International Translation Day 2018

Join ProZ.com/TV for a FREE event September 25-26th celebrating International Translation Day! 50+ hours of content, Chat, Live Q&A & more. Join 1,000's of linguists from around the globe as ProZ.com/TV celebrates International Translation Day.

Click for Full Participation

tree hugger

German translation: Baumbesetzer

GLOSSARY ENTRY (DERIVED FROM QUESTION BELOW)
English term or phrase:tree hugger
German translation:Baumbesetzer
Entered by: Johanna Timm, PhD

01:48 Oct 5, 2004
English to German translations [PRO]
Environment & Ecology
English term or phrase: tree hugger
Das Wort kommt nicht in meinem Text vor. Ich frage aus persönlichem Interesse. Gibt es DEN deutschen Ausdruck für 'tree hugger' oder hat man den englischen übernommen?

Danke vielmals!!!
Fantutti (X)
Local time: 05:55
Baumbesetzer
Explanation:
..wenn ich schon so viel meckere, will ich wenigstens auch was Konstrunktives beitragen ;))

tree-hug·ger [ trhgr ]
n. Informal
An environmentalist, especially one who supports the preservation of forested land and the restriction of logging.
http://www.yourdictionary.com/ahd/t/t0335725.html

Alle Vorschläge, die sich auf 'Müsli, Körnerfresser' etc beziehen, erscheinen mir etwas zu weit hergeholt [es sei denn, der Kontext erlaubt das!] der Begriff wird im US-Englischen wirklich sehr konkret verwendet.

In der LEO Archiven wurde Tree-hugger ausgiebig diskutiert. Am besten gefällt mir von den dort gemachten Vorschlägen aber "Baumbesetzer", weil damit einmal das Militante zum Ausdruck gebracht wird [und beim deutschen Leser auch Erinnerungen and die Hausbesetzungen wachgerufen werden] und zum anderen der Bezug zum Baum erhalten bleibt.

--------------------------------------------------
Note added at 23 hrs 41 mins (2004-10-06 01:30:09 GMT)
--------------------------------------------------

haha, kons*trunk*tiv, der trunk ließ sich nicht verdrängen!
Selected response from:

Johanna Timm, PhD
Canada
Local time: 05:55
Grading comment
Zunächst einmal vielen lieben Dank an alle! 'Baumbesetzer' bleibt nicht nur dem Sinn, sondern auch dem Sprachgebrauch treu. Super, Johanna!
4 KudoZ points were awarded for this answer



Summary of answers provided
3 +6Ökofritze
Derek Gill Franßen
4 +2Baumbesetzer
Johanna Timm, PhD
3 +3Öko / Müsli
ntext
3 +2(militante) Naturschützer / Umweltaktivisten / Ökoaktivisten
Steffen Walter
4 +1Baumumarmer
Mats Wiman
3Baumküsser
Claudia Krysztofiak
3Umweltfanatiker
Maria Ferstl


  

Answers


9 mins   confidence: Answerer confidence 4/5Answerer confidence 4/5 peer agreement (net): +1
Baumumarmer


Explanation:
Da ich nicht mehr in Deutschland lebe, bin ich nicht ganz sicher, ob es DER Ausdruck ist aber 74 Treffer sagt doch evtl. etwas.


    Reference: http://www.google.se/search?sourceid=navclient&hl=sv&ie=UTF-...
Mats Wiman
Sweden
Local time: 14:55
Works in field
Native speaker of: Native in SwedishSwedish

Peer comments on this answer (and responses from the answerer)
agree  JM Simon (X): http://www.marl.de/Marl_Kulturell/museen/Skulpturenmuseum/Au...
12 mins

agree  Harry Bornemann
4 hrs

agree  Steffen Walter: Ja, das ist trotz des unzutreffenden Beispieles von JB Simon möglich - siehe u.a. http://www.taz.de/pt/2004/08/25/a0213.nf/text + http://www.chscene.ch/ccc/habi2/258_menschen.html
4 hrs

disagree  Klaus Herrmann: Ich halte Baumumarmer für ungebräuchlich und unbedachte Übernahme des Englischen. Von den oberflächlich gemeldeten 74 Treffer bleiben effektiv nur 29 über, und auch die wiederholen sich noch (Name eines D&D-Spielers, wohl Kumpel von Kamikazefisch...).
5 hrs

disagree  Robert M Maier: schließe mich Klaus an
7 hrs

neutral  Derek Gill Franßen: Ich habe heute in der Kaffeerunde an der Uni diese Frage gestellt. Die aller erste Antwort war in der Tat "Baumumarmer", wobei ich nicht weiss, ob es nur eine spontane wörtliche Übertragung war... ich war angenehm überrascht. :-)
15 hrs
Login to enter a peer comment (or grade)

