KudoZ home » English to German » Aerospace / Aviation / Space

power assurance checks

German translation: s.u.

Advertisement

Login or register (free and only takes a few minutes) to participate in this question.

You will also have access to many other tools and opportunities designed for those who have language-related jobs
(or are passionate about them). Participation is free and the site has a strict confidentiality policy.
15:31 Dec 11, 2010
English to German translations [PRO]
Tech/Engineering - Aerospace / Aviation / Space
English term or phrase: power assurance checks
Such inspection shall include the following:
- inspection of the aircraft and parts
- *power assurance checks* or performance checks as applicable confirming the release of each Engine or APU for the remaining operational life as required in Exhibit following satisfactory completion of the demonstration flight.
Maria Knaier
Local time: 20:16
German translation:s.u.
Explanation:
Unübersetzt lassen. Siehe einschlägigen Beispieltext:

Abt. Flugtechnik
Lufttüchtigkeitshinweis Nr. 29
Verifizierung der Startleistung von Triebwerken

In den von Austro Control GmbH (ACG) genehmigten Flughandbüchern (AFM) von Flugzeugen mit Triebwerken, die mit reduzierter Startleistung („reduced T/O thrust“, „derated T/O thrust“, etc) betrieben werden können, ist ein Verfahren zur Verifizierung der vollen Startleistung vorzusehen.
Die von einzelnen Luftfahrtunternehmen als Bestandteil des OAMP durchgeführten Trend Condition Monitoring Programme sind als Beurteilungskriterium über den Zustand der Triebwerke nicht als ausreichend anzusehen.
Es ist daher ein regelmäßiger „T/O Thrust Verification Check“, der auch im Zuge des allgemeinen Flugbetriebes durchgeführt werden kann, einzuführen. Als Grundlage dienen die jeweiligen Handbücher, wobei die im FAA AC25-13 angeführten Verfahren als Richtlinie herangezogen werden können. Das Intervall für diese Überprüfung ist mit der ACG/Abteilung Flugtechnik abzustimmen.

Luftfahrtunternehmen, die eine solche Überprüfung im Rahmen der periodischen Instandhaltung durchführen (**power assurance checks**) sind von dieser Anweisung nicht betroffen.

Quelle:
http://www.austrocontrol.at/Images/LTH 29_tcm586-47444.pdf




--------------------------------------------------
Note added at 2 Stunden (2010-12-11 17:42:31 GMT)
--------------------------------------------------

Weiterer einschlägiger Text (Link konnte nicht kopiert weren):
Gemäss Aircraft Maintenance Manual (AMM) ist bei der Wartung von Flugzeugen für folgende Arbeiten zwingend ein Triebwerkstandlauf am Flugzeug mit einer Leistunggrösser als Leerlaufleistung (Run Up > Idle-Power) vorgeschrieben:
– Engine Replacement
– Engine Vibration Test
– Trim Balance Test
– Surge Margin Test
– **Power Assurance Test**
– Main Oil Pressure Test
– Power Acceleration- / Deceleration Test
– Oil- / Fuel System Leak Test
– Components Replacement Test
Selected response from:

Rolf Kern
Switzerland
Local time: 20:16
Grading comment
ok! Vielen Dank!!
4 KudoZ points were awarded for this answer

Advertisement


Summary of answers provided
3 +1s.u.
Rolf Kern


  

Answers


2 hrs   confidence: Answerer confidence 3/5Answerer confidence 3/5 peer agreement (net): +1
s.u.


Explanation:
Unübersetzt lassen. Siehe einschlägigen Beispieltext:

Abt. Flugtechnik
Lufttüchtigkeitshinweis Nr. 29
Verifizierung der Startleistung von Triebwerken

In den von Austro Control GmbH (ACG) genehmigten Flughandbüchern (AFM) von Flugzeugen mit Triebwerken, die mit reduzierter Startleistung („reduced T/O thrust“, „derated T/O thrust“, etc) betrieben werden können, ist ein Verfahren zur Verifizierung der vollen Startleistung vorzusehen.
Die von einzelnen Luftfahrtunternehmen als Bestandteil des OAMP durchgeführten Trend Condition Monitoring Programme sind als Beurteilungskriterium über den Zustand der Triebwerke nicht als ausreichend anzusehen.
Es ist daher ein regelmäßiger „T/O Thrust Verification Check“, der auch im Zuge des allgemeinen Flugbetriebes durchgeführt werden kann, einzuführen. Als Grundlage dienen die jeweiligen Handbücher, wobei die im FAA AC25-13 angeführten Verfahren als Richtlinie herangezogen werden können. Das Intervall für diese Überprüfung ist mit der ACG/Abteilung Flugtechnik abzustimmen.

Luftfahrtunternehmen, die eine solche Überprüfung im Rahmen der periodischen Instandhaltung durchführen (**power assurance checks**) sind von dieser Anweisung nicht betroffen.

Quelle:
http://www.austrocontrol.at/Images/LTH 29_tcm586-47444.pdf




--------------------------------------------------
Note added at 2 Stunden (2010-12-11 17:42:31 GMT)
--------------------------------------------------

Weiterer einschlägiger Text (Link konnte nicht kopiert weren):
Gemäss Aircraft Maintenance Manual (AMM) ist bei der Wartung von Flugzeugen für folgende Arbeiten zwingend ein Triebwerkstandlauf am Flugzeug mit einer Leistunggrösser als Leerlaufleistung (Run Up > Idle-Power) vorgeschrieben:
– Engine Replacement
– Engine Vibration Test
– Trim Balance Test
– Surge Margin Test
– **Power Assurance Test**
– Main Oil Pressure Test
– Power Acceleration- / Deceleration Test
– Oil- / Fuel System Leak Test
– Components Replacement Test


Rolf Kern
Switzerland
Local time: 20:16
Native speaker of: German
PRO pts in category: 37
Grading comment
ok! Vielen Dank!!

Peer comments on this answer (and responses from the answerer)
agree  Werner Walther: Mit Rolf - da die Übersetzung sich eigentlich nur an Fachleute richten kann, Begriff nicht übersetzen - genau so verwenden!
1 day 14 hrs
  -> Danke, Werner
Login to enter a peer comment (or grade)




Return to KudoZ list


KudoZ™ translation help
The KudoZ network provides a framework for translators and others to assist each other with translations or explanations of terms and short phrases.



See also:



Term search
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs
  • Forums
  • Multiple search