KudoZ home » English to German » Construction / Civil Engineering

timber and wood

German translation: Balken und Holz

Advertisement

Login or register (free and only takes a few minutes) to participate in this question.

You will also have access to many other tools and opportunities designed for those who have language-related jobs
(or are passionate about them). Participation is free and the site has a strict confidentiality policy.
GLOSSARY ENTRY (DERIVED FROM QUESTION BELOW)
English term or phrase:timber and wood
German translation:Balken und Holz
Entered by: Tanja Wohlgemuth
Options:
- Contribute to this entry
- Include in personal glossary

13:36 Sep 4, 2006
English to German translations [PRO]
Tech/Engineering - Construction / Civil Engineering
English term or phrase: timber and wood
In der Beschreibung eines Hauses steht "Material: timber and wood".

Mir ist nicht ganz klar, was der Unterschied ist und wie dieser im Deutschen rüberzubringen wäre.
Vielen Dank schon im Voraus!
Tanja Wohlgemuth
Germany
Local time: 14:15
Balken und Holz
Explanation:
hallo, so ohne weiteren zusammenhang würde ich das so sehen...

viele grüße
angela

--------------------------------------------------
Note added at 12 Min. (2006-09-04 13:48:34 GMT)
--------------------------------------------------

beispiel: ... Unter fachlicher Leitung des bewährten Architekten Lothar Graner und eines Bautrupps aus der Maramures wurden in zwei Stockwerken Zwischenwände gemauert, Stützen und Träger geschalt und betoniert, sowie im Sägwerk Balken und Holz zubereitet, um das Dach aufschlagen zu können ... (http://www.ejwue.de/oekia/news/news.htm)
Selected response from:

Angela Kosler
Germany
Local time: 14:15
Grading comment
Tausend Dank!
4 KudoZ points were awarded for this answer

Advertisement


Summary of answers provided
4 +5Balken und Holz
Angela Kosler
4 +2Holz
Rolf Kern
3s.u. (Haus besitzt ein von Holz geprägtes Erscheinungsbild)
Ulrike MacKay
3Schnitt- und Rohholz
Ivo Lang


  

Answers


9 mins   confidence: Answerer confidence 4/5Answerer confidence 4/5 peer agreement (net): +5
Balken und Holz


Explanation:
hallo, so ohne weiteren zusammenhang würde ich das so sehen...

viele grüße
angela

--------------------------------------------------
Note added at 12 Min. (2006-09-04 13:48:34 GMT)
--------------------------------------------------

beispiel: ... Unter fachlicher Leitung des bewährten Architekten Lothar Graner und eines Bautrupps aus der Maramures wurden in zwei Stockwerken Zwischenwände gemauert, Stützen und Träger geschalt und betoniert, sowie im Sägwerk Balken und Holz zubereitet, um das Dach aufschlagen zu können ... (http://www.ejwue.de/oekia/news/news.htm)


Angela Kosler
Germany
Local time: 14:15
Native speaker of: Native in GermanGerman
PRO pts in category: 8
Grading comment
Tausend Dank!

Peer comments on this answer (and responses from the answerer)
agree  Kim Metzger: Makes sense.
4 mins
  -> Danke, Kim!

agree  Ursula Blömken
39 mins
  -> Danke, Anastasia!

agree  Ingeborg Gowans
3 hrs
  -> Danke, Ingeborg!

agree  erika rubinstein
8 hrs
  -> Danke auch an Erika!

agree  Teresa Reinhardt
8 hrs
  -> Danke!
Login to enter a peer comment (or grade)

2 hrs   confidence: Answerer confidence 3/5Answerer confidence 3/5
Schnitt- und Rohholz


Explanation:
Is schon richtig, dass "timber" und "wood" oft gleichbedeutend mit Holz wieergegeben werden. Als Material für den Gebäudebau wird Holz aber wohl in verschiedenen Graden der Bearbetung und in verschieenen Formen geliefert. Dabei ist "timber wohl das "Konstruktionsholz" oder das "Bauholz", also diejenigen olzteile, die die tragende Konstruktion des Hauses bilden. Dazu gehört dann bei Ziegelkonstruktionen der Dachstuhl, bei Holzrahmenbau die Balken und andere Teile, die die gesamte tragendeKonstruktion bilden. Da "wood" hier "timber" (im genannten Sinne) gegenübergestellt wird, würde ich entweder auf "Rohholz" tippen (also unbearbeitet wie aus dem Wald) oder aber es sind "alle anderen Holzteile" gemeint, die nicht zum Bauholz gehören, also Fenster, Türen, Vertäfelungen, Fußböden, Gartenzäune usw.