2 hrs   confidence: Answerer confidence 3/5Answerer confidence 3/5 peer agreement (net): +3
Öko / Müsli


Explanation:
Je nach Kontext könnte man auch Öko oder Müsli sagen.

ntext
United States
Local time: 07:55
Native speaker of: Native in EnglishEnglish, Native in GermanGerman
PRO pts in category: 8

Peer comments on this answer (and responses from the answerer)
agree  chrissel: Auf jeden Fall... das ist genau richtig.
30 mins

agree  Klaus Herrmann: Das entspricht mMn schon eher dem deutschen Sprachgebrauch....
2 hrs

agree  Robert M Maier
5 hrs

neutral  Johanna Timm, PhD: ich finde das ist zu allgemein; siehe mein Kommentar zu Steffen
12 hrs
  -> Wie gesagt, das kommt auf den Kontext an. Wenn wirklich ein Umweltaktivist gemeint ist, dann stimme ich dir zu. Mir ist der Begriff treehugger aber auch schon in weniger spezifischem Sinn begegnet.
Login to enter a peer comment (or grade)

4 hrs   confidence: Answerer confidence 3/5Answerer confidence 3/5 peer agreement (net): +2
(militante) Naturschützer / Umweltaktivisten / Ökoaktivisten


Explanation:
... ist je nach Nuancierung auch möglich. Der englische Begriff wird im Deutschen nicht verwendet.

Das von JB Simon im Kommentar zu Mats zitierte Beispiel stellt m.E. einen falschen Bezug her - dort bezeichnet "tree hugger" einen Gegenstand (eine Art Sitz), während bei Dir sicherlich die Menschen gemeint sind.

Steffen Walter
Germany
Local time: 14:55
Works in field
Native speaker of: Native in GermanGerman
PRO pts in category: 74

Peer comments on this answer (and responses from the answerer)
agree  Johanna Timm, PhD: Umweltaktivist ist sehr gut! Bei den vorgeschlagenen Müslivarianten geht doch vollkommen der Bezug zum Baum verloren: die tree hugger 'umklammern' die Bäume buchstäblich, um das Fällen zu verhindern!
10 hrs

agree  Derek Gill Franßen: Ich muss Johanna (und dir) zustimmen - sehr gut (auch wenn ich meinen Vorschlag nicht zu allgemein finde). ;-)
10 hrs
Login to enter a peer comment (or grade)

5 hrs   confidence: Answerer confidence 3/5Answerer confidence 3/5
Baumküsser


Explanation:
Das ist ein etwas abfälliger Begriff, der sich in unserer Runde durchgesetzt hat. Weiss nicht, wie weit verbreitet es ist. Wird im Fantasy-Rollenspiel oft für Druiden oder Elfen verwendet. :-)))
Vielleicht hilft's ja.

Claudia Krysztofiak
Germany
Local time: 14:55
Native speaker of: German
Login to enter a peer comment (or grade)

5 hrs   confidence: Answerer confidence 3/5Answerer confidence 3/5 peer agreement (net): +6
Ökofritze


Explanation:
...so nennt mein konservativer Schwager solche Leute. ;-)

Derek Gill Franßen
Germany
Local time: 14:55
Native speaker of: English

Peer comments on this answer (and responses from the answerer)
agree  msherms: das höre ich hier (in Bremen) oft gesagt....(ich habe jetzt lange Haare - bin aber eine Frau- aber wohne dafür in dem Öko-Viertel!!)
18 mins
  -> Als ich noch lange Haare hatte, wurde ich desöfteren so genannt (dabei esse ich doch so gerne Fleisch)! ;-)

agree  Klaus Herrmann: Und das (oder Müslifresser) entspricht dann mMn endgültig der Sprachrealität.
20 mins
  -> Müslifresser habe ich auch öfters gehört. Vielen Dank Klaus.

