Ethnic heritage

German translation: hier: kulturelle und ethnische Wurzeln

GLOSSARY ENTRY (DERIVED FROM QUESTION BELOW)
English term or phrase:Ethnic heritage
German translation:hier: kulturelle und ethnische Wurzeln
Entered by: Werner Walther

20:20 Jan 13, 2013
English to German translations [PRO]
Social Sciences - Anthropology / Market Research
English term or phrase: Ethnic heritage
Marketing research - Survey-question "From where is your ethnic heritage??"

Although this is a Market research question, I posted it here.
I feel uncomfortable with the question, and "Wie ist Ihr ethnischer Hintergrund / Erbe / ... ? " are equally clumsy in my mind.

Anyone with a bright Idea for an elegant solution?
Thank you!!!!
Renata von Koerber
Germany
Local time: 11:46
hier: kulturelle und ethnische Wurzeln
Explanation:

Vorschlag für eine Formulierung der Frage mit diesem Ausdruck:

"Wo sehen Sie persönlich Ihre kulturellen und ethnischen Wurzeln?".


Als mögliche Variante, für Marketingzwecke ganz nett und unverbindlich, meiner Ansicht nach auch 'politisch korrekt', da die Person das positiv darstellen kann. Ergänzt um 'kulturell', soweit befürchtet wird, dass der oder die Befragte das Adjektiv 'ethnisch' nicht richtig einordnen können. Die Frage "Wo sehen Sie ...?" wird der Befragte so empfinden, als ob er die Antwort autonom gestalten kann.

'Heritage' und 'Roots' haben in diesem Bereich im Englischen, wie auch im Deutschen große Übereinstimmungsbereiche als Synonyme.

--------------------------------------------------
Note added at 17 Stunden (2013-01-14 14:04:50 GMT)
--------------------------------------------------

Oh, vielen Dank, das ist ja ein wirklich nettes Kompliment.

Ich habe das wirklich hin und her gedreht und abgewägt und versucht, an alle denkbaren Gesichtspunkte zu denken. Da freut es einen natürlich besonders, wenn das so positiv aufgenommen wird - gelegentlich kommt auch manchmal ganz schön Wind von vorne, wenn man etwas abseits der sich etablierenden Mehrheiten vorträgt.

Also nochmals vielen Dank, das hat mich wirklich sehr gefreut, W.W.
Selected response from:

Werner Walther
Local time: 11:46
Grading comment
For market research, questions should be as simple and direct as possible, but any way of offending the responding party should be avoided. Therefore this answer can be modified, or used as is. Thank you again!
4 KudoZ points were awarded for this answer



Summary of answers provided
4 +11ethnischer Hintergrund / ethnische Herkunft
Olaf Reibedanz
4 +5ethnische Herkunft
Ulrike Eschner
4 +1(ethnische) Abstammung
Expertlang
3 +2ethnische Herkunft
Katja Leubner
1hier: kulturelle und ethnische Wurzeln
Werner Walther


  

Answers


6 mins   confidence: Answerer confidence 4/5Answerer confidence 4/5 peer agreement (net): +11
ethnic heritage
ethnischer Hintergrund / ethnische Herkunft


Explanation:
M.E. ist das vollkommen ok

Olaf Reibedanz
Colombia
Local time: 05:46
Works in field
Native speaker of: Native in GermanGerman
Notes to answerer
Asker: Ich finde das bei einer Befragung (man muss ja an die ausformulierte Frage denken) zwar absolut korrekt, aber ich selbst möchte diese Frage niemandem gerne so direkt stellen müssen. Vielleicht bin ich da übervorsichtig. Mit dem Ziel einer richtigen Antwort ist mir etwas in der Art, wie es Werner Walther unten vorschlägt, deutlich sympathischer.


Peer comments on this answer (and responses from the answerer)
agree  Katja Leubner: Du warst schneller.
3 mins

agree  Ulrike Eschner: :)
17 mins

agree  Usch Pilz: "Herkunft" scheint geläufiger zu sein. www.antidiskriminierungsstelle.de/ Subsite_ADSDB/ DE/ 02_IDB/ 02_Diskriminierungsmerkmale/ 01_EthnischeHerkunft/ EthnischeHerkunft_node.html Ihr habt alle drei recht.
35 mins

agree  Katja Schoone
1 hr

agree  Cristina Bufi Poecksteiner, M.A.
1 hr

agree  Marie Jammers
1 hr

agree  Edith Kelly
8 hrs

agree  ibz
9 hrs

agree  Ruth Wöhlk
11 hrs

agree  Carolin Haase
13 hrs

agree  Werner Walther
17 hrs
Login to enter a peer comment (or grade)

6 mins   confidence: Answerer confidence 4/5Answerer confidence 4/5 peer agreement (net): +5
ethnic heritage
ethnische Herkunft


Explanation:
Ich würde bei "ethnische Herkunft" bleiben. Das ist der offizielle, wenn auch in Deutschland seltener gebrauchte Terminus.

