vegetables in liquid

German translation: abgebundenes Gemüse

GLOSSARY ENTRY (DERIVED FROM QUESTION BELOW)
English term or phrase:vegetables in liquid
German translation:abgebundenes Gemüse
Entered by: Sandra Milosavljevic-Rothe

12:20 Oct 30, 2004
English to German translations [Non-PRO]
Cooking / Culinary
English term or phrase: vegetables in liquid
Kontext: "To make vegetables in liquid, use the stock. Steam the vegetables in punched containers and simply allow the stock to drain into unperforated containers."

Deutsch: "Um abgebundenes Gemüse herzustellen, verwenden Sie den Fond. Dämpfen Sie das Gemüse in gelochten Behältern und fangen Sie den Fond einfach in ungelochten Behältern auf."

Kann mir jemand erklären, was es nun mit dem "abgebundenen Gemüse" auf sich hat? Vor allem möchte ich wissen, ob man bei dieser Zubereitungsart das Gemüse oder den Fond weiter verwendet oder beides voneinander getrennt und warum nicht zusammen und wenn doch, warum zuerst getrennt? Fragen über Fragen... Hobbyköche unter uns?

Vielen lieben Dank im Voraus!
Sandra Milosavljevic-Rothe
Serbia
Local time: 03:16
Gemüse im eigenen Saft
Explanation:
Ich fabuliere mal ein wenig: eine Soße abbinden heißt ja, dass der Saft (vom Fleisch oder Gemüse) verwendet wird, um mit meistens mit Mehl und Wasser eine dickflüssige Soße herzustellen. Man fängt die Brühe aus dem Gemüse auf, bereit eine abgebundene Soße (Mehlschwitze) zu und gibt diese Soße dann zum Gemüse.
Irgendwie so.
Selected response from:

Peter Gennet
Austria
Local time: 03:16
Grading comment
Genau das hat mir auch eine Freundin gesagt, die sich mit dem Thema gut auskennt. Vielen Dank!
4 KudoZ points were awarded for this answer



Summary of answers provided
2 +1Gemüse im eigenen Saft
Peter Gennet


  

Answers


13 mins   confidence: Answerer confidence 2/5Answerer confidence 2/5 peer agreement (net): +1
Gemüse im eigenen Saft


Explanation:
Ich fabuliere mal ein wenig: eine Soße abbinden heißt ja, dass der Saft (vom Fleisch oder Gemüse) verwendet wird, um mit meistens mit Mehl und Wasser eine dickflüssige Soße herzustellen. Man fängt die Brühe aus dem Gemüse auf, bereit eine abgebundene Soße (Mehlschwitze) zu und gibt diese Soße dann zum Gemüse.
Irgendwie so.

Peter Gennet
Austria
Local time: 03:16
Native speaker of: Native in GermanGerman
PRO pts in category: 4
Grading comment
Genau das hat mir auch eine Freundin gesagt, die sich mit dem Thema gut auskennt. Vielen Dank!

Peer comments on this answer (and responses from the answerer)
agree  Hans G. Liepert: den 'ungelochten Behälter' würde ich weglassen, da noch NIE jemand Saucen in gelochten Behältern auffangen konnte ;o))
20 hrs
  -> Aus der Perspektive des "gelochten" Dämpfeinsatzes ist der gemeine Topf nun mal "ungelocht" (frei nach Edwin Abbotts Flatland)
Login to enter a peer comment (or grade)



Login or register (free and only takes a few minutes) to participate in this question.

You will also have access to many other tools and opportunities designed for those who have language-related jobs (or are passionate about them). Participation is free and the site has a strict confidentiality policy.

KudoZ™ translation help

The KudoZ network provides a framework for translators and others to assist each other with translations or explanations of terms and short phrases.


See also:

Your current localization setting

English

Select a language

Term search
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs
  • Forums
  • Multiple search