KudoZ home » English to German » Art, Arts & Crafts, Painting

engraving

German translation: Stich

Advertisement

Login or register (free and only takes a few minutes) to participate in this question.

You will also have access to many other tools and opportunities designed for those who have language-related jobs
(or are passionate about them). Participation is free and the site has a strict confidentiality policy.
GLOSSARY ENTRY (DERIVED FROM QUESTION BELOW)
English term or phrase:engraving
German translation:Stich
Options:
- Contribute to this entry
- Include in personal glossary

For term searches and specialty glossaries, please try the new GBK glossaries
13:13 Feb 9, 2009
English to German translations [PRO]
Art/Literary - Art, Arts & Crafts, Painting
English term or phrase: engraving
Definition from About.com: painting:
An illustration made by cutting lines into a surface (usually wood or metal), inking the surface, and then printing it. Also the process of creating such an illustration.

Example sentence(s):
  • In order to create quality detailed engravings, the engraver is required to accurately execute many cuts or lines in the metal that vary in length, width, and depth. Engraving School
  • Copper plate and wood engraving played an important role in the production of art prints and was commonly used throughout literature for the purpose of pictorial representations in the print industry. Adone Galleries
  • Artist Ron Adams, who says he is attracted to engraving because of its graphic, black-and-white quality and its close relationship to drafting, uses engraving to create meticulously detailed human figures. Collector's Guide
Glossary-building KudoZ




This question was created by:


This question is closed

Stich
Definition:
Es kommt immer auf den Zusammenhang an. Bei antiquarischen Grafiken, wie z.B: Stahlstich, spricht man von "steel engraving".
Selected response from:

brummsumsel
Grading comment
4 KudoZ points were awarded for this answer

Advertisement


Summary of translations provided
5 +2Stich
brummsumsel
5Die GravurxxxSoron
4(ein)prägen, ziselieren, einschnitzen, stechen, Einprägen, Ritzung, Stich, manchmal auch RadierungTatianaG
5 -1Stich, Kupferstich, RadierungMargret Powell-Joss
5 -1Kupferstichbriony


Discussion entries: 9





  

Translations offered


23 mins   confidence: Answerer confidence 5/5 peer agreement (net): -1
Stich, Kupferstich, Radierung


Definition from own experience or research:
Ein (Kupfer-)Stich oder eine Radierung ist das Bild, das aufgrund des gleichnamigen traditionellen Tiefdruckverfahrens entsteht. S. ausführliche Beschreibung in Wikipedia: http://de.wikipedia.org/wiki/Kupferstich

Example sentence(s):
  • Die Herstellung qualitativ hochstehender Radierungen erfordert von der Künstlerin aufwändigste und exakteste Handarbeit. Sie oder er sticht unzählige Schnitte oder Linien unterschiedlicher Länge, Breite und Tiefe in die Metallplatte. S. auch ausführliche Beschreibung in Wikipedia. - de.wikipedia.org/wiki/Kupferstich  
Margret Powell-Joss
United Kingdom
Local time: 14:48
Native speaker of: Native in GermanGerman, Native in EnglishEnglish

Votes in favor of/against selecting this as the best translation of the term asked
No  deulat: Ken (s.o.) hat Recht
29 days
  -> Ich bin einverstanden, das Wort "sticht" durch "schneidet" zu ersetzen. Im Weiteren kommt es bei diesem Ausdruck sehr auf den jeweiligen Zusammenhang an.
Login to enter a peer comment (or grade)

3 hrs   confidence: Answerer confidence 5/5
Die Gravur


Definition from own experience or research:
Der Graveur macht eine Gravur indem er eine Zeichnung in die Kupferplatte graviert oder kratzt.