http://dict.leo.org/ende?lp=ende&lang=de&searchLoc=0&cmpType...
http://www.s-h-z.de/bauholz/indexrohholz.php
http://de.wikipedia.org/wiki/Bauholz


--------------------------------------------------
Note added at 2 hrs (2006-09-04 16:22:35 GMT)
--------------------------------------------------

Eine andere Möglichkeit wäre: "Bauholz und anderes bearbeitetes/unbearbeitetes Holz"

Ivo Lang
United Kingdom
Local time: 13:15
Native speaker of: Native in GermanGerman
PRO pts in category: 88

Peer comments on this answer (and responses from the answerer)
neutral  Rolf Kern: Sehr interessant, aber ob in diesem (zwar unbekannten) Kontext in solche Details gegangen werden soll, um sich dann eventuell zu verrennen?
2 hrs
Login to enter a peer comment (or grade)

1 hr   confidence: Answerer confidence 4/5Answerer confidence 4/5 peer agreement (net): +2
Holz


Explanation:
Nach einigem Surfen bin ich zur Überzeugung gelangt, dass man bei uns für dasselbe einfach "Holz" sagt.

--------------------------------------------------
Note added at 1 Stunde (2006-09-04 14:56:28 GMT)
--------------------------------------------------

Das "Balken und Holz" wirkt reichlich gekünstelt, wenn man bedenkt, dass ja diese Balken auch aus Holz bestehen und deshalb auch Holz sind. In der englischen Sprache kann ich mir vorstellen, dass man es so schreibt, weil das Wort "Wood" allein zu ungenau ist und auch Wald bedeuten kann.

--------------------------------------------------
Note added at 4 Stunden (2006-09-04 18:27:48 GMT)
--------------------------------------------------

Da gibt es z.B. Einen Norm-Entwurf DIN EN 1422 "Holz und Holzwerkstoffe...". Der entsprechende englische Entwurf heisst "Timber and wood-based materials...". Auch hier ist Timber = Holz.

--------------------------------------------------
Note added at 4 Stunden (2006-09-04 18:28:44 GMT)
--------------------------------------------------

Der deutsche Titel ist nicht "Balken und Holzwerkstoffe...".

Rolf Kern
Switzerland
Local time: 14:15
Works in field
Native speaker of: German
PRO pts in category: 308

Peer comments on this answer (and responses from the answerer)
agree  Klaus Urban: so sehe ich das auch
4 hrs
  -> Danke, Klaus!

agree  Markus Grauer: auch meine Sicht
14 hrs
  -> Danke, Markusg
Login to enter a peer comment (or grade)

16 hrs   confidence: Answerer confidence 3/5Answerer confidence 3/5
s.u. (Haus besitzt ein von Holz geprägtes Erscheinungsbild)


Explanation:
Tanja, ich frage mich die ganze Zeit, ob es sich bei der "Beschreibung des Hauses", die du als Kontext angibst, um eine Beschreibung im Sinne des "Bauträgers" (also tatsächlich auf die Konstruktion bezogen) handelt, oder ob es vielleicht doch eher die Beschreibung seitens eines Maklers oder sogar eines Laien ist, der einfach nur den "Charakter" des Hauses einfangen und verdeutlichen will, dass eben sehr viel Holz verbaut wurde und das Erscheinungsbild des Hauses somit von Holz geprägt ist.

Ulrike MacKay
Germany
Local time: 14:15
Native speaker of: Native in GermanGerman
PRO pts in category: 12
Login to enter a peer comment (or grade)




Return to KudoZ list


Changes made by editors
Sep 4, 2006 - Changes made by Steffen Walter:
Term askedTimber and wood » timber and wood
FieldOther » Tech/Engineering


KudoZ™ translation help
The KudoZ network provides a framework for translators and others to assist each other with translations or explanations of terms and short phrases.



See also:



Term search
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs
  • Forums
  • Multiple search