procentgodtgørelse

German translation: "Rückzahlungsaufgeld"

Login or register (free and only takes a few minutes) to participate in this question.

You will also have access to many other tools and opportunities designed for those who have language-related jobs (or are passionate about them). Participation is free and the site has a strict confidentiality policy.

13:45 Nov 30, 2009
Danish to German translations [PRO]
Bus/Financial - Economics
Danish term or phrase: procentgodtgørelse
Es handelt sich um einen Einkommenssteuerbescheid.
Der Satz lautet:
"Procentgodtgørelse 2,0 % af 14.790,00 kr."
Eine Summe, die offensichtlich von der zu viel gezahlten Steuer abgezogen wird.
Auf Deutsch finde ich "Prozentzuschlag". Weiß jemand, ob das die richtige Übersetzung ist und was genau da abgezogen wird?
Ricarda Essrich
Local time: 16:29
German translation:"Rückzahlungsaufgeld"
Explanation:
Ich bin mir nicht sicher, ob es in Deutschland hierfür einen festen Ausdruck gibt - bzw. ob es überhaupt eine entsprechende "Verzinsung" des Steuerguthabens gibt.

Aus Punkt G.2.1.1. und G.2.1.3 der SKAT-Übersicht (siehe Link, beim Anklicken der Punkte erscheint unten der dazugehörige Text) geht hervor, dass dem Steuerzahler zum einen Zinsen zustehen, wenn die Steuerrückzahlung erst nach dem 1. Oktober des Folgejahres erfolgt (Punkt G.2.1.1. Rentegodtgørelse); zum anderen wird bei der Steuerrückzahlung stets eine "Procentgodtgørelse" (Punkt G.2.1.3) in Höhe von 2% gezahlt (d. h. auch bei Rückzahlung des Steuerguthabens vor dem 1. Oktober des Folgejahres, wenn ich es richtig interpretiere). Für das zuviel eingezahlte bzw. einbehaltene Geld wird somit eine Vergütung bzw. eine Entschädigung in Höhe von 2% gezahlt - vermutlich wird hier aufgrund der Pauschalierung nicht von einer Verzinsung im klassischen Sinne gesprochen.

Vielleicht findet man auch im deutschen Steuerrecht einen entsprechenden Begriff, aber ansonsten würde ich im Sinne der Transparenz einen Ausdruck wie "Rückzahlungsaufgeld" oder "Rückvergütungszuschlag" o. ä. verwenden.

Zum Vergleich habe ich auch einen Link zur deutschen Abgabenordnung eingefügt, siehe § 233a.
Selected response from:

Susanne Rosenberg
Germany
Local time: 16:29
Grading comment
Dankeschön für den Hinweise. Damit konnte ich eine befreundete Finanzbeamtin konsultieren. Das deutsche Pendant lautet "Erstattungszinsen".
3 KudoZ points were awarded for this answer



Summary of answers provided
2"Rückzahlungsaufgeld"
Susanne Rosenberg
1prozentuelle Steuergutschrift
andres-larsen


Discussion entries: 2





  

Answers


4 hrs   confidence: Answerer confidence 1/5Answerer confidence 1/5
prozentuelle Steuergutschrift


Explanation:
prozentuelle Steuergutschrift von 2% berechnet auf DKR.14.790,00

Quelle:

Steuergutschrift : Dictionary / Wörterbuch (BEOLINGUS, TU Chemnitz) - Steuergutschrift : German - English translations and synonyms (BEOLINGUS Online dictionary, TU Chemnitz)
dict.tu-chemnitz.de/deutsch.../Steuergutschrift.html -

andres-larsen
Venezuela
Local time: 10:29
Native speaker of: Native in EnglishEnglish
Login to enter a peer comment (or grade)

17 hrs   confidence: Answerer confidence 2/5Answerer confidence 2/5
"Rückzahlungsaufgeld"


Explanation:
Ich bin mir nicht sicher, ob es in Deutschland hierfür einen festen Ausdruck gibt - bzw. ob es überhaupt eine entsprechende "Verzinsung" des Steuerguthabens gibt.

Aus Punkt G.2.1.1. und G.2.1.3 der SKAT-Übersicht (siehe Link, beim Anklicken der Punkte erscheint unten der dazugehörige Text) geht hervor, dass dem Steuerzahler zum einen Zinsen zustehen, wenn die Steuerrückzahlung erst nach dem 1. Oktober des Folgejahres erfolgt (Punkt G.2.1.1. Rentegodtgørelse); zum anderen wird bei der Steuerrückzahlung stets eine "Procentgodtgørelse" (Punkt G.2.1.3) in Höhe von 2% gezahlt (d. h. auch bei Rückzahlung des Steuerguthabens vor dem 1. Oktober des Folgejahres, wenn ich es richtig interpretiere). Für das zuviel eingezahlte bzw. einbehaltene Geld wird somit eine Vergütung bzw. eine Entschädigung in Höhe von 2% gezahlt - vermutlich wird hier aufgrund der Pauschalierung nicht von einer Verzinsung im klassischen Sinne gesprochen.

Vielleicht findet man auch im deutschen Steuerrecht einen entsprechenden Begriff, aber ansonsten würde ich im Sinne der Transparenz einen Ausdruck wie "Rückzahlungsaufgeld" oder "Rückvergütungszuschlag" o. ä. verwenden.

Zum Vergleich habe ich auch einen Link zur deutschen Abgabenordnung eingefügt, siehe § 233a.


    Reference: http://www.skat.dk/SKAT.aspx?oId=121301&vId=201798&i=189#i12...
    Reference: http://www.sadaba.de/GSBT_AO_218_248.html
Susanne Rosenberg
Germany
Local time: 16:29
Specializes in field
Native speaker of: Native in DanishDanish, Native in GermanGerman
PRO pts in category: 11
Grading comment
Dankeschön für den Hinweise. Damit konnte ich eine befreundete Finanzbeamtin konsultieren. Das deutsche Pendant lautet "Erstattungszinsen".
Login to enter a peer comment (or grade)



KudoZ™ translation help

The KudoZ network provides a framework for translators and others to assist each other with translations or explanations of terms and short phrases.


See also:

Your current localization setting

English

Select a language

Term search
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs
  • Forums
  • Multiple search