KudoZ home » English to German » Automotive / Cars & Trucks

outer rim / inner rim

German translation: Außenring/Innenring

Advertisement

Login or register (free and only takes a few minutes) to participate in this question.

You will also have access to many other tools and opportunities designed for those who have language-related jobs
(or are passionate about them). Participation is free and the site has a strict confidentiality policy.
07:22 Jun 16, 2005
English to German translations [PRO]
Tech/Engineering - Automotive / Cars & Trucks
English term or phrase: outer rim / inner rim
Reifenwechsel.
REPLACE THE NEW TYRE, AND PRESS THE OUTER RIM ONTO THE WHEEL.
TIGHTIEN THE SCREW ONTO THE INNER RIM WITH THE SCREWDRIVER.
Sind damit Außen- und Innenseite der Felge gemeint, oder handelt es sich um zwei Teile?
Peter Gennet
Austria
Local time: 23:35
German translation:Außenring/Innenring
Explanation:
Dann hast du wohl eine ordinäre, sondern eine dreiteilige Felge, vgl. 1. Link. Wenn die Schrauben wirklich Schrauben sind, kann ich mir nichts anderes vorstellen. Folglich ist outer rim der Außenring und inner rim der Innenring, vgl. Link 2 (z. B. Tabelle auf Blatt 13, Seite 5)

--------------------------------------------------
Note added at 2 hrs 29 mins (2005-06-16 09:51:28 GMT)
--------------------------------------------------

Korrektur: *k*eine ordinäre Felge.

--------------------------------------------------
Note added at 6 hrs 29 mins (2005-06-16 13:51:59 GMT)
--------------------------------------------------

Auch wenn man das innere Felgenhorn als die der Karrosserie abgewandte und das äußere als die der Karrosserie zugewandte Seite auffasst, ist dieser Ansatz alles andere als schlüssig. Man kann das, was hier in falscher Anwendung richtiger Fachbegriffe als \"äußeres Felgenhorn\" bezeichnet wird, nur dann auf das (zu diesem Zeitpunkt aus innerem Felgenteil und Reifen gebildete) Rad drücken, wenn es sich um eine teilbare Felge handelt. Bei einer einteiligen Felge geht das nicht. (Kurzfassung: Reifen erst mit der einen Seite, dann mit der anderen über Felgenhorn bringen, Luft rein, bis es zweimal plopp macht, luft auf normalen Druck ablassen, auswuchten, montieren, fertig. Und nicht vergessen: nach 500 km Schrauben nachziehen. ;))

--------------------------------------------------
Note added at 7 hrs 1 min (2005-06-16 14:23:20 GMT)
--------------------------------------------------

Das schöne Gezanke ganz umsonst, weil der FR-DE-Übersetzer keine Rad von einem Reifen unterscheiden kann. :(
Selected response from:

Klaus Herrmann
Germany
Local time: 23:35
Grading comment
Danke sehr
4 KudoZ points were awarded for this answer

Advertisement


Summary of answers provided
5 +1äüßerer / innerer Felgenrand
expressis
4Außenring/Innenring
Klaus Herrmann
4inneres Felgenhorn/äußeres Felgenhorn
Johannes Gleim
2VorschlagNoe Tessmann


Discussion entries: 4





  

Answers


17 mins   confidence: Answerer confidence 2/5Answerer confidence 2/5
Vorschlag


Explanation:
wenn ich mir das richtig überlege,
meinen sie vielleicht: fassen Sie das Rad außen, um es aufzusetzen und dann die Schraube(n) in der Felgenmitte festziehen

nur ein Vorschlag

Noe Tessmann
Local time: 23:35
Specializes in field
Native speaker of: Native in GermanGerman
PRO pts in category: 119
Login to enter a peer comment (or grade)

1 hr   confidence: Answerer confidence 5/5 peer agreement (net): +1
äüßerer / innerer Felgenrand


Explanation:
Stell Dir das einfach bildlich vor: auf dem äußeren Felgenrand sitzt der Reifen und mit der inneren Öffnung wird das komplette Rad auf der Achse befestigt.

expressis
Germany
Local time: 23:35
Specializes in field
Native speaker of: German
PRO pts in category: 4

Peer comments on this answer (and responses from the answerer)
agree  Michaela Blaha: Ja, genau so würde ich das auch sehen!
3 mins
  -> Danke Michaela!
Login to enter a peer comment (or grade)

3 hrs   confidence: Answerer confidence 4/5Answerer confidence 4/5
inneres Felgenhorn/äußeres Felgenhorn


Explanation:
Um den Satz verständlicher zu machen, habe ich erst mal die richtigen Fachbegriffe eingesetzt und dann übersetzt.

