KudoZ home » Dutch to German » Transport / Transportation / Shipping

kabelhuis en spie

German translation: Kabelhülse und Gleitdorn

Advertisement

Login or register (free and only takes a few minutes) to participate in this question.

You will also have access to many other tools and opportunities designed for those who have language-related jobs
(or are passionate about them). Participation is free and the site has a strict confidentiality policy.
15:50 May 18, 2005
Dutch to German translations [PRO]
Tech/Engineering - Transport / Transportation / Shipping
Dutch term or phrase: kabelhuis en spie
"Ook moet worden gecontroleerd of de verschillende onderdelen bij elkaar horen (kabelhuis en spie!) en geschikt zijn voor de betreffende hijskabel"
Elke Fehling
Local time: 18:07
German translation:Kabelhülse und Gleitdorn
Explanation:
Bin mir aber hier nicht sicher, nur wenn es um den Seilkopf geht

Gelegte Faserseile können mit einer ,,Gleitdornverankerung" [28, 29], deren Prinzip von der Keilverankerung im Spannbetonbau her bekannt ist, verankert werden. Das Seilende wird auch hier zu einem Besen aufgefächert (Bild 7), über den eine Hülse mit konischer Innenbohrung geschoben wird. Mitten in den Seilbesen wird ein Dorn eingeführt. Mit steigender Seilkraft werden die Garne in den Konus hineingezogen. Sie nehmen dabei den Dorn mit. Der verbleibende Ringspalt zwischen Dorn und Hülse wird immer kleiner und das Seil dadurch festgeklemmt (Bild 8). Die Garne besitzen so die Möglichkeit, sich während der Belastung in Richtung der Zugkraft auszurichten und so unterschiedliche Längen beim Durchrutschen auszugleichen. In Versuchen konnte mit einem Seil aus parallelen PETP-Einzelgarnen nahezu die Bruchspannung des Garnes erreicht werden [
Selected response from:

Siegfried Armbruster
Germany
Local time: 18:07
Grading comment
4 KudoZ points were awarded for this answer

Advertisement


Summary of answers provided
2Kabelhülse und Gleitdorn
Siegfried Armbruster


  

Answers


44 mins   confidence: Answerer confidence 2/5Answerer confidence 2/5
Kabelhülse und Gleitdorn


Explanation:
Bin mir aber hier nicht sicher, nur wenn es um den Seilkopf geht

Gelegte Faserseile können mit einer ,,Gleitdornverankerung" [28, 29], deren Prinzip von der Keilverankerung im Spannbetonbau her bekannt ist, verankert werden. Das Seilende wird auch hier zu einem Besen aufgefächert (Bild 7), über den eine Hülse mit konischer Innenbohrung geschoben wird. Mitten in den Seilbesen wird ein Dorn eingeführt. Mit steigender Seilkraft werden die Garne in den Konus hineingezogen. Sie nehmen dabei den Dorn mit. Der verbleibende Ringspalt zwischen Dorn und Hülse wird immer kleiner und das Seil dadurch festgeklemmt (Bild 8). Die Garne besitzen so die Möglichkeit, sich während der Belastung in Richtung der Zugkraft auszurichten und so unterschiedliche Längen beim Durchrutschen auszugleichen. In Versuchen konnte mit einem Seil aus parallelen PETP-Einzelgarnen nahezu die Bruchspannung des Garnes erreicht werden [


    Reference: http://www.hansgropper.de/docs/Bauingenieur_62.html
Siegfried Armbruster
Germany
Local time: 18:07
Native speaker of: Native in GermanGerman
PRO pts in category: 14
Login to enter a peer comment (or grade)




Return to KudoZ list


KudoZ™ translation help
The KudoZ network provides a framework for translators and others to assist each other with translations or explanations of terms and short phrases.



See also:



Term search
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs
  • Forums
  • Multiple search