SDL Trados 2009 Studio - Upgradeschulung in Wien am 27.11.09
Thread poster: Jerzy Czopik

Jerzy Czopik  Identity Verified
Germany
Local time: 16:04
Member (2003)
Polish to German
+ ...
Oct 8, 2009

Am Vortag der Konferenz wird in Wien eine Schulung für alle Upgradewilligen gehalten (http://www.proz.com/training/upgrade_from_sdl_trados_2007_to_sdl_trados_studio_2009-2453.html).
Das auf der Schulungsseite veröffentliche Programm ist das offizielle SDL-Schulungsprogramm für diese Schulung. Zurzeit habe ich das Programm nur auf Englisch verfügbar, die Sprache der Schulung wird jedoch Deutsch sein.
Sollte es aber Bedarf geben, andere Themen abzudecken, so bin ich gerne bereit, auf Eure Wünsche einzugehen.
Bitte also die Wünsche an mich über mein Profil senden, so kann ich schon im Vorfeld absehen, welche Themen von besonderer Wichtigkeit sind.

Beste Grüße und bis bald
Jerzy


Direct link Reply with quote
 

Astrid Cruse  Identity Verified
Local time: 16:04
German to English
+ ...
Installation Oct 8, 2009

Hallo Jerzy,

ich habe mich gerade für die Schulung angemeldet.

Ich habe das Upgrade zwar erworben, mag es aber vor dem ersten SP noch nicht installieren - und würde mich über Hilfe bei der Installation wahrscheinlich auch freuen.

Ich weiß nicht, inwieweit Interesse bei den anderen Teilnehmern besteht - und inwieweit dies sinnvoll ist... Aber vielleicht könnten wir mit der Installation des Programms auf dem eigenen Laptop beginnen???

Hälst Du das für sinnvoll? Falls nicht, wäre ich für Tipps und Hinweise zu Fallstricken dankbar.

Viele Grüße und bis November!

Astrid


Direct link Reply with quote
 

Anja Weggel  Identity Verified
Local time: 16:04
Member (2007)
English to German
Seminar auch für Nutzer von Trados 2009 sinnvoll? Oct 8, 2009

Hallo Jerzy,

ich arbeite bereits seit ein paar Monaten mit SDL Trados 2009, ohne mich systematisch damit befasst zu haben. Daher wäre meine Frage, ob das Seminar auch für nicht völlige Anfänger sinnvoll ist?

Vielen Dank & Viele Grüße
Anja


Direct link Reply with quote
 

Jerzy Czopik  Identity Verified
Germany
Local time: 16:04
Member (2003)
Polish to German
+ ...
TOPIC STARTER
Schulungsinhalte und Modifikationen Oct 8, 2009

Die Installation von Studio ist in der Tat nicht ganz trivial.
Sehr wichtiger Punkt: Sicherungs eigener Termbanken über Multiterm 2007 (im Menü "Termbank" über Punkt "Termbanken packen/löschen"). Das geschieht durch das Speichern der Termbanken unter benutzerfreundlichen Namen auf der Festplatte. Sofern die Termbanken keine komplizierten Strukturen aufweisen, macht das mehr Sinn, als der automatisierte Upgrade-Prozess, der bei der Installation von MT 2009 stattfindet.
Dann muss Multiterm 2007 komplett deinstalliert und darf nicht mehr installiert werden.
Anschließend sollte das Upgrade auf SDL Trados 2007 Suite Build 8.3.0.863 erfolgen. Diese Version ist absolut notwendig!
Danach wird Studio und zum Schluss MT 2009 installiert.

Ob die Schulung für Studio-Nutzer sinnvoll ist, möchte jeder für sich entscheiden.
Wir werden aber recht detailliert über das Upgraden von Translation Memories reden, was dann auch einen guten Einblick in deren Anlagen sowie deren Einstellungen gibt.
Außerden, wie ich mich kenne, gehen wir bei einigen Einstellungen gan tief rein - das wiederum entsprechend dem Bedarf
Persönlich begrüße ich jeden Teilnehmer natürlich gerne, möchte aber niemanden langweilen.
Eine Upgrade-Schulung macht aber auch nur dann Sinn, wenn Trados 2007 kein Problem darstellt und wirklich benutzt wurde. Falls es nur in der Ecke lag und keine oder kaum TMs vorhanden sind, wäre ein Einsteigerkurs für Studio sinnvoller.