REPLACE ** with ** THE NEW TYRE, AND PRESS THE OUTER RIM ** flange ** ONTO THE ** tyre bead **.
TIGHTEN THE "SCREW" ONTO THE INNER RIM ** flange ** WITH THE SCREWDRIVER.

Den neuen Reifen einlegen, und das äßere Felgenhorn über den Reifenwulst schieben.
Die "Schraube" mit dem Schraubendreher am inneren Felgenhorn festdrehen.

Es bleibt aber spekulativ, was mit der "Schraube" gemeint ist. Beim Reifanaufziehen werden normalerweise keine Schrauben benötigt. Es wird anschließend nur das Rad, genauer die Felge, noch genauer, die Radscheibe (wheel disk) auf die Achsnabe (hub) aufgeschraubt und die Muttern (nuts) werden angezogen.

Beim Reifenaufziehen ist nur darauf zu achten, daß das Ventil (valve) in der dafür vorgesehenen Aussparung der Felge (rim) zu liegen kommt.

Quelle: Schmitt, Fachwörterbuch der Kfz-Technik

Johannes Gleim
Local time: 23:35
Works in field
Native speaker of: Native in GermanGerman
PRO pts in category: 319
Login to enter a peer comment (or grade)

2 hrs   confidence: Answerer confidence 4/5Answerer confidence 4/5
Außenring/Innenring


Explanation:
Dann hast du wohl eine ordinäre, sondern eine dreiteilige Felge, vgl. 1. Link. Wenn die Schrauben wirklich Schrauben sind, kann ich mir nichts anderes vorstellen. Folglich ist outer rim der Außenring und inner rim der Innenring, vgl. Link 2 (z. B. Tabelle auf Blatt 13, Seite 5)

--------------------------------------------------
Note added at 2 hrs 29 mins (2005-06-16 09:51:28 GMT)
--------------------------------------------------

Korrektur: *k*eine ordinäre Felge.

--------------------------------------------------
Note added at 6 hrs 29 mins (2005-06-16 13:51:59 GMT)
--------------------------------------------------

Auch wenn man das innere Felgenhorn als die der Karrosserie abgewandte und das äußere als die der Karrosserie zugewandte Seite auffasst, ist dieser Ansatz alles andere als schlüssig. Man kann das, was hier in falscher Anwendung richtiger Fachbegriffe als \"äußeres Felgenhorn\" bezeichnet wird, nur dann auf das (zu diesem Zeitpunkt aus innerem Felgenteil und Reifen gebildete) Rad drücken, wenn es sich um eine teilbare Felge handelt. Bei einer einteiligen Felge geht das nicht. (Kurzfassung: Reifen erst mit der einen Seite, dann mit der anderen über Felgenhorn bringen, Luft rein, bis es zweimal plopp macht, luft auf normalen Druck ablassen, auswuchten, montieren, fertig. Und nicht vergessen: nach 500 km Schrauben nachziehen. ;))

--------------------------------------------------
Note added at 7 hrs 1 min (2005-06-16 14:23:20 GMT)
--------------------------------------------------

Das schöne Gezanke ganz umsonst, weil der FR-DE-Übersetzer keine Rad von einem Reifen unterscheiden kann. :(


    Reference: http://www.gillet-felgen.de/felgen/hersteller/felgen.html
    Reference: http://www.jantes.net/fahrzeugauswahl/gutachten/technischer_...
Klaus Herrmann
Germany
Local time: 23:35
Specializes in field
Native speaker of: Native in GermanGerman
PRO pts in category: 773
Grading comment
Danke sehr
Login to enter a peer comment (or grade)




Return to KudoZ list


KudoZ™ translation help
The KudoZ network provides a framework for translators and others to assist each other with translations or explanations of terms and short phrases.



See also:



Term search
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs
  • Forums
  • Multiple search