Umlaute in TagEditor (XML-Datei)
Thread poster: Jan Born
Jan Born
English to German
Jan 13, 2008

Hallo allerseits,

ich versuche gerade, das erste Mal in meinem Leben mit TagEditor zu arbeiten. Zu übersetzen ist eine XML-Datei.

Ich habe es schon geschafft, eine "Tag Settings"-Datei anzulegen, die dafür sorgt, dass die Tags in der Datei auch als Tags erkannt werden und nur der zu übersetzende Text als Segment geöffnet wird.

Nun habe ich allerdings noch folgendes Problem:

In der XML-Datei dürfen keine Umlaute und Sonderzeichen (ä, ö, ü, ß) vorkommen. Solche Zeichen müssen in HTML-Codes umgewandelt werden, also zum Beispiel das "ä" in & # 228 ;. Sonst lässt sich die XML-Datei nicht mehr im Browser öffnen.

Meine Frage ist folgende: Kann ich TagEditor irgendwie dazu bringen, dass er ein von mir eingetipptes Sonderzeichen automatisch in den HTML-Code umwandelt? Ich könnte natürlich bei jedem Umlaut und jedem ß selbst den Code eintippen, aber das würde mich doch extrem in meinem Tippfluss behindern.

Meine Workaround-Lösung wäre gewesen, nach dem Übersetzen durch "Suchen und Ersetzen" alle Sonderzeichen in HTML-Codes umzuwandeln. Allerdings kann ich in TagEditor zwar "Suchen", aber nicht "Ersetzen" - die entsprechende Schaltfläche bleibt grau.

Ich bin dankbar für jede Hilfe.


[EDIT]Ich habe inzwischen einen kleinen Fortschritt gemacht und unter "Entities" '"Added Latin 1" aktiviert. Nun werden die Umlaute in der Zieldatei zwar ersetzt, aber nicht durch die Zahlencodes, sondern durch "auml", wodurch sich die XML-Datei dann im Browser wiederum nicht mehr öffnen lässt.

Hat jemand einen Tipp, wie ich TagEditor dazu bringe, dass er die Zahlencodes verwendet, nicht die a/o/u-uml-Codes?

[Edited at 2008-01-13 11:47]


Direct link Reply with quote
 

Jerzy Czopik  Identity Verified
Germany
Local time: 05:05
Member (2003)
Polish to German
+ ...
Zahlencodes nicht xml-konform Jan 14, 2008

Nach meinem Kenntnissstand sind die Zahlencodes für eine bestimmte Codepage gedacht. XML unterstützt aber Unicode, damit sind auch diese spezifischen Entities zu sehen.
Daher würde ich vielleicht versuchen, die xml-Datei in html zu umbenennen und dann erneut testen.

Gruß
Jerzy


Direct link Reply with quote
 

tectranslate ITS GmbH
Local time: 05:05
German
+ ...
Ein paar Fragen Jan 14, 2008

Hallo Jan,

Hier ein paar Fragen/Anmerkungen:

  1. Ist das für eine Agentur oder einen Endkunden? Meiner Ansicht nach ist es Aufgabe der Agentur, für Dich eine passende .ini-Datei zu erstellen oder beschaffen, anhand derer Du ohne Verrenkungen arbeiten kannst. Ansonsten bist Du m.E. (nach Rücksprache) berechtigt, einen Aufpreis für Deine Mühen zu verlangen.
  2. Die "HTML-Codes", wie Du sie nennst, sind offenbar "Numbered Character Entities", haben insofern also nicht unbedingt was mit HTML zu tun. Und, da hat Jerzy evtl. Recht, ihre Darstellung ist wahrscheinlich vom verwendeten Zeichensatz abhängig, wobei XML-Dateien eigentlich normalerweise in Unicode (meist UTF-8) kodiert sind. Das heißt, mit Numbered Character Entities bist Du normalerweise auf der sicheren Seite, auch wenn XML bei korrekter Zeichensatzangabe im Kopf ganz ohne Entities für Umlaute und Ligaturen auskommen sollte.
  3. Hast Du eigentlich Instruktionen erhalten, keine Umlaute etc. zu verwenden oder wie kommst Du überhaupt darauf?
  4. Um in TagEditor Suchen und Ersetzen zu aktivieren, musst Du "Protect Document" unter "Options - Protection" abschalten. Aber Vorsicht: Ab da kannst Du wie in jedem normalen Editor direkt in den Quellcode der Datei tippen und somit auch versehentlich die Struktur beschädigen.


Viele Grüße
Benjamin


Direct link Reply with quote
 


There is no moderator assigned specifically to this forum.
To report site rules violations or get help, please contact site staff »


Umlaute in TagEditor (XML-Datei)

Advanced search






SDL MultiTerm 2017
Guarantee a unified, consistent and high-quality translation with terminology software by the industry leaders.

SDL MultiTerm 2017 allows translators to create one central location to store and manage multilingual terminology, and with SDL MultiTerm Extract 2017 you can automatically create term lists from your existing documentation to save time.

More info »
WordFinder
The words you want Anywhere, Anytime

WordFinder is the market's fastest and easiest way of finding the right word, term, translation or synonym in one or more dictionaries. In our assortment you can choose among more than 120 dictionaries in 15 languages from leading publishers.

More info »



Forums
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs
  • Forums
  • Multiple search