ball cam

German translation: Einrücklager

GLOSSARY ENTRY (DERIVED FROM QUESTION BELOW)
English term or phrase:ball cam
German translation:Einrücklager
Entered by: Klaus Lauble

20:53 Jan 24, 2006
English to German translations [PRO]
Tech/Engineering - Automotive / Cars & Trucks / 4-wheel-drive
English term or phrase: ball cam
Teil einer elektronisch gesteuerten Kupplung eines Allradantriebs für Pkw

Abb. siehe http://www.dokutrans.de/ballcam.jpg (der hellrot hinterlegte Teil ist derdiedas ball cam)

Kontext:
Wheel speeds are constantly monitored by the wheel speed sensors to provide information to the ECCD. When differences in wheel speeds occur, the clutch can be engaged steplessly to provide traction to the rear wheels as well.
After clicking on the picture, electric current will be applied to the electromagnetic coil.
After clicking on the picture, the control clutch is engaged.
After clicking on the picture, the ball cam engages the main clutch.
Connection between front and rear wheels is made.

Vielen Dank im Voraus
Klaus
Klaus Lauble
Germany
Local time: 03:17
Einrücklager
Explanation:
Wenn ich mir die Abbildung ansehe, scheint es sich um ein ähnliches mechanisches Gebilde zu handeln, wie das "Ausrücklager" einer Kupplung. Im Gegensatz zu einer "normalen" Kupplung, die im Ruhezustand eingerückt ist, ist diese Kupplung jedoch ausgerückt. Deshalb der Begriff "Einrücklager" anstelle von "Ausrücklager".
Der im Schnittbild rechts von dem Kugeln und diese berührende Teil scheint fest mit dem Magnetanker des Betätigungs-E-Magneten verbunden zu sein (Spule ist andeutungsweise im Schnittbild zu erkennen). Durch impulsbreitenmodulierte Signale wird von der Steuerelektronik die beschriebene "stufenlose" Funktion dieser Verbindungskupplung zwischen Vorder- und Hinterachse erreicht, indem durch das stärker werdende Magnetfeld der Anker weiter nach links gedrückt wird und diese Bewegung über die auf der Anker(ring)fläche abrollenden Kugeln auf die Kupplungslammellen übertragen wird.
Eine "Rampe" oder "Nocke" ist hier nicht im Spiel!
Selected response from:

Herbert Waldherr
Local time: 22:17
Grading comment
4 KudoZ points were awarded for this answer



Summary of answers provided
4 +2Einrücklager
Herbert Waldherr
2rampengeführte Druckkugel, Z-Kugel
Klaus Herrmann


Discussion entries: 2





  

Answers


15 hrs   confidence: Answerer confidence 4/5Answerer confidence 4/5 peer agreement (net): +2
Einrücklager


Explanation:
Wenn ich mir die Abbildung ansehe, scheint es sich um ein ähnliches mechanisches Gebilde zu handeln, wie das "Ausrücklager" einer Kupplung. Im Gegensatz zu einer "normalen" Kupplung, die im Ruhezustand eingerückt ist, ist diese Kupplung jedoch ausgerückt. Deshalb der Begriff "Einrücklager" anstelle von "Ausrücklager".
Der im Schnittbild rechts von dem Kugeln und diese berührende Teil scheint fest mit dem Magnetanker des Betätigungs-E-Magneten verbunden zu sein (Spule ist andeutungsweise im Schnittbild zu erkennen). Durch impulsbreitenmodulierte Signale wird von der Steuerelektronik die beschriebene "stufenlose" Funktion dieser Verbindungskupplung zwischen Vorder- und Hinterachse erreicht, indem durch das stärker werdende Magnetfeld der Anker weiter nach links gedrückt wird und diese Bewegung über die auf der Anker(ring)fläche abrollenden Kugeln auf die Kupplungslammellen übertragen wird.
Eine "Rampe" oder "Nocke" ist hier nicht im Spiel!

Herbert Waldherr
Local time: 22:17
Specializes in field
Native speaker of: German
PRO pts in category: 65

Peer comments on this answer (and responses from the answerer)
agree  Klaus Herrmann: Auf's zweite Nachdenken stimme ich zu :)
18 mins

agree  Arthur Allmendinger: Ja, in diesem Falle handelt es sich um eine ausrückbare Kupplung: clutch is engaged => Kupplung ist eingerückt.
1 day 23 hrs
Login to enter a peer comment (or grade)

15 hrs   confidence: Answerer confidence 2/5Answerer confidence 2/5
rampengeführte Druckkugel, Z-Kugel


Explanation:
Eine deutscher Begriff ist mir nicht bekannt, aber unterstellt dass es sich um die Kupplung handelt, bei der die Kugeln durch den Magnetschalter (im ersten Schritt) freigegeben werden, durch die Zentrifugalkraft eine Rampe hochgetrieben werden und somit die Kupplung betätigen. Druckkugel ist a.) analog zur Druckplatte gebildet und b.) einschlägig bekannt. Rampengeführt ist nicht gerade eine Ausgeburt an Eleganz, aber zumindest sachlich richtig. Man könnte sich auch weit aus dem Fenster lehnen und die Kugeln in Anlehnung an die Z-Kupplung (Motorrad) Z-Kugel nennen.

--------------------------------------------------
Note added at 15 hrs (2006-01-25 12:46:49 GMT)
--------------------------------------------------

Mit der Zentrifugalkraft bin ich hier auf dem falschen Dampfer.

Klaus Herrmann
Germany
Local time: 03:17
Specializes in field
Native speaker of: Native in GermanGerman
PRO pts in category: 785
Login to enter a peer comment (or grade)



Login or register (free and only takes a few minutes) to participate in this question.

You will also have access to many other tools and opportunities designed for those who have language-related jobs (or are passionate about them). Participation is free and the site has a strict confidentiality policy.

KudoZ™ translation help

The KudoZ network provides a framework for translators and others to assist each other with translations or explanations of terms and short phrases.


See also:

Your current localization setting

English

Select a language

Term search
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs
  • Forums
  • Multiple search