Gedankenstriche und Zeilenumbruch
Thread poster: Heike Behl, Ph.D.

Heike Behl, Ph.D.  Identity Verified
United States
Local time: 22:39
Member (2003)
English to German
+ ...
Aug 15, 2007

Eigentlich sollte vor einem Gedankenstrich ja kein Zeilenumbruch sein. Aber so toll finde ich die anderen Alternativen eigentlich auch nicht. Welche Version würdet Ihr vorziehen?

Ist:
Sinn und Wortlaut befolgen. Es bedeutet aber ebenfalls, dass wir uns in unserem Handeln –
besonders in den Fällen, in denen es keine klaren Richtlinien gibt – auch von unserem eigenen

Option 1:
Sinn und Wortlaut befolgen. Es bedeutet aber ebenfalls, dass wir uns in unserem Handeln – be-
sonders in den Fällen, in denen es keine klaren Richtlinien gibt – auch von unserem eigenen


Option 2:
Sinn und Wortlaut befolgen. Es bedeutet aber ebenfalls, dass wir uns in unserem
Handeln – besonders in den Fällen, in denen es keine klaren Richtlinien gibt – auch von unserem
(im tatsächlichen Layout wäre das "Loch" am Ende der ersten Zeile möglicherweise noch etwas größer)

Andere Vorschläge?


Direct link Reply with quote
 

Claudia Krysztofiak  Identity Verified
Germany
Local time: 07:39
English to German
+ ...
Umformulieren Aug 15, 2007

wenn sonst nix hilft. Ich habe mit einem sehr detailgenauen Autor mal halbe Seiten umformuliert, um ein sauberes Layout hinzubekommen.

Der Text ist hier natürlich zu kurz, um wirklich etwas zu machen, aber vielleicht in der Art:

...
Sinn und Wortlaut befolgen. Es bedeutet aber ebenfalls, dass wir uns – besonders in den Fällen, in denen es keine klaren Richtlinien gibt – in unserem Handeln auch von unserem eigenen
...


Direct link Reply with quote
 

Jerzy Czopik  Identity Verified
Germany
Local time: 07:39
Member (2003)
Polish to German
+ ...
Gedankenstriche durch Kommata ersetzen Aug 15, 2007

Wäre IMHO auch eine Option, denn der eingeschobene Satz hier könnte auch in Kommata stehen.

Jerzy


Direct link Reply with quote
 

Nicole Schnell  Identity Verified
United States
Local time: 22:39
English to German
+ ...
Löcher Aug 15, 2007

Die sind für den Leser verzeihlicher, als der Schreiber manchmal annimmt.

Die Ist-Lösung gefällt mir am besten, weil der Gedankenstrich am Ende der Zeile zusammen mit dem Zeilenumbruch einen perfekten Leserhythmus ergibt.

Auch in der Typographie gilt: Form follows function und wenn der Lesefluss sich traumhaft schöner Grauwertgestaltung beugen muss, dann stimmt was nicht.

Viele Grüße,

Nicole
(oller Art Direktor)

[Edited at 2007-08-16 00:17]

PS. Die wahren Typographen gleichen solche Unregelmäßigkeiten mit für den Betrachter nahezu nicht wahrnehmbarem Verschmälern oder Erweitern von Buchstaben oder unmerklich modifizierten Abständen zwischen den Buchstaben aus. Eine aussterbende Kunst. Leider haben Übersetzer darauf nicht viel Einfluss..

[Edited at 2007-08-16 00:25]


Direct link Reply with quote
 

Claudia Krysztofiak  Identity Verified
Germany
Local time: 07:39
English to German
+ ...
Form follows function Aug 16, 2007

Nicole Schnell wrote:
Auch in der Typographie gilt: Form follows function und wenn der Lesefluss sich traumhaft schöner Grauwertgestaltung beugen muss, dann stimmt was nicht.


Da hast Du völlig recht! Die inhaltliche Qualität darf nicht an der Gestaltung leiden.

Aber wie wir Übersetzer wissen, gibt es viele verschiedene Arten, den gleichen Sachverhalt zu formulieren, so dass auch eine textliche Umgestaltung nicht als Frevel per se betrachtet werden muss. Hier geht es nicht um ein entweder - oder sondern um ein geschicktes sowohl - als auch.


Direct link Reply with quote
 

Nicole Schnell  Identity Verified
United States
Local time: 22:39
English to German
+ ...
Da hat Claudia völlig Recht. Aug 16, 2007

Stichwort: Geschickt.

Viele Grüße,

Nicole


Direct link Reply with quote
 

Heike Behl, Ph.D.  Identity Verified
United States
Local time: 22:39
Member (2003)
English to German
+ ...
TOPIC STARTER
Danke! Aug 16, 2007

Danke für Euer Feedback. Das gibt mir einige Möglichkeiten.

Ich werde versuchen, nach der minimal-invasiven Methode vorzugehen, um etwaige Risiken - manchmal kommen nicht-deutschsprachige Leute auf recht merkwürdige Ideen - weitestgehend zu vermeiden. Außerdem lässt sich ja auch vor allem beim größeren Umstrukturieren der Sätze oder Verschieben von Satzteilen nicht absehen, was das eventuell für Folgen weiter unten im Text hat.

Aber ich werde den Layoutern in jedem Fall genaustens erklären, worum es geht, dann können sie ja auch selbst mitdenken.


Direct link Reply with quote
 


There is no moderator assigned specifically to this forum.
To report site rules violations or get help, please contact site staff »


Gedankenstriche und Zeilenumbruch

Advanced search






PerfectIt consistency checker
Faster Checking, Greater Accuracy

PerfectIt helps deliver error-free documents. It improves consistency, ensures quality and helps to enforce style guides. It’s a powerful tool for pro users, and comes with the assurance of a 30-day money back guarantee.

More info »
TM-Town
Manage your TMs and Terms ... and boost your translation business

Are you ready for something fresh in the industry? TM-Town is a unique new site for you -- the freelance translator -- to store, manage and share translation memories (TMs) and glossaries...and potentially meet new clients on the basis of your prior work.

More info »



Forums
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs
  • Forums
  • Multiple search