--------------------------------------------------
Note added at 7 mins (2013-01-13 20:28:01 GMT)
--------------------------------------------------

"Was ist Ihre ethnische Herkunft"
oder vielleicht auch "Welcher ethnischen Gruppe gehören Sie an?"

Die Antwortmöglichkeiten sind sicher ähnlich merkwürdig für deutsche Ohren/Augen ...


    Reference: http://www.allgemeines-gleichbehandlungsgesetz.de/index.php?...
Ulrike Eschner
Germany
Local time: 11:46
Native speaker of: Native in GermanGerman

Peer comments on this answer (and responses from the answerer)
agree  Katja Leubner: Du warst schneller.
4 mins

agree  Cristina Bufi Poecksteiner, M.A.
1 hr

agree  BrigitteHilgner
10 hrs

agree  Zea_Mays
15 hrs

agree  Werner Walther: Herkunft ja. 'Gruppe' + Präsens; was wäre, wenn es diese Gruppe so heute nicht mehr gibt. Als Beispiele Donauschwaben und Wolgadeutsche, Juden aus Russland in der 3. oder 4. Generation in den USA. Daher Herkunft "ja", Gruppenzugehörigkeit nur bedingtes ja
17 hrs
Login to enter a peer comment (or grade)

8 mins   confidence: Answerer confidence 3/5Answerer confidence 3/5 peer agreement (net): +2
ethnic heritage
ethnische Herkunft


Explanation:
Ich würde "ethnische Herkunft" schreiben. Klingt auf jeden Fall besser als "ethnisches Erbe" und ist nah genug am Original. Es war ein üblicher Ausdruck in Texten während meines Studiums (Ethnologie).

Katja Leubner
Germany
Local time: 11:46
Native speaker of: German

Peer comments on this answer (and responses from the answerer)
agree  Cristina Bufi Poecksteiner, M.A.
1 hr
  -> Danke!

agree  Werner Walther: 'Herkunft' passt zu Soziologie gleichermaßen wie zu Biologie.
17 hrs
  -> Danke!
Login to enter a peer comment (or grade)

15 hrs   confidence: Answerer confidence 4/5Answerer confidence 4/5 peer agreement (net): +1
ethnic heritage
(ethnische) Abstammung


Explanation:
ein weiterer Vorschlag

Expertlang
Local time: 11:46
Native speaker of: Native in GermanGerman

Peer comments on this answer (and responses from the answerer)
agree  Werner Walther: Zustimmung, aber bei 'ethnisch' sehe ich eine Bedeutungserweiterung Richtung Kultur/Gesellschaft, während dem ich 'Abstammung' als recht eng in einem biologischen Sinn sehe.
2 hrs
Login to enter a peer comment (or grade)

17 hrs   confidence: Answerer confidence 1/5Answerer confidence 1/5
ethnic heritage
hier: kulturelle und ethnische Wurzeln


Explanation:

Vorschlag für eine Formulierung der Frage mit diesem Ausdruck:

"Wo sehen Sie persönlich Ihre kulturellen und ethnischen Wurzeln?".


Als mögliche Variante, für Marketingzwecke ganz nett und unverbindlich, meiner Ansicht nach auch 'politisch korrekt', da die Person das positiv darstellen kann. Ergänzt um 'kulturell', soweit befürchtet wird, dass der oder die Befragte das Adjektiv 'ethnisch' nicht richtig einordnen können. Die Frage "Wo sehen Sie ...?" wird der Befragte so empfinden, als ob er die Antwort autonom gestalten kann.

'Heritage' und 'Roots' haben in diesem Bereich im Englischen, wie auch im Deutschen große Übereinstimmungsbereiche als Synonyme.

--------------------------------------------------
Note added at 17 Stunden (2013-01-14 14:04:50 GMT)
--------------------------------------------------

Oh, vielen Dank, das ist ja ein wirklich nettes Kompliment.

Ich habe das wirklich hin und her gedreht und abgewägt und versucht, an alle denkbaren Gesichtspunkte zu denken. Da freut es einen natürlich besonders, wenn das so positiv aufgenommen wird - gelegentlich kommt auch manchmal ganz schön Wind von vorne, wenn man etwas abseits der sich etablierenden Mehrheiten vorträgt.

Also nochmals vielen Dank, das hat mich wirklich sehr gefreut, W.W.

Werner Walther
Local time: 11:46
Native speaker of: Native in GermanGerman
PRO pts in category: 4
Grading comment
For market research, questions should be as simple and direct as possible, but any way of offending the responding party should be avoided. Therefore this answer can be modified, or used as is. Thank you again!
Notes to answerer
Asker: Das finde ich RICHTIG gut.

Login to enter a peer comment (or grade)



Login or register (free and only takes a few minutes) to participate in this question.

You will also have access to many other tools and opportunities designed for those who have language-related jobs (or are passionate about them). Participation is free and the site has a strict confidentiality policy.

KudoZ™ translation help

The KudoZ network provides a framework for translators and others to assist each other with translations or explanations of terms and short phrases.


See also:

Your current localization setting

English

Select a language

Term search
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs
  • Forums
  • Multiple search