Example sentence(s):
Explanation:
Das Wort Gravur und Gravierung sind auch im Harper-Collins "German Unabridged Dictionary" beschrieben.
xxxSoron
United States
Native speaker of: Native in EnglishEnglish, Native in GermanGerman

Votes in favor of/against selecting this as the best translation of the term asked
Yes  Karin Maack
3 days6 hrs

No  deulat: Wie soron selbst sagt: Gravur ist eher eine Kratztechnik, die nicht für Illustrationen, sondern für ornamentale Zwecke verwendet wird
29 days
Login to enter a peer comment (or grade)

6 hrs   confidence: Answerer confidence 5/5 peer agreement (net): +2
Stich


Definition from own experience or research:
Es kommt immer auf den Zusammenhang an. Bei antiquarischen Grafiken, wie z.B: Stahlstich, spricht man von "steel engraving".

Example sentence(s):
  • Steel engraving, is a commercial engraving technique for printing illustrations - Wikipedia  

Explanation:
Engraving kann auch Gravur bedeuten. Es kommt auf den Kontext an.
brummsumsel
Local time: 15:48
Native speaker of: Native in GermanGerman
PRO pts in category: 4

Votes in favor of/against selecting this as the best translation of the term asked
Yes  Karin Maack
3 days3 hrs

Yes  Elke Trautwein
113 days
Login to enter a peer comment (or grade)

3 days8 hrs   confidence: Answerer confidence 5/5 peer agreement (net): -1
Kupferstich


Definition from historicum.net:
Der Kupferstich gehört zu den ältesten graphischen Tiefdruckverfahren, bei dem der Entwurf eines Bildes auf eine polierte Kupfer- oder Messingplatte seitenverkehrt übertragen wird. Mit Hilfe eines Grabstichels werden entlang der Zeichnung Furchen ausgehoben, deren beidseitige Grate mit einem Schabeisen entfernt werden. Anschließend wird die Platte eingefärbt, leicht erwärmt und erneut poliert. Das Bild wird dann auf Papier, Seide oder Pergament gedruckt, indem man die Platte stark presst, damit sich die Farbe aus den Rillen auf dem Blatt verteilen kann. Unter Verwendung mehrerer Platten sind auch Farbdrucke möglich. Von einer Platte lassen sich etwa 1000 Abzüge machen.

Example sentence(s):
  • Die meisten frühen Kupferstiche sind Kopien anderer Kunstwerke, wie etwa Gemälde und Skulpturen. Die kunsthistorische Bedeutsamkeit des Kupferstichs ist deshalb auch darin zu sehen, dass mit dieser relativ preisgünstigen Reproduktionstechnik Bildideen und Bildmotive rasch im europäischen Raum Verbreitung fanden. Im Laufe des 15. Jahrhunderts entdeckten Maler aber auch zunehmend die Technik des Kupferstichs als eigenständiges Ausdrucksmittel. Der erste bedeutende Kupferstecher war Martin Schongauer, der einen so herausragendenen Ruf hatte, dass der junge Albrecht Dürer bei ihm in die Lehre gehen wollte und der junge Michelangelo nach seinen Werken kopierend zeichnete. Wie beim Holzschnitt auch war es Dürer, der die Kunst des Kupferstichs revolutionierte und perfektionierte und Meisterwerke wie "Ritter, Tod und Teufel" und "Melencolia I" schuf. - http://lexikon.calsky.com/de  
  • Der eigentliche Kupferstich wird jetzt mit einem sogenannten Grabstichel ausgeführt, mit dem Linien aus der Kupferplatte herausgehoben - gestochen - werden. Charakteristisch für diese Linie ist ihre spitz beginnende und dann breiter werdende Furche, bei der man von der für den Kupferstich typischen Taille spricht. Unsere kleine Abbildung aus Diderots Encyclopédie von 1751 zeigt dieses Charakteristikum, wenn man die Strichbreite am Anfang und in der Mitte der Linien vergleicht, deutlich - http://www.museenkoeln.de  
  • In diesem „Museum der Meisterwerke“ sind weltberühmte Zeichnungen und graphische Blätter von Dürer, van Eyck, Rembrandt, Michelangelo, Fragonard und Caspar David Friedrich bis hin zu Toulouse-Lautrec, Picasso und Baselitz zu sehen. Kupferstiche von Schongauer und Holzschnitte von Cranach finden sich neben seltenen Beispielen aus der Geschichte der künstlerischen Photographie. - http://www.skd-dresden.de/de/museen/kupf  

