KudoZ home » Dutch to German » Law (general)

op en onder uw bedrijf beslag laten leggen

German translation: s.u.

Advertisement

Login or register (free and only takes a few minutes) to participate in this question.

You will also have access to many other tools and opportunities designed for those who have language-related jobs
(or are passionate about them). Participation is free and the site has a strict confidentiality policy.
12:45 Sep 21, 2007
Dutch to German translations [PRO]
Law/Patents - Law (general)
Dutch term or phrase: op en onder uw bedrijf beslag laten leggen
Een ander impliceert dat wij terstond en zonder nadere aankondiging **op en onder uw bedrijf beslag zullen laten leggen**, gevolg door een dagvaarding, indien u weigerachtig blijft om vandaag (en met vandaag bedoelen wij ook vandaag) voor betaling ad € XYZ uitsluitend voor uw bedrijf bevrijdend op onze derden gelden rekening zorg dragen.

Nochmal das Inkassoschreiben. "Beslag leggen" übersetze ich mit "beschlagnahmen", aber was muss ich unter op en onder verstehen?
xxxGAK
Local time: 14:02
German translation:s.u.
Explanation:
op bezieht sich rein sprachlich auf pfänden/beschlagnehmen, onder bezieht sich (mutmaße ich mal) ,al hetgeen uw bedrijf onder zich heeft', alles, was sich dort befindet, was das Unternehmen in Verwahr hat, d.h. das können auch Dinge sein, die eigentlich jemand anderem gehören

--------------------------------------------------
Note added at 57 Min. (2007-09-21 13:43:24 GMT)
--------------------------------------------------

@Hans, er wird natürlich nicht mitnehmen, was offensichtlich nicht dem Schuldner gehört, aber er kann natürlich Sachen antreffen, von denen nicht klar ist , wem sie gehören (oder von denen der Schuldner einfach behauptet, dass sie ihm nicht gehören), soweit ich weiß, darf er die schon mitnehmen.

--------------------------------------------------
Note added at 1 Stunde (2007-09-21 13:54:39 GMT)
--------------------------------------------------

@ GAK, entschuldige, Verwahr ist holländisch, der richtige Ausdruck ist Gewahrsam:
Der Gerichtsvollzieher pfändet (abgesehen von den beiden bereits erwähnten Ausnahmen) körperliche Sachen (§ 808 ZPO). Die Sache muss sich entweder im Gewahrsam des Schuldners befinden (§ 808 ZPO). Ist das nicht der Fall, darf sie nur gepfändet werden, wenn der Dritte, in dessen (Mit-)Gewahrsam sie sich befindet, zur Herausgabe bereit ist (§ 809 ZPO).

Der Gerichtsvollzieher prüft nur den Gewahrsam, d. h. die tatsächliche Gewalt über die Sache. Die Eigentumsverhältnisse interessieren grundsätzlich nicht: Bei der Zwangsvollstreckung handelt es sich um ein stark formalisiertes Verfahren, außerdem ist der Gerichtsvollzieher zu einer Prüfung der materiellen Rechtslage vor Ort nicht in der Lage. Eine Ausnahme besteht allerdings für evidentes Dritteigentum, z. B. darf nicht ein Auto aus einer Reparaturwerkstatt gepfändet werden, das offensichtlich im Eigentum eines Kunden steht. Wird dennoch gepfändet, liegt ein Verfahrensverstoß vor, der nicht nur mit der Drittwiderspruchsklage sondern auch mit der Vollstreckungserinnerung angegrffen werden kann.



--------------------------------------------------
Note added at 1 Stunde (2007-09-21 13:58:32 GMT)
--------------------------------------------------

Zu Deutsch, der Gerichtsvollzieher kommt und nimmt alles mit, was er mitnehmen kann und was hoffentlich noch Geld bringt. Für Deine Übersetzung: werden wir unverzüglich und ohne neuerliche Mahnung die Pfändung Ihres Betriebs und aller dort angetroffenen Sachen veranlassen.
Selected response from:

Susanne Bittner
Local time: 14:02
Grading comment
Danke!
4 KudoZ points were awarded for this answer

Advertisement


Summary of answers provided
2s.u.
Susanne Bittner


Discussion entries: 1





  

Answers


6 mins   confidence: Answerer confidence 2/5Answerer confidence 2/5
s.u.


