does not or cannot involve

German translation: sich nicht [mit etwas] befassen bzw. befassen können

21:51 Apr 11, 2005
English to German translations [PRO]
Idioms / Maxims / Sayings / art of enlightenment
English term or phrase: does not or cannot involve
How would you translate this idiom?
"Does not" and "cannot" are very close to each other, what possibilities do you see in German? Are there any?
The whole sentence reads:
"There is no reason why we can’t have a discussion of this, because there is no teaching that does not or cannot involve the problem in which there is an attempted solution."
"The teaching" is mainly the teaching of enlightenment... what is your true nature. But you can extend it to "ANY TEACHING" as far as it has personal relevance for you, e.g. the teachings of Jesus or Buddha or...
I am nagging with this sentence since some time! Any idea highly appreciated!
Elimar Orlopp
Germany
Local time: 10:12
German translation:sich nicht [mit etwas] befassen bzw. befassen können
Explanation:
MY QUICK ATTEMPT:
"Es gibt keinen Grund, weshalb wir nicht darüber diskutieren konnten (dürften), denn es gibt keine Lehre, die sich nicht mit dem Problem befasst bzw. befassen kann, und gleichzeitig einen Lösungsversuch beinhaltet."

I'm not sure if "in which" is relating to the "teaching" or to the "problem." :-)
Selected response from:

Derek Gill Franßen
Germany
Local time: 10:12
Grading comment
"befasst oder befassen kann" ist, denke ich die beste Möglichkeit für "involve", es tut mir leid, dass ich nur einem Punkte geben kann, v.a. weil andere mir mehr mit der Vieldeutigkeit geholfen haben, besonders Johanna, aber DANK an ALLE!
4 KudoZ points were awarded for this answer



Summary of answers provided
3nicht berücksichtigt werden können oder dürfen
Johanna Timm, PhD
3ignoriert freiwillig oder unfreiwillig
------ (X)
1 +2sich nicht [mit etwas] befassen bzw. befassen können
Derek Gill Franßen
2.. die das Problem nicht zwangsläufig ... mit einbezieht bzw. einbeziehen muss + weitere Vorschläge
Francis Lee (X)


Discussion entries: 4





  

Answers


11 mins   confidence: Answerer confidence 1/5Answerer confidence 1/5 peer agreement (net): +2
does not or cannot involve [something]
sich nicht [mit etwas] befassen bzw. befassen können


Explanation:
MY QUICK ATTEMPT:
"Es gibt keinen Grund, weshalb wir nicht darüber diskutieren konnten (dürften), denn es gibt keine Lehre, die sich nicht mit dem Problem befasst bzw. befassen kann, und gleichzeitig einen Lösungsversuch beinhaltet."

I'm not sure if "in which" is relating to the "teaching" or to the "problem." :-)

Derek Gill Franßen
Germany
Local time: 10:12
Native speaker of: English
PRO pts in category: 20
Grading comment
"befasst oder befassen kann" ist, denke ich die beste Möglichkeit für "involve", es tut mir leid, dass ich nur einem Punkte geben kann, v.a. weil andere mir mehr mit der Vieldeutigkeit geholfen haben, besonders Johanna, aber DANK an ALLE!

Peer comments on this answer (and responses from the answerer)
neutral  Francis Lee (X): "sich befassen" was (the) one that didn't occur to me in the few minutes since the question was posted // but now I'm not sure the "cannot" = "nicht kann"
9 mins

agree  muttersprachler: perfekt
52 mins

agree  roneill
1 hr
Login to enter a peer comment (or grade)

12 mins   confidence: Answerer confidence 3/5Answerer confidence 3/5
ignoriert freiwillig oder unfreiwillig


Explanation:
Es gibt keinen Grund, warum wir diese Angelegenheit nicht diskutieren könnten, denn keine Lehre ignoriert freiwillig oder unfreiwillig das Problem, welches es zu lösen gilt.

------ (X)
Native speaker of: Native in GermanGerman, Native in SpanishSpanish
Login to enter a peer comment (or grade)

19 mins   confidence: Answerer confidence 2/5Answerer confidence 2/5
.. die das Problem nicht zwangsläufig ... mit einbezieht bzw. einbeziehen muss + weitere Vorschläge


Explanation:
bzw.:
weil jede Lehre muss/wird zwangsläufig das Problem ... mit einbziehen (müssen)

(keine Lehre gibt), die das Problem nicht zwangsläufig ... mit einbezieht bzw. einbeziehen
oder:

(keine Lehre gibt), die ohne eine Auseinandersetzung mit dem Problem ... auskommt/auskommen kann
weil jede Lehre eine Auseinandersetzung mit dem Problem ... voraussetzt/mit sich zieht

... es keine Lehre gibt, die nicht einer Auseinandersetzung mit dem Problem bedarf/bedürfte

I don't think the "does not/cannot" is necessarily that important - m.E. wäre "(nicht) zwangsläufig" hier ideal

btw: "nagging" ist was anderes als grübeln ;-)

Francis Lee (X)
Local time: 10:12
Works in field
Native speaker of: Native in EnglishEnglish
PRO pts in category: 43
Login to enter a peer comment (or grade)

7 hrs   confidence: Answerer confidence 3/5Answerer confidence 3/5
nicht berücksichtigt werden können oder dürfen


Explanation:
Es spricht nichts dagegen, dies zu diskutieren, da es keine Lehre gibt, nach der Probleme mit versuchten Lösungsansätzen nicht berücksichtigt werden können oder dürfen.
(d.h es steht nirgends geschrieben, dass eine Lehre unbedingt in sich schlüssig sein muss, sondern sie darf durchaus auch offene Fragen zulassen)


Johanna Timm, PhD
Canada
Local time: 01:12
Native speaker of: Native in GermanGerman
PRO pts in category: 71
Login to enter a peer comment (or grade)



Login or register (free and only takes a few minutes) to participate in this question.

You will also have access to many other tools and opportunities designed for those who have language-related jobs (or are passionate about them). Participation is free and the site has a strict confidentiality policy.

KudoZ™ translation help

The KudoZ network provides a framework for translators and others to assist each other with translations or explanations of terms and short phrases.


See also:

Your current localization setting

English

Select a language

Term search
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs
  • Forums
  • Multiple search