Explanation:
"Engraving" wird kunsthistorisch als "Kupferstich" übersetzt. Er gehört zu den Tiefdrucktechniken wie die Radierung. Der Holzschnitt hingegen ist ein Hochdruck-, die Lithographie ein Flachdruckverfahren. Diese Unterteilung geht auf Walter Koschatzky zurück, eine Autorität in der Kunstgeschichte der Druckgraphik.
Andererseits unterscheidet sich der Kupferstich von der Radierung dadurch, dass er ein mechanisches Verfahren ist, die Radierung hingegen ein chemisches.
Ich bin Kunsthistorikerin
briony
Local time: 15:48
Native speaker of: Native in GermanGerman

Votes in favor of/against selecting this as the best translation of the term asked
No  deulat: engraving (ohne Zusatz) kann natürlich auch Stahlstich meinen, der mit ähnlicher Technik ausgeührt wird
26 days
Login to enter a peer comment (or grade)

60 days   confidence: Answerer confidence 4/5Answerer confidence 4/5
(ein)prägen, ziselieren, einschnitzen, stechen, Einprägen, Ritzung, Stich, manchmal auch Radierung


Definition from Wikipedia:
Die Gravur, ob per Hand oder per Maschine, ist eine spanende und/oder abtragende Bearbeitung von Metall, Holz und anderen Werkstoffen. Bei der Glasgravur ist dies auch der Fall, da der Vorgang des Schleifens unter dem Mikroskop gesehen ein mehrfacher, durch die Schleifkörper verursachter Schneidvorgang ist. Dies unterscheidet die Gravur deutlich von der Radierung oder Ritzung, technisch Einprägen, da jener Arbeitsvorgang spanlos ist. Dies drückt besonders bei der Ausdrucksweise einer Darstellung im unterschiedlichen Duktus aus. Während bei einer Radierung oder Ritzung die Linienstärke nur schwach veränderbar ist, kann bei einem Stich mit dem Stichel die Linienstärke von sehr dünn bis sehr breit ausgeführt werden.