Explanation:
op bezieht sich rein sprachlich auf pfänden/beschlagnehmen, onder bezieht sich (mutmaße ich mal) ,al hetgeen uw bedrijf onder zich heeft', alles, was sich dort befindet, was das Unternehmen in Verwahr hat, d.h. das können auch Dinge sein, die eigentlich jemand anderem gehören

--------------------------------------------------
Note added at 57 Min. (2007-09-21 13:43:24 GMT)
--------------------------------------------------

@Hans, er wird natürlich nicht mitnehmen, was offensichtlich nicht dem Schuldner gehört, aber er kann natürlich Sachen antreffen, von denen nicht klar ist , wem sie gehören (oder von denen der Schuldner einfach behauptet, dass sie ihm nicht gehören), soweit ich weiß, darf er die schon mitnehmen.

--------------------------------------------------
Note added at 1 Stunde (2007-09-21 13:54:39 GMT)
--------------------------------------------------

@ GAK, entschuldige, Verwahr ist holländisch, der richtige Ausdruck ist Gewahrsam:
Der Gerichtsvollzieher pfändet (abgesehen von den beiden bereits erwähnten Ausnahmen) körperliche Sachen (§ 808 ZPO). Die Sache muss sich entweder im Gewahrsam des Schuldners befinden (§ 808 ZPO). Ist das nicht der Fall, darf sie nur gepfändet werden, wenn der Dritte, in dessen (Mit-)Gewahrsam sie sich befindet, zur Herausgabe bereit ist (§ 809 ZPO).

Der Gerichtsvollzieher prüft nur den Gewahrsam, d. h. die tatsächliche Gewalt über die Sache. Die Eigentumsverhältnisse interessieren grundsätzlich nicht: Bei der Zwangsvollstreckung handelt es sich um ein stark formalisiertes Verfahren, außerdem ist der Gerichtsvollzieher zu einer Prüfung der materiellen Rechtslage vor Ort nicht in der Lage. Eine Ausnahme besteht allerdings für evidentes Dritteigentum, z. B. darf nicht ein Auto aus einer Reparaturwerkstatt gepfändet werden, das offensichtlich im Eigentum eines Kunden steht. Wird dennoch gepfändet, liegt ein Verfahrensverstoß vor, der nicht nur mit der Drittwiderspruchsklage sondern auch mit der Vollstreckungserinnerung angegrffen werden kann.



--------------------------------------------------
Note added at 1 Stunde (2007-09-21 13:58:32 GMT)
--------------------------------------------------

Zu Deutsch, der Gerichtsvollzieher kommt und nimmt alles mit, was er mitnehmen kann und was hoffentlich noch Geld bringt. Für Deine Übersetzung: werden wir unverzüglich und ohne neuerliche Mahnung die Pfändung Ihres Betriebs und aller dort angetroffenen Sachen veranlassen.

Susanne Bittner
Local time: 14:02
Native speaker of: German
PRO pts in category: 277
Grading comment
Danke!

Peer comments on this answer (and responses from the answerer)
neutral  Hans G. Liepert: eigentlich nicht - die sind ja idR durch den Eigentumsvorbehalt geschützt, ausserdem wäre es eine leere Drohung, etwas zu pfänden, was anderen gehört. Es geht glaube ich um die Drittschuldnerpfändung // In die Richtung geht es !
7 mins
  -> Wie würdest Du das sprachlich begründen - (ggf. beslag ONDER derden)?
Login to enter a peer comment (or grade)




Return to KudoZ list


KudoZ™ translation help
The KudoZ network provides a framework for translators and others to assist each other with translations or explanations of terms and short phrases.



See also:



Term search
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs
  • Forums
  • Multiple search