Index Nodule

German translation: Indexknoten/-knötchen

GLOSSARY ENTRY (DERIVED FROM QUESTION BELOW)
English term or phrase:Index Nodule
German translation:Indexknoten/-knötchen
Entered by: Nina Ouadia

11:08 Jul 25, 2018
English to German translations [PRO]
Medical - Medical: Pharmaceuticals / Pharmakokinetik
English term or phrase: Index Nodule
Dieser Begriff taucht in einer Studie zum Farber-Syndrom auf.

z.B.:

Nodules includes count and measurement of all subcutaneous nodules. ***Index Nodule*** evaluations are only performed for patients who participated in the Farber Natural History study, and include the specific ***Index Nodule*** measurements and assessments

Selection of the ***Index Nodules*** should occur at the time of the baseline nodule count; please note, however, that entry of ***Index Nodule*** data and ***Index Nodule*** questionnaire completion can be done separately from the baseline nodule count.

As part the of ***Index Nodule*** evaluation, high-frequency ultrasound of ***Index Nodules*** may be performed as an optional assessment (i.e., is not a study requirement) at sites where appropriate equipment and personnel with appropriate experience and expertise are available.

Mir ist nicht ganz klar, worauf sich das bezieht... Wer weiß was dazu?
Nina Ouadia
Morocco
Local time: 09:22
Indexknoten/-knötchen
Explanation:
Die Erklärung von Matthew trifft nach meiner Erfahrung zu – ich habe schon einige Studien übersetzt, in denen dieses Prinzip angewendet wurde. Bei diffusen Veränderungen, z.B. generalisierten Hautkrankheiten, werden gern bei Studienbeginn bestimmte Hautbereiche oder Läsionen ausgewählt, die vielleicht besonders typisch oder besonders gut charakterisierbar sind, und an diesen Stellen werden dann ausführliche Untersuchungen durchgeführt, die zu aufwendig sind, um sie bei sämtlichen Läsionen des Patienten durchzuführen.

Ich kenne den Ausdruck "Index-XXX" dafür (da bei Studien ja sowieso gern die Terminologie aus dem Englischen übernommen wird), aber Matthew's "Referenz-" geht sicher auch.
Selected response from:

Anne Schulz
Germany
Local time: 10:22
Grading comment
Vielen Dank, es ist das, was ich letztendlich ausgewählt habe.
4 KudoZ points were awarded for this answer



Summary of answers provided
3 +1Indexknoten/-knötchen
Anne Schulz
3Referenzknötchen
Matthew Chaney


  

Answers


11 mins   confidence: Answerer confidence 3/5Answerer confidence 3/5
index nodule
Referenzknötchen


Explanation:
from the general context it appears that in the course of monitoring these patients certain subcutaneous nodules are chosen to be more precisely assessed in order to find correlations between the characteristics and evolution of these specified nodules and disease progression. If this is the correct understanding of the context then "Referenzknötchen" would be a usable term in german

Matthew Chaney
Switzerland
Local time: 10:22
Specializes in field
Native speaker of: Native in EnglishEnglish
Notes to answerer
Asker: Yes, probably... Sounds logical...

Asker: Vielen Dank dir auch nochmal!

Login to enter a peer comment (or grade)

3 hrs   confidence: Answerer confidence 3/5Answerer confidence 3/5 peer agreement (net): +1
index nodule
Indexknoten/-knötchen


Explanation:
Die Erklärung von Matthew trifft nach meiner Erfahrung zu – ich habe schon einige Studien übersetzt, in denen dieses Prinzip angewendet wurde. Bei diffusen Veränderungen, z.B. generalisierten Hautkrankheiten, werden gern bei Studienbeginn bestimmte Hautbereiche oder Läsionen ausgewählt, die vielleicht besonders typisch oder besonders gut charakterisierbar sind, und an diesen Stellen werden dann ausführliche Untersuchungen durchgeführt, die zu aufwendig sind, um sie bei sämtlichen Läsionen des Patienten durchzuführen.

Ich kenne den Ausdruck "Index-XXX" dafür (da bei Studien ja sowieso gern die Terminologie aus dem Englischen übernommen wird), aber Matthew's "Referenz-" geht sicher auch.

Anne Schulz
Germany
Local time: 10:22
Specializes in field
Native speaker of: German
PRO pts in category: 180
Grading comment
Vielen Dank, es ist das, was ich letztendlich ausgewählt habe.
Notes to answerer
Asker: Vielen Dank, Anne, für deine Erläuterungen!


Peer comments on this answer (and responses from the answerer)
agree  Steffen Walter
36 mins
  -> Danke Steffen :-)

neutral  Regina Eichstaedter: Liebe Anne, du bist sicher eine Autorität auf diesem Gebiet, aber ich finde nicht ein einziges Beispiel für Index-Knoten oder Referenzknoten bei Morbus Farber. Ich lasse mich aber gern belehren.
45 mins
  -> Danke, Regina – M.Farber ist allerdings auch extrem selten, ich habe dazu noch nichts übersetzt und finde selbst für "klinische Studie" "Morbus Farber" gerade 1 G-Hit. Allgemeinere Suchen wie z.B. "klinische Studie" "Indexläsion" geben da schon mehr her.
Login to enter a peer comment (or grade)



Login or register (free and only takes a few minutes) to participate in this question.

You will also have access to many other tools and opportunities designed for those who have language-related jobs (or are passionate about them). Participation is free and the site has a strict confidentiality policy.

KudoZ™ translation help

The KudoZ network provides a framework for translators and others to assist each other with translations or explanations of terms and short phrases.


See also:

Your current localization setting

English

Select a language

Term search
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs
  • Forums
  • Multiple search