International Translation Day 2017

Join ProZ.com/TV for a FREE event on September 26-27th celebrating International Translation Day! 50+ hours of content, Chat, Live Q&A & more. Join 1,000's of linguists from around the globe as ProZ.com/TV celebrates International Translation Day.

Click for Full Participation
KudoZ home » English to German » Economics

developing economy

German translation: Schwellenland

Advertisement

Login or register (free and only takes a few minutes) to participate in this question.

You will also have access to many other tools and opportunities designed for those who have language-related jobs
(or are passionate about them). Participation is free and the site has a strict confidentiality policy.
GLOSSARY ENTRY (DERIVED FROM QUESTION BELOW)
English term or phrase:developing economy
German translation:Schwellenland
Entered by: Annette Scheulen
Options:
- Contribute to this entry
- Include in personal glossary

15:57 Feb 13, 2005
English to German translations [PRO]
Bus/Financial - Economics
English term or phrase: developing economy
In the years to come, 80% of the global growth in steel consumption will be generated by developing economies.

Schwellenland?
Annette Scheulen
Germany
Local time: 13:57
Schwellenland
Explanation:
Auch ich würde spontan Schwellenland sagen. Bräuchte aber mehr Kontxt, es könnte auch Entwicklungsland sein

--------------------------------------------------
Note added at 7 mins (2005-02-13 16:04:42 GMT)
--------------------------------------------------

je nach Kontext kannst du auch sich entwickelnde Wirtschaft sagen.

--------------------------------------------------
Note added at 16 mins (2005-02-13 16:13:36 GMT)
--------------------------------------------------

Unter www.babels.org/lexicons/ IMG/doc/glossaireabreviations_1_.doc findest du erläuterungen zu dem Thema.
Ich habe auch noch weitere schöne Begriffsannährungen gefunden:
sich entfaltende Wirtschaft zum Beispiel (Wenn du um eine genaue Festlegung des Entwicklungsstandes der betreffenden Wirtschaft herum kommen möchtest)
Selected response from:

Alexandra Collins
Local time: 13:57
Grading comment
Die Definition "Länder im Stadium zwischen Entwicklungsland und Industrieland" passt ganz gut auf die im Kontext genannten Länder. In Paralleltexten habe ich inzwischen ebenfalls "Schwellenländer" gefunden. Die Übersetzung "newly industrialised countries" für "Schwellenland" habe ich allerdings auch gefunden.
Das Wort "Entwicklungswirtschaