KudoZ home » English to German » Computers: Software

unmountable databases

German translation: Datenbanken, die nicht angehängt werden können

Advertisement

Login or register (free and only takes a few minutes) to participate in this question.

You will also have access to many other tools and opportunities designed for those who have language-related jobs
(or are passionate about them). Participation is free and the site has a strict confidentiality policy.
GLOSSARY ENTRY (DERIVED FROM QUESTION BELOW)
English term or phrase:unmountable databases
German translation:Datenbanken, die nicht angehängt werden können
Entered by: Andrea Martínez
Options:
- Contribute to this entry
- Include in personal glossary

11:49 Nov 24, 2008
English to German translations [PRO]
Tech/Engineering - Computers: Software
English term or phrase: unmountable databases
Das ist der ganze Satz:
You may be inadvertently allowed to restore deferred Exchange databases, which can lead to unmountable databases.

Kann mir jemand von Euch bei den "unmountable databases" beistehen?
Könnte die Bedeutung sein, dass sie in irgend einer Weise "lose", also nicht fest verankert sind? Sozusagen "schwimmen" :) ?

Vielen Dank für Eure Hilfe!
Andrea Martínez
Germany
Local time: 09:17
Datenbanken, die nicht angehängt werden können
Explanation:
to mount = anhängen

--------------------------------------------------
Note added at 11 Min. (2008-11-24 12:00:33 GMT)
--------------------------------------------------

Der Begriff 'to mount' wird häufig in Linux und Unix verwendet. Man kann zum Beispiel eine CD einlegen, die dann mit dem Befehl 'mount' angehängt wird, d. h. als weiteres Dateisystem fungiert, von dem gelesen werden kann bzw. in das geschrieben werden kann.
Hier findest du eine ganz gute Beschreibung:

http://linux.about.com/od/commands/l/blcmdl8_mount.htm
"All files accessible in a Unix system are arranged in one big tree, the file hierarchy, rooted at /. These files can be spread out over several devices. The mount command serves to attach the file system found on some device to the big file tree. Conversely, the umount(8) command will detach it again. "

Hier eine deutsche Quelle:
http://www.freebsd.org/doc/de_DE.ISO8859-1/books/handbook/mo...

Gelegentlich wird auch 'einhängen/aushängen' verwendet, was aber eher selten ist. Auf die Pseudeindeutschung 'mounten' würde ich absolut verzichten.

Andere Variante:
Datenbanken, die nicht mit dem Befehl 'mount'/mit 'mount' angehängt werden können
Bei diesem Vorschlag muss allerdings absolut sicher sein, dass es sich tatsächlich um diesen Befehl handelt.
Selected response from:

Irene Schlotter, Dipl.-Übers.
Spain
Local time: 09:17
Grading comment
Vielen Dank für Deine ausführliche und informative Antwort! Auch den übrigen "Diskussionsteilnehmern" vielen Dank!
4 KudoZ points were awarded for this answer

Advertisement


Summary of answers provided
4 +4Datenbanken, die nicht angehängt werden können
Irene Schlotter, Dipl.-Übers.
4 +2..die Datenbank nicht mehr eingehängt werden kannPatrick Zumstein
5Datenbanken, die nicht bereitgestellt werden können
Kai Fiebach (Dipl.Ing.)
3Ohne Punkt - nur wegen Link
Aniello Scognamiglio
3 -1.., die nicht geladen werden können.
Lutz Molderings


Discussion entries: 15





  

Answers


3 mins   confidence: Answerer confidence 3/5Answerer confidence 3/5 peer agreement (net): -1
.., die nicht geladen werden können.


Explanation:
I think this means that you may not be able to load these databases.


Lutz Molderings
Germany
Local time: 09:17
Works in field
Native speaker of: Native in GermanGerman, Native in EnglishEnglish
PRO pts in category: 4

Peer comments on this answer (and responses from the answerer)
disagree  Aniello Scognamiglio: sorry, the technical term is "anhängen": http://gstool.steria-mummert.de/support/faq/anhaengen-einer-... / Der Link wird leider in KudoZ "abgeschnitten" (siehe nun meine Ergänzung).
4 mins
  -> agree :)

agree  J. Oliveira: Joao Oliveira: agree, "Datenbanken die nicht geladen werden können". Unable to mount means that the data became corrupt, so the file can't be accessed, can't open.
6 mins

disagree  Klaus Herrmann: Finde ich eine unzulässige Verallgemeinerung. Das ist so als ob man "to run out of gas" als "Auto fährt nicht mehr" übersetzte.
2 hrs
  -> Yes, agree. Irene's translation is much closer to the orignal.
Login to enter a peer comment (or grade)

4 mins   confidence: Answerer confidence 4/5Answerer confidence 4/5 peer agreement (net): +4
Datenbanken, die nicht angehängt werden können


Explanation:
to mount = anhängen

--------------------------------------------------
Note added at 11 Min. (2008-11-24 12:00:33 GMT)
--------------------------------------------------