Lieben Gruß und bis bald
Jerzy

PS
Das Installieren des Programms während der Schulung würde zum Nichtabhalten der Schulung führen. Eine installierte Software ist leider Voraussetzung für die Schulung.
Im Zweifelsfalle bitte ich um Kontakt im Vorfeld, damit wir das so klären können. Am Schulungstag ist es dafür leider zu spät. An dem Tag wird mir auch die Zeit fehlen, um helfen zu können.

[Edited at 2009-10-08 21:49 GMT]


Direct link Reply with quote
 

Anja Weggel  Identity Verified
Local time: 16:04
Member (2007)
English to German
noch eine Frage... Oct 8, 2009

Hallo Jerzy,

Vielen Dank für Deine Antwort. Ich bin seit Trados 5 fleissige Nutzerin, aber immer nach dem Prinzip 'learning by doing' (Bedienungsanleitungen sind mir ein Graus), was natürlich unweigerlich zu Lücken führt. Infos zu Einstellungen und ähnlichen Dingen wären mir sicher eine Hilfe, aber simples Anlegen von TMs schaffe ich schon Wenn ich aber alle dummen Fragen stellen kann, wäre das auf jeden Fall etwas wert.

Schließlich noch eine Frage... muss ich ein Laptop mit voll installiertem Studio 2009 mitbringen? Mein Trados läuft nämlich auf meinem Tower zu Hause, ich nehme ja nicht an, dass ich mit derselben Lizenz Studio nochmal auf meinem Laptop installieren kann?

Danke für Deine Hilfe!
Viele Grüße
Anja


Direct link Reply with quote
 

Jerzy Czopik  Identity Verified
Germany
Local time: 16:04
Member (2003)
Polish to German
+ ...
TOPIC STARTER
Fragen sind dafür da, um gestellt zu werden Oct 8, 2009

Mit dem Upgrade-Kurs wirst Du auch erfahren, wie Du alte Formate (TTX) mit Studio produktiv nutzen kannst. Sprich danach solltest Du in der Lage sein, Projekte Deiner Kunden in 2007 über 2009 abzuwickeln. Das mache ich mittlerweile zu etwa 90% so.
Was die Installation auf dem Laptop betrifft, so muss ich mich noch vergewissern, ob das mit jedem Installer geht - aber die Demo-Version läuft 30 Tage und die hätte uns vollkommen gereicht.


Direct link Reply with quote
 

Anja Weggel  Identity Verified
Local time: 16:04
Member (2007)
English to German
Danke... Oct 8, 2009

Hallo Jerzy,

Ja, ich versuche inzwischen auch möglichst viel über Studio zu machen, da ich gerne eine einheitliche Oberfläche habe und nicht jedes Mal neu überlegen möchte, welche Tastenkombination in welchem Programm zu welchem Ergebnis führt.

Ich werde dann auf dem Laptop einfach die Demo-Version installieren, wenn das ausreichend ist. Selbiges funktioniert dann auch hoffentlich für Multiterm

Danke & Viele Grüße
Anja


Direct link Reply with quote
 

Jerzy Czopik  Identity Verified
Germany
Local time: 16:04
Member (2003)
Polish to German
+ ...
TOPIC STARTER
Tastenkombinationen in Studio sind individuell festlegbar Oct 9, 2009

und zur Demo-Version frage ich bei SDL an.

LG
Jerzy


Direct link Reply with quote
 

Anja Weggel  Identity Verified
Local time: 16:04
Member (2007)
English to German
Jein :-( Oct 9, 2009

Hallo Jerzy,

Beim ersten Öffnen von Studio habe ich voll Begeisterung festgestellt, dass man Tastenkombinationen individuell festlegen kann. Leider ist es zumindest in meiner Version auf meinem Tower so, dass sich Studio meine Einstellungen nicht "merkt", sprich bei jedem neuen Öffnen des Programms habe ich wieder die Werkseinstellungen... Ebenso kämpfe ich noch damit, dass sich das Programm scheinbar ohne erkennbaren Grund aufhängt und neu gestartet werden muss. Vielleicht bringt SP1 etwas mehr Stabilität.