agree  Martina Frey: Öko-Freak ist auch nicht schlecht, evtl. auch Naturapostel, je nach Vorliebe und Pointierung....
50 mins
  -> ...auch gut, wobei ich noch nie "Nautrapostel" gehört habe. Kommt das aus Süddeutschland?

agree  Steffen Walter: gute Alternative
1 hr
  -> Vielen Dank Steffen.

agree  Robert M Maier: jahahaa!
2 hrs
  -> Ich musste auch lachen! Danke Robert. :-)

agree  Cilian O'Tuama: oder Ökofreak
4 hrs
  -> ...sounds good too. Thanks Cilian (Gruß). :-)

neutral  Johanna Timm, PhD: IMO, too general! In B.C. we even have bumper stickers saying "Hug a logger!!"- a direct allusion to the Hug-a-Tree- campaign of the environmentalists
10 hrs
  -> Your reference to the environmentalists' campaign is, of course, correct. But that was then and this is now - I think this term has taken on a more general meaning over the course of time (but you are certainly entitled to hug whomever you'd like ;-)).
Login to enter a peer comment (or grade)

7 hrs   confidence: Answerer confidence 3/5Answerer confidence 3/5
Umweltfanatiker


Explanation:
auch eine Möglichkeit
Naturapostel, Umweltapostel sind mir auch geläufig (oder Gesundheitsapostel, wenn es um Ernährung etc. geht).
Statt "Müsli" würde ich als Österreicherin eher "Körndlfresser" sagen (abfällig über übertrieben "gesunde" Ernährungsweise).

Maria Ferstl
Malta
Local time: 14:55
Native speaker of: Native in GermanGerman
Login to enter a peer comment (or grade)

16 hrs   confidence: Answerer confidence 4/5Answerer confidence 4/5 peer agreement (net): +2
Baumbesetzer


Explanation:
..wenn ich schon so viel meckere, will ich wenigstens auch was Konstrunktives beitragen ;))

tree-hug·ger [ trhgr ]
n. Informal
An environmentalist, especially one who supports the preservation of forested land and the restriction of logging.
http://www.yourdictionary.com/ahd/t/t0335725.html

Alle Vorschläge, die sich auf 'Müsli, Körnerfresser' etc beziehen, erscheinen mir etwas zu weit hergeholt [es sei denn, der Kontext erlaubt das!] der Begriff wird im US-Englischen wirklich sehr konkret verwendet.

In der LEO Archiven wurde Tree-hugger ausgiebig diskutiert. Am besten gefällt mir von den dort gemachten Vorschlägen aber "Baumbesetzer", weil damit einmal das Militante zum Ausdruck gebracht wird [und beim deutschen Leser auch Erinnerungen and die Hausbesetzungen wachgerufen werden] und zum anderen der Bezug zum Baum erhalten bleibt.

--------------------------------------------------
Note added at 23 hrs 41 mins (2004-10-06 01:30:09 GMT)
--------------------------------------------------

haha, kons*trunk*tiv, der trunk ließ sich nicht verdrängen!

Johanna Timm, PhD
Canada
Local time: 05:55
Works in field
Native speaker of: Native in GermanGerman
PRO pts in category: 12
Grading comment
Zunächst einmal vielen lieben Dank an alle! 'Baumbesetzer' bleibt nicht nur dem Sinn, sondern auch dem Sprachgebrauch treu. Super, Johanna!

Peer comments on this answer (and responses from the answerer)
agree  Cilian O'Tuama: can't object to that
5 hrs
  -> hugs!!!

agree  Steffen Walter: "der trunk ließ sich nicht verdrängen" - Du meinst aber doch den *S*trunk - schließlich geht's um Bäume, oder? // Aha - das kommt davon, wenn man gerade in der jeweils anderen Sprache "unterwegs" ist :-)
1 day 13 hrs
  -> nee, Steffen, eigentlich meinte ich den 'tree trunk', "the main woody axis of a tree."
Login to enter a peer comment (or grade)



Login or register (free and only takes a few minutes) to participate in this question.

You will also have access to many other tools and opportunities designed for those who have language-related jobs (or are passionate about them). Participation is free and the site has a strict confidentiality policy.

KudoZ™ translation help

The KudoZ network provides a framework for translators and others to assist each other with translations or explanations of terms and short phrases.


See also:

Your current localization setting

English

Select a language

Term search
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs
  • Forums
  • Multiple search