It improves consistency, ensures quality and helps to enforce style guides. It’s a powerful tool for pro users, and comes with the assurance of a 30-day money back guarantee.

More info »



Forums
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs
  • Forums
  • Multiple search