Liebe Grüße
Anja


Direct link Reply with quote
 

Jerzy Czopik  Identity Verified
Germany
Local time: 16:04
Member (2003)
Polish to German
+ ...
TOPIC STARTER
SP1 bringt wirklich mehr Stabilität Oct 9, 2009

Und das Problem mit den nicht gespeicherten Einstellungen kann daran liegen, dass Du Studio nie vor dem Absturz bewusst geschlossen hast?
Ansonsten können auch die fehlenden Schreibrechte im C:\Dokumente und Einstellungen oder entsprechend anderem Verzeichnis Schuld sein.
Du kannst aber auch versuchen, nach dem Start von Studio die Einstellungen zu machen und als Profil exportieren (im selben Menü wie Optionen, einen Punkt darunter).


Direct link Reply with quote
 

Astrid Cruse  Identity Verified
Local time: 16:04
German to English
+ ...
Vielen Dank Oct 9, 2009

Jerzy Czopik wrote:

Die Installation von Studio ist in der Tat nicht ganz trivial.
Sehr wichtiger Punkt: Sicherungs eigener Termbanken über Multiterm 2007 (im Menü "Termbank" über Punkt "Termbanken packen/löschen"). Das geschieht durch das Speichern der Termbanken unter benutzerfreundlichen Namen auf der Festplatte. Sofern die Termbanken keine komplizierten Strukturen aufweisen, macht das mehr Sinn, als der automatisierte Upgrade-Prozess, der bei der Installation von MT 2009 stattfindet.
Dann muss Multiterm 2007 komplett deinstalliert und darf nicht mehr installiert werden.
Anschließend sollte das Upgrade auf SDL Trados 2007 Suite Build 8.3.0.863 erfolgen. Diese Version ist absolut notwendig!
Danach wird Studio und zum Schluss MT 2009 installiert.



oje... Na dann werde ich mich in zwei Wochen mal mit dem Thema auseinandersetzen.

Vielen Dank schon mal für Deine Hinweise.

Beste Grüße

Astrid

PS: Den Diskussionen um eine Demo-Version entnehme ich, dass ich Studio nicht auf Laptop und PC installieren kann, wenn ich nur eine Lizenz habe? Guter Hinweis. Das war ein Punkt, den ich im Rahmen der Installationsvorbereitung recherchieren wollte.


Direct link Reply with quote
 

Jerzy Czopik  Identity Verified
Germany
Local time: 16:04
Member (2003)
Polish to German
+ ...
TOPIC STARTER
Freelance hat glaube ich nur eine Lizenz, Freelance+ 2 Oct 9, 2009

Aber in Lizenzfragen bitte mit SDL sprechen, denn da habe ich leider zu wenig Informationen.
Zu der Deinstallation von Multiterm: bitte wirklich vorher die Termbanken sichern.
Im Zweifelsfalle reicht eine Mail an mich, dann versuche ich zu helfen.
Während des Trainings wird die Zeit dafür leider nicht reichen.


Direct link Reply with quote
 


There is no moderator assigned specifically to this forum.
To report site rules violations or get help, please contact site staff »


SDL Trados 2009 Studio - Upgradeschulung in Wien am 27.11.09

Advanced search






Wordfast Pro
Translation Memory Software for Any Platform

Exclusive discount for ProZ.com users! Save over 13% when purchasing Wordfast Pro through ProZ.com. Wordfast is the world's #1 provider of platform-independent Translation Memory software. Consistently ranked the most user-friendly and highest value

More info »
Déjà Vu X3
Try it, Love it

Find out why Déjà Vu is today the most flexible, customizable and user-friendly tool on the market. See the brand new features in action: *Completely redesigned user interface *Live Preview *Inline spell checking *Inline

More info »



Forums
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs
  • Forums
  • Multiple search