Example sentence(s):
  • Wie die Radierung zählt auch der Kupferstich zu den Tiefdruckverfahren. Während beim Kupferstich durch das scharfe Einschneiden sehr exakte klare Ränder erzielt werden können, greift die Säure beim Ätzvorgang der Radierung das Metall ungleichmäßig an. Die Säure dringt unter die Ränder der Deckschicht ein und dadurch entsteht die etwas körnig wirkende Linie. Ein weiterer Unterschied zwischen Kupferstich und Radierung liegt in der Möglichkeit der Linienführung. Während bei der Radierung mit der Nadel so frei wie mit einem Bleistift gearbeitet werden kann und damit eine unmittelbare, spontane Zeichnung möglich ist, ist die Schnittführung des Kupferstichs auf gerade oder kurvige Linien beschränkt, die entweder in parallelen Zügen oder in Kreuzlagen (Strukturen) geführt werden. Die Linienführung ist durch die unterschiedlichen Werkzeuge bedingt. Die Kaltnadel- und Ätzradierung verwendet eine Stahlnadel, die frei wie ein Zeichenstift über die Platte gezogen wird, während der Kupferstich einen Stichel verwendet, der vom Körper weg geschoben wird und das Material aus der Platte schiebt, schneidet bzw. „sticht“. Die Unterscheidung zum Kupferstich kommt so vorrangig aufgrund der unterschiedlichen Technik zustande. Das Grundwerkzeug des Kupferstechers ist der dreikantig geformte Stahl mit einer nach vorn schräg abgeschliffenen Fläche. Aus dieser Grundform des Stichels haben sich viele Unterarten und Formen entwickelt, die jeweils für bestimmte Absichten im Kupferstich die besten Voraussetzungen bieten. So gibt es Stichel, die gebogen sind und damit die Spitze und die Scheidfläche (Schildchen) flacher zur Oberfläche der Kupferplatte führen. Damit lassen sich dann zartere Striche erzeugen. Bei Fadensticheln sind gleich mehrere Spitzen nebeneinander gelegt. Mit dem Fadenstichel lassen sich mehrer Parallellinien gleichzeitig stechen. - Die Radierung / Der Kupferstich  
  • Auch wenn ich hier einige Photos veröffentliche, die scheinbar eine Identifizierung von unterschiedlichen Drucktechniken erleichtern, so gehört zur "richtigen" Erkennung, besonders bei den heutigen digitalen, drucktechnischen Möglichkeiten, die ich an dieser Stelle nicht behandle, große Erfahrung und eigenes, vergleichendes Studium von Originalen Das Betrachten mit einer starken Lupe reicht meistens aus, zumindest grobe Unterscheidungsmerkmale, z.B. den Unterschied zwischen einem Kupferstich und einer Radierung, festzustellen. Schwieriger, besonders für die Laien, ist es, zwischen Lithographie, Tuschlavierung und Heliogravure zu unterscheiden. Soweit es mir möglich war, habe ich Beispiele aus der eigenen Sammlung photographiert. In Ausnahmefällen habe ich auf einschlägige Fachliteratur (* zugreifen müssen. - Drucktechniken  
  • Die Radierung stammt, technologiegeschichtlich betrachtet, aus demselben gesellschaftlichen Umfeld wie der Kupferstich. Die Goldschmiede gravierten bereits seit dem frühesten Mittelalter mit dem Grabstichel lineare Umrisse, Formen und Ornamente ins Metall. Besonders auf der Rückseite von vergoldeten Kruzifixen finden sich schon in ottonischer Zeit und später auch auf Reliquienschreinen immer wieder figürliche Gravierungen von einer bemerkenswerten künstlerischen Qualität. [...] Aber erst als dieses lange vorhandene Wissen um das Gravieren und Ätzen von Metalloberflächen mit dem neuen Medium Papier in Verbindung gebracht wurde, kam es zur großen Medienrevolution des 15. Jahrhunderts, in der in einer kurzen zeitlichen Folge hintereinander Hochdruck, Buchdruck, Kupferstich und Radierung entstanden. - Kleine Mediengeschichte der Radierung  

Explanation:
Ich hoffe, dass die Beispiele zeigen, dass die Terminologie sowohl von den Materialien als auch dem verwendeten Verfahren abhängt. So kann es sowohl einen Holzstich als auch einen Holzschnitt geben. Im Holzstich ist oft die Maserung der Holzplatte erkennbar, während sich ein Holzschnitt beispielsweise dadurch auszeichnet, dass sehr feine Linien mit einem Stichel in sehr hartes Holz geschnitten werden.
Ziselieren ist, beispielsweise, eine alte Form der Verarbeitung von Metall, bei der es nicht geschnitten, sondern über eine weiche Unterlage mit Hammer und Punzen getrieben oder gedrückt wird, so dass Linien und reliefplastische Formen entstehen.
Engraving kann sowohl den Vorgang als auch das Endprodukt bezeichnen.
Gravieren und Gravur sind keine falschen Begriffe, sondern meiner Meineung nach eher als Überbegriffe zu verstehen. Man kann engraving mit Gravur/Gravieren übersetzen (s. den Beispieltext aus "Mediengeschichte der Radierung"). Ist eine konkretere Aussage gefordert, kommt es auf den Text an und wieviel Information zu Material und Verfahren vorhanden ist.
TatianaG
United States
Local time: 06:48
Native speaker of: German
Login to enter a peer comment (or grade)




The glossary compiled from Glossary-building KudoZ is made available openly under the Creative Commons "By" license (v3.0). By submitting this form, you agree to make your contribution available to others under the terms of that license.
Creative Commons License

Return to KudoZ list


KudoZ™ translation help
The KudoZ network provides a framework for translators and others to assist each other with translations or explanations of terms and short phrases.



See also:



Term search
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs
  • Forums
  • Multiple search