Satzverständnis

German translation: neue Pfade betreten und stufenweise fortschreiten

GLOSSARY ENTRY (DERIVED FROM QUESTION BELOW)
English term or phrase:transversal and upwards spiralling curriculum
German translation:neue Pfade betreten und stufenweise fortschreiten
Entered by: Johannes Gleim

14:50 Jun 12, 2018
English to German translations [PRO]
Science - Education / Pedagogy / Digitalisierung
English term or phrase: Satzverständnis
... und gleich noch eine Frage zu einem Satz, bei dem ich überhaupt nicht durchblicke. Jetzt geht es um die Empfehlungen zum Thema digitale Kompetenzen:

Establish a comprehensive understanding of digital competences, including underpinning and complementary skills, *which then should be implemented in curricula across all levels using a transversal and upwards spiralling curriculum.*

Mich irritiert hier, dass von «curricula» und einem «curriculum» die Rede ist und ich nicht weiss, wie diese Lehrpläne voneinander anzugrenzen sind ... Any ideas?
ibz
Local time: 23:42
Bildungsinhalte, Entwicklung
Explanation:
Schaffung eines umfassenden Verständnisses digitaler Kompetenzen, einschließlich unterstützender und ergänzender Kompetenzen, die dann in Bildungsinhalte auf allen Ebenen durch eine quer und aufwärts gerichtete Entwicklung umgesetzt werden sollte. (Das heißt, nicht in eingelaufenen Bahnen denken, sondern darüber hinaus).

Ob es sich hier um "Lehrpläne" handelt, ist nicht sicher. "across all levels" muss sich ebenfalls nicht auf Schulklassen beziehen. Bei Firmen geht es wohl eher um die Hierarchieebene. Dort sollten alle Vorgesetzten an der Umsetzung der Ziele mitwirken.


--------------------------------------------------
Note added at 2 hrs (2018-06-12 17:01:54 GMT)
--------------------------------------------------

Da curricula, curriculum schon mehr oder weniger sicher mit Lehrplan und Rahmenlehrplan belegt sind (siehe Diskussion), bleibt nur noch "transversal and upwards spiralling" übrig. Dabei denke ich immer noch an "quer" = neue Pfade betreten und "upwards spiralling" = stufenweisen Fortschritt.

Diese Begriffe kann man wie folgt in den von ibz vorformulierten Satz einarbeiten:

Ein umfassendes Verständnis der digitalen Kompetenzen aufbauen, einschliesslich der zugrunde liegenden und ergänzenden Fähigkeiten. Diese sollten dann auf allen Ebenen in Lehrpläne umgesetzt werden, die sich an einem Rahmenlehrplan orientieren, der neue Pfade betritt und einen stufenweisen Fortschritt erzielt.

--------------------------------------------------
Note added at 5 days (2018-06-17 17:56:44 GMT) Post-grading
--------------------------------------------------

Stufenweiser Fortschritt kann nur dann erreicht werden, wenn auch die vergangenen Lerneinheiten regelmäßig wiederholt werden. Das ist besonders beim Sprachunterricht zu beobachten, wo Grammatikfehler beim Sprechen immer wieder korrigiert und in früheren Lerneinheiten oder einer Grammatik nachgeschlagen werden müssen. Insofern, darf "stufenartig" nicht so verstanden werden, dass ein bestimmtes Thema nur einmal vorkommt und nie wieder.

Siehe auch

Spiralcurriculum stufenweise

Ich finde nicht, dass ich in "Babydeutsch" schreibe, sondern allgemeinverständlich.

6 Spiralcurriculum Stochastik Sekundarstufe I
:
Das Spiralcurriculum Stochastik wurde durch eine Projektgruppe von drei Gymnasial- und vier Gesamtschullehrern mit Unterstützung von Professor Andreas Büchter (Universität Köln) entwickelt.
Ausgehend von den Kernlehrplänen aller Schulformen wird zunächst die Zielsetzung des Stochastikunterrichts der Sekundarstufe I formuliert. Anschließend wird aufgezeigt, wie die in der Zielsetzung genannten Kompetenzen im Verlauf der Sekundarstufe I schrittweise aufgebaut und vertieft werden können.
https://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd...

Deutschunterricht im Medienverbund:
Aktuelle Forschungsdaten und Konsequenzen für ein schulisches Spiralcurriculum
:
Fächerübergreifende Medienerziehung im Unterricht durch
• progressive
• stufenweise
• curriculare Anbindung
• formuliert in Form eines spezifischen Schul-Curriculums
https://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd...

Lernprozesse, insbesondere zum quellenkritischen Arbeiten, sollten nach psychologischen Erkenntnissen stufenweise aufeinander aufbauen. Ein entsprechendes Spiralcurriculum gibt es bislang noch nicht, indes einen Entwurf der Verfasserin, der als ein erster gedanklicher ansatz zu verstehen ist.
https://books.google.de/books?id=R-vblvzTbbEC&pg=PA56&lpg=PA...

Die meisten dieser Bibliotheksprojekte wiesen allerdings zwei entscheidende Defizite auf: Ihnen fehlte sowohl eine systematische Abfolge von Lernzielen und -schritten als auch die Rückkopplung an die schulische und unterrichtliche Praxis, die systematische Verknüpfung mit konkreten Lernzielen und curricularen Unterrichtseinheiten - die Einbindung in ein „Spiralcurriculum“.
:
Die Projektbibliotheken entwickeln und erproben gemeinsam mit Partnerschulen in der Region Oldenburg ein Modell für ein umfassendes Methodentraining zur Stärkung von Lese- und Informationskompetenz, das von der Förderung eines nachhaltigen Leseinteresses bis hin zum wissenschaftspropädeutischen Arbeiten stufenweise die gesamte Schullaufbahn begleitet.
https://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd...

Auch eine Spirale dreht sich immer um einen Mittelpunkt von 0 - 360 Grad und wiederholt diese Drehung ständig, auch wenn die Lerninhalte gefestigt, verfeinert und ergänzt werden.
Selected response from:

Johannes Gleim
Local time: 23:42
Grading comment
Danke an alle, besonders auch Johanna und Haigo, für die Hilfe!
4 KudoZ points were awarded for this answer



Summary of answers provided
3Bildungsinhalte, Entwicklung
Johannes Gleim


Discussion entries: 23





  

Answers


48 mins   confidence: Answerer confidence 3/5Answerer confidence 3/5
curricula, curriculum
Bildungsinhalte, Entwicklung


Explanation:
Schaffung eines umfassenden Verständnisses digitaler Kompetenzen, einschließlich unterstützender und ergänzender Kompetenzen, die dann in Bildungsinhalte auf allen Ebenen durch eine quer und aufwärts gerichtete Entwicklung umgesetzt werden sollte. (Das heißt, nicht in eingelaufenen Bahnen denken, sondern darüber hinaus).

Ob es sich hier um "Lehrpläne" handelt, ist nicht sicher. "across all levels" muss sich ebenfalls nicht auf Schulklassen beziehen. Bei Firmen geht es wohl eher um die Hierarchieebene. Dort sollten alle Vorgesetzten an der Umsetzung der Ziele mitwirken.


--------------------------------------------------
Note added at 2 hrs (2018-06-12 17:01:54 GMT)
--------------------------------------------------

Da curricula, curriculum schon mehr oder weniger sicher mit Lehrplan und Rahmenlehrplan belegt sind (siehe Diskussion), bleibt nur noch "transversal and upwards spiralling" übrig. Dabei denke ich immer noch an "quer" = neue Pfade betreten und "upwards spiralling" = stufenweisen Fortschritt.

Diese Begriffe kann man wie folgt in den von ibz vorformulierten Satz einarbeiten:

Ein umfassendes Verständnis der digitalen Kompetenzen aufbauen, einschliesslich der zugrunde liegenden und ergänzenden Fähigkeiten. Diese sollten dann auf allen Ebenen in Lehrpläne umgesetzt werden, die sich an einem Rahmenlehrplan orientieren, der neue Pfade betritt und einen stufenweisen Fortschritt erzielt.

--------------------------------------------------
Note added at 5 days (2018-06-17 17:56:44 GMT) Post-grading
--------------------------------------------------

Stufenweiser Fortschritt kann nur dann erreicht werden, wenn auch die vergangenen Lerneinheiten regelmäßig wiederholt werden. Das ist besonders beim Sprachunterricht zu beobachten, wo Grammatikfehler beim Sprechen immer wieder korrigiert und in früheren Lerneinheiten oder einer Grammatik nachgeschlagen werden müssen. Insofern, darf "stufenartig" nicht so verstanden werden, dass ein bestimmtes Thema nur einmal vorkommt und nie wieder.

Siehe auch

Spiralcurriculum stufenweise

Ich finde nicht, dass ich in "Babydeutsch" schreibe, sondern allgemeinverständlich.

6 Spiralcurriculum Stochastik Sekundarstufe I
:
Das Spiralcurriculum Stochastik wurde durch eine Projektgruppe von drei Gymnasial- und vier Gesamtschullehrern mit Unterstützung von Professor Andreas Büchter (Universität Köln) entwickelt.
Ausgehend von den Kernlehrplänen aller Schulformen wird zunächst die Zielsetzung des Stochastikunterrichts der Sekundarstufe I formuliert. Anschließend wird aufgezeigt, wie die in der Zielsetzung genannten Kompetenzen im Verlauf der Sekundarstufe I schrittweise aufgebaut und vertieft werden können.
https://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd...

Deutschunterricht im Medienverbund:
Aktuelle Forschungsdaten und Konsequenzen für ein schulisches Spiralcurriculum
:
Fächerübergreifende Medienerziehung im Unterricht durch
• progressive
• stufenweise
• curriculare Anbindung
• formuliert in Form eines spezifischen Schul-Curriculums
https://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd...

Lernprozesse, insbesondere zum quellenkritischen Arbeiten, sollten nach psychologischen Erkenntnissen stufenweise aufeinander aufbauen. Ein entsprechendes Spiralcurriculum gibt es bislang noch nicht, indes einen Entwurf der Verfasserin, der als ein erster gedanklicher ansatz zu verstehen ist.
https://books.google.de/books?id=R-vblvzTbbEC&pg=PA56&lpg=PA...

Die meisten dieser Bibliotheksprojekte wiesen allerdings zwei entscheidende Defizite auf: Ihnen fehlte sowohl eine systematische Abfolge von Lernzielen und -schritten als auch die Rückkopplung an die schulische und unterrichtliche Praxis, die systematische Verknüpfung mit konkreten Lernzielen und curricularen Unterrichtseinheiten - die Einbindung in ein „Spiralcurriculum“.
:
Die Projektbibliotheken entwickeln und erproben gemeinsam mit Partnerschulen in der Region Oldenburg ein Modell für ein umfassendes Methodentraining zur Stärkung von Lese- und Informationskompetenz, das von der Förderung eines nachhaltigen Leseinteresses bis hin zum wissenschaftspropädeutischen Arbeiten stufenweise die gesamte Schullaufbahn begleitet.
https://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd...

Auch eine Spirale dreht sich immer um einen Mittelpunkt von 0 - 360 Grad und wiederholt diese Drehung ständig, auch wenn die Lerninhalte gefestigt, verfeinert und ergänzt werden.

Johannes Gleim
Local time: 23:42
Native speaker of: Native in GermanGerman
PRO pts in category: 6
Grading comment
Danke an alle, besonders auch Johanna und Haigo, für die Hilfe!
Notes to answerer
Asker: Danke! Es geht hier allerdings schon um Lehrpläne bzw. die verschiedenen Ebenen des Bildungssystems (was du ohne weiteren Kontext nicht wissen konntest).

Login to enter a peer comment (or grade)



Login or register (free and only takes a few minutes) to participate in this question.

You will also have access to many other tools and opportunities designed for those who have language-related jobs (or are passionate about them). Participation is free and the site has a strict confidentiality policy.

KudoZ™ translation help

The KudoZ network provides a framework for translators and others to assist each other with translations or explanations of terms and short phrases.


See also:

Your current localization setting

English

Select a language

Term search
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs
  • Forums
  • Multiple search