3D scanners produce a picture describing the distance information of each point to an object

German translation: 3D-Scanner erstellen ein Bild des Objektes, indem sie die Entfernungen zu allen Punkten des Objektes messen

GLOSSARY ENTRY (DERIVED FROM QUESTION BELOW)
English term or phrase:3D scanners produce a picture describing the distance information of each point to an object
German translation:3D-Scanner erstellen ein Bild des Objektes, indem sie die Entfernungen zu allen Punkten des Objektes messen
Entered by: Konrad Schultz

16:37 Jan 25, 2009
English to German translations [PRO]
Tech/Engineering - Engineering (general)
English term or phrase: 3D scanners produce a picture describing the distance information of each point to an object
3D scanners produce a picture describing the distance information of each point to an object.

Ich sitze immer noch über meinen Laserscannern, mittlerweile bei einem Abschnitt, der die Funktionsweise eines Laserscanners erklärt.
Kontext: 3D laser scanners send trillions of light photons toward an object and only receive a small percentage of those photons back via the optics that they use. With that technique, 3D scanners can build a 3D modeling object very quickly. *3D scanners produce a picture describing the distance information of each point to an object.* Moreover, the 3D scanner photon’s probes the object surface at the speed of light.
Ich bin mir nicht sicher, auf was sich "describing" hier bezieht (ich kenne mich mit Laserscannern nur SEHR rudimentär aus). Erstellen sie ein Bild, indem sie....beschreiben? Oder vielleicht erstellen sie ein Bild, das die ....beschreibt? Was meinen die Experten?
Anke Formann
Germany
Local time: 04:42
mein Satzverständnis
Explanation:
Die Laser konstruieren intern ein 3-D-Bild des Objektes, in dem sie die Entfernungen von sich zu jedem Punkt des Objektes messen (definieren), so wird inten ein Bild definiert. Die Punkte des Objektes und die Punkte des Bildes werden in der Beschreibung (die jemand geschrieben hat, der das Ganze nicht versteht) verwechselt. Also zunächst:
Die Leser konstruieren ein Bild des Objekts, in dem sie die Entfernungen zu allen Punkten des Objekts messen.
So entsteht erst mal ein (ebenes) Bild in Zentralperspektive. Ein wirklich dreidimensionales Bild entscheht erst dann, wenn das Verfahren von weiteren Positionen des Objekts oder des Lasers aus wiederholt wird. Aus dem internen dreidimensionalen Bild lassen sich dann verschiedene zweidemsionale Bilder in verschiedenen Perspektiven ausrechnen.
Selected response from:

Konrad Schultz
Local time: 04:42
Grading comment
Vielen Dank, Konrad :-)
4 KudoZ points were awarded for this answer



Summary of answers provided
3 +2Ein Versuch
Nicole Schnell
33d Scanner erzeugen ein Bild, mit dem sich die Abstände ()darstellen lassen.
Andrew D
3mein Satzverständnis
Konrad Schultz
3Vorschlag
Jochen König
33D-Scanner erstellen ein Bild, das die Entfernung(sinformation) jedes Punktes ... darstellt.
Niels Stephan


Discussion entries: 4





  

Answers


18 mins   confidence: Answerer confidence 3/5Answerer confidence 3/5 peer agreement (net): +2
satzverständnis
Ein Versuch


Explanation:
3D-Scanner produzieren eine Abbildung des Objekts, indem die Abstände zu den einzelnen Bildpunkten dargestellt werden.

Dein Originaltext ist entsetzlich schwammig. Die meisten Referenztexte der Hersteller beschreiben auch eher das Aufzeichnen von Daten durch die sagenhaften Geräte, während der Bildaufbau im Rechner eher stiefmütterlich beschrieben wird.

Nicole Schnell
United States
Local time: 19:42
Works in field
Native speaker of: Native in GermanGerman
PRO pts in category: 24

Peer comments on this answer (and responses from the answerer)
agree  Annett Hieber: So würde ich das auch verstehen, evtl. "generieren die Abbildung eines Objekts..."
50 mins
  -> Danke, Annett! "Generieren" klingt gut.

agree  Ingeborg Gowans (X): das passt am besten, wenn auch schwer verständlich im Original ; vielleicht generiert
1 hr
  -> Danke, Ingeborg!
Login to enter a peer comment (or grade)

21 mins   confidence: Answerer confidence 3/5Answerer confidence 3/5
satzverständnis
3D-Scanner erstellen ein Bild, das die Entfernung(sinformation) jedes Punktes ... darstellt.


Explanation:
Das ist das, was der Satz imo sagen will.
Wie man das "to an object" jetzt reinbastelt jetzt reinbastelt, ist mehrdeutig, weil der Satz wirklich bisschen komisch ist.
"of each point of an object" wäre sinnvoll, denn das Objekt ist ja ausgedehnt.
"of each point to an object" könnte aber auch gewollt sein und bedeuten, dass halt von jedem Punkt aus die Entfernung zum Objekt (genauer gesagt zu jedem Punkt des Objekts) gemessen wird, draus wird dann das Bild erstellt.

Niels Stephan
Germany
Local time: 04:42
Works in field
Native speaker of: Native in GermanGerman
PRO pts in category: 107
Login to enter a peer comment (or grade)

22 mins   confidence: Answerer confidence 3/5Answerer confidence 3/5
satzverständnis
Vorschlag


Explanation:
"Laserscanner erzeugen ein Abbild eines Objektes, indem sie die Entfernung des Scanners zu einzelnen Punkten auf dem Objekt abgleichen."

Mehr zur Funktionsweise gibts bei Wiki: http://de.wikipedia.org/wiki/Laserscanning Aber in einem Werbeprospekt mit Punktwolken und Meshing zu argumentieren, ist wohl eher unpraktisch.

Jochen König
Germany
Local time: 04:42
Native speaker of: German
PRO pts in category: 8
Login to enter a peer comment (or grade)

47 mins   confidence: Answerer confidence 3/5Answerer confidence 3/5
satzverständnis
mein Satzverständnis


Explanation:
Die Laser konstruieren intern ein 3-D-Bild des Objektes, in dem sie die Entfernungen von sich zu jedem Punkt des Objektes messen (definieren), so wird inten ein Bild definiert. Die Punkte des Objektes und die Punkte des Bildes werden in der Beschreibung (die jemand geschrieben hat, der das Ganze nicht versteht) verwechselt. Also zunächst:
Die Leser konstruieren ein Bild des Objekts, in dem sie die Entfernungen zu allen Punkten des Objekts messen.
So entsteht erst mal ein (ebenes) Bild in Zentralperspektive. Ein wirklich dreidimensionales Bild entscheht erst dann, wenn das Verfahren von weiteren Positionen des Objekts oder des Lasers aus wiederholt wird. Aus dem internen dreidimensionalen Bild lassen sich dann verschiedene zweidemsionale Bilder in verschiedenen Perspektiven ausrechnen.


Konrad Schultz
Local time: 04:42
Native speaker of: Native in GermanGerman
PRO pts in category: 126
Grading comment
Vielen Dank, Konrad :-)
Login to enter a peer comment (or grade)

3 hrs   confidence: Answerer confidence 3/5Answerer confidence 3/5
3d Scanners produce a picture describing the distance ()
3d Scanner erzeugen ein Bild, mit dem sich die Abstände ()darstellen lassen.


Explanation:
3d Scanner produzieren ein Abbildung des Objekts, mit dem sich die Abstände zu den einzelnen Bildpunkten darstellen lassen

1.) der Scanner erzeugt ein (roh) Bild der Entfernungen zu den einzelnen Punkten.
2.) durch Wahl der Ansicht (3d CAD) wird festgelegt was angezeigt wird.
3.) fertiges Bild mit graphischer Darstellung der Entfernung durch Schattierung oder Farbinformation etc.

Andrew D
Local time: 04:42
Works in field
Native speaker of: Native in EnglishEnglish, Native in GermanGerman
PRO pts in category: 51
Login to enter a peer comment (or grade)



Login or register (free and only takes a few minutes) to participate in this question.

You will also have access to many other tools and opportunities designed for those who have language-related jobs (or are passionate about them). Participation is free and the site has a strict confidentiality policy.

KudoZ™ translation help

The KudoZ network provides a framework for translators and others to assist each other with translations or explanations of terms and short phrases.


See also:

Your current localization setting

English

Select a language

Term search
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs
  • Forums
  • Multiple search