Der Begriff 'to mount' wird häufig in Linux und Unix verwendet. Man kann zum Beispiel eine CD einlegen, die dann mit dem Befehl 'mount' angehängt wird, d. h. als weiteres Dateisystem fungiert, von dem gelesen werden kann bzw. in das geschrieben werden kann.
Hier findest du eine ganz gute Beschreibung:

http://linux.about.com/od/commands/l/blcmdl8_mount.htm
"All files accessible in a Unix system are arranged in one big tree, the file hierarchy, rooted at /. These files can be spread out over several devices. The mount command serves to attach the file system found on some device to the big file tree. Conversely, the umount(8) command will detach it again. "

Hier eine deutsche Quelle:
http://www.freebsd.org/doc/de_DE.ISO8859-1/books/handbook/mo...

Gelegentlich wird auch 'einhängen/aushängen' verwendet, was aber eher selten ist. Auf die Pseudeindeutschung 'mounten' würde ich absolut verzichten.

Andere Variante:
Datenbanken, die nicht mit dem Befehl 'mount'/mit 'mount' angehängt werden können
Bei diesem Vorschlag muss allerdings absolut sicher sein, dass es sich tatsächlich um diesen Befehl handelt.

Irene Schlotter, Dipl.-Übers.
Spain
Local time: 09:17
Specializes in field
Native speaker of: Native in GermanGerman
PRO pts in category: 110
Grading comment
Vielen Dank für Deine ausführliche und informative Antwort! Auch den übrigen "Diskussionsteilnehmern" vielen Dank!

Peer comments on this answer (and responses from the answerer)
agree  Aniello Scognamiglio: "mounten" taucht heute bestimmt auch noch auf ;-) http://gstool.steria-mummert.de/support/faq/anhaengen-einer-... / Der Link wird leider in KudoZ "abgeschnitten" (siehe nun meine Ergänzung).
4 mins
  -> Har, har, har - ja, ganz sicher. Ich hasse dieses Kauderwelsch. Das Beste ist immer 'downloaden' in der Vergangenheit - downgeloaded(bzw. -t), gedownloaded (bzw. -t). Deinen Link hat es übrigens zerbrezelt.

agree  Klaus Herrmann: Zustimmung mit kleiner Beichte: bisweilen mounte ich auch, besonders und gerade auf dem Mac.
1 hr
  -> Dir sei vergeben ;-) - die deutsche GUI von Mac wird ja auch größtenteils nicht von Profiübersetzern übersetzt - leider. Das macht sich in vielen Bereichen bemerkmar, z. B. bei iTunes, wo man an Stelle von 'Folgen' fälschlicherweise 'Episoden' findet.

agree  Konrad Schultz: mir ist auch nur mounten geläufig, anhängen paßt für CDs u.ä., die an die Wurzel gehängt werden, Dateiverzeichnisse gehören besser eingehängt, nämlich an eine gegebene Stelle des bisherigen Verzeichnisbaums eingehängt werden.
6 hrs
  -> Danke, Konrad.

agree  Detlef Mahne: Warum so kleinlich bei mounten? Die ganze dt. IT-Sprache ist voll mit Anglizismen! Im Endeeffekt lesen diese Sachen doch nur Experten, die meistens Englisch verstehen. Also warum nicht mounten???
17 hrs
  -> Danke, Detlef, aber dann stellt sich doch auch direkt die Frage: Warum überhaupt übersetzen? Ich vertrete die Ansicht, dass man durchaus deutsche Begriffe nehmen sollte, wenn selbige im Kontext gebräuchlich und korrekt sind.
Login to enter a peer comment (or grade)

1 hr   confidence: Answerer confidence 5/5
Datenbanken, die nicht bereitgestellt werden können


Explanation:
Im MS Exchange-Umfeld spricht Microsoft beim "Mounten" von "Bereitstellung", Beispiel:
http://technet.microsoft.com/de-de/library/bb124040(EXCHG.65...

Ansonsten dürften IT-Fachleute den englischen Originalbegriff "Mounten" vorziehen, alternativ z.B. "Einbinden":
http://de.wikipedia.org/wiki/Mounten

Kai Fiebach (Dipl.Ing.)
Germany
Local time: 09:17
Specializes in field
Native speaker of: Native in GermanGerman
PRO pts in category: 75

Peer comments on this answer (and responses from the answerer)
neutral  Klaus Herrmann: Bereitstellen wie in to deploy?
31 mins

agree  Patrick Zumstein: 'einbinden' find ich zutreffend
1 hr

disagree  Aniello Scognamiglio: Sorry, Kai, allein schon wegen des CL5 widerspreche ich. Im Übrigen sind die Übersetzungen auf MS-Sites mit Vorsicht zu genießen (maschinelle Übersetzungen). "Bereitstellen" ist oft die Übersetzung von "to deploy". / Mein Disagree gilt für "bereitstellen"
1 hr
  -> Sorry, ziemlich unqualifiziert Dein Disagree ohne bessere Wissen. MS Technet wird auch nicht automatisch übersetzt, so auch nicht mein Link. Das sind offizielle Entwicker/Admin-Referenzen. Ich würde mich derart vor falschen Behauptungen hüten.
Login to enter a peer comment (or grade)

24 mins   confidence: Answerer confidence 3/5Answerer confidence 3/5
Ohne Punkt - nur wegen Link


Explanation:
http://gstool.steria-mummert.de/support/faq/anhaengen-einer-...

--------------------------------------------------
Note added at 26 Min. (2008-11-24 12:15:31 GMT)
--------------------------------------------------

Tut mir leid, es setze den Link mal "von Hand" fort:
nach "einer-" kommt "-datenbank-an-einem-zentralen-sql-server-schlaegt-fehl."
(mit Punkt am Ende).
Jetzt bin ich mal gespannt.


--------------------------------------------------
Note added at 27 Min. (2008-11-24 12:16:32 GMT)
--------------------------------------------------

soll heißen, "ich setze..."
Ok, zumindest könnt ihr den Link jetzt lesen.

--------------------------------------------------
Note added at 33 Min. (2008-11-24 12:22:41 GMT)
--------------------------------------------------

Bitte den Teil

http://gstool.steria-mummert.de/support/faq/anhaengen-einer-

und

-datenbank-an-einem-zentralen-sql-server-schlaegt-fehl.

zusammensetzen und in die Adresszeile des Browsers eingeben.
Es könnte nämlich auch am Browser liegen. Bei mir (Firefox) geht's!


--------------------------------------------------
Note added at 3 Stunden (2008-11-24 15:07:22 GMT)
--------------------------------------------------

Zum Thema "mounten" eine kurze Erläuterung:

Mounting and unmounting databases
Mounting a database makes it available to all administrative accounts.
The database remains unavailable to ERL Server accounts until you
enable it. This allows you to test the database before making it widely
available.
Mounting a database To mount a database:
1. Select 2. Mount Database(s) from the ERL Server menu. ERL
Server lists all installed, unmounted databases.
2. Enter the ID of the database that you want to mount and press
[Enter]. You can enter multiple IDs separated by spaces, or “*” to
mount all unmounted databases. (We recommend * for CD-ROMs.)
3. If you choose a database that is not magnetically installed, ERL
Server prompts you for the CD. Insert the CD-ROM and press
[Enter]. ERL Server mounts the databases.
Unmounting a
database
Unmounting a database makes it unavailable for searching. It does not
remove the database or its license, however.
You may want to unmount a database to subsequently remove it, or to
free up a CD-ROM drive for another database.
To unmount a database:
1. Select 3. Unmount Database(s) from the ERL Server menu. ERL
Server lists all mounted databases.
2. Enter the ID of the database that you want to unmount and press
[Enter]. You can enter multiple IDs separated by spaces, or “*” to
unmount all mounted databases. ERL Server unmounts the
databases.

Quelle:
http://www.ovid.com/site/pdf/erl5mn.pdf

Aniello Scognamiglio
Germany
Local time: 09:17
Specializes in field
Native speaker of: Native in GermanGerman
PRO pts in category: 476

Peer comments on this answer (and responses from the answerer)
neutral  Irene Schlotter, Dipl.-Übers.: Der Beitrag lässt sich aber auch so finden: http://gstool.steria-mummert.de > Support > FAQ > Beim ersten Eintrag zum Thema 'Datenbank' auf den Link 'Beschreibung der Meldung zeige details' klicken. |Mein Firefox will nicht füchseln!
3 mins
  -> Dann kann es nur noch am Browser liegen.
Login to enter a peer comment (or grade)

4 hrs   confidence: Answerer confidence 4/5Answerer confidence 4/5 peer agreement (net): +2
..die Datenbank nicht mehr eingehängt werden kann


Explanation:
Ich gebe diese Variante auch mal an, obwohl es doch schon zutreffende Antworten hier hat. Am Schluss ist es wohl eine linguistische Spitzfindigkeit.

Patrick Zumstein
Paraguay
Specializes in field
Native speaker of: Native in GermanGerman
PRO pts in category: 3

Peer comments on this answer (and responses from the answerer)
agree  Aniello Scognamiglio: "einhängen" und "anhängen" werden wohl synonym verwendet: http://www.balvi.de/component/option,com_docman/task,doc_vie...
1 hr
  -> Vielen Dank. Sehe ich auch so.

agree  Konrad Schultz: Ja, aber nicht ganz synonym, siehe oben (hatte ich geschrieben, ehe ich deinen Vorschlag sah)
2 hrs
  -> Vielen Dank
Login to enter a peer comment (or grade)




Return to KudoZ list


KudoZ™ translation help
The KudoZ network provides a framework for translators and others to assist each other with translations or explanations of terms and short phrases.



See also:



Term search
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs
  • Forums
  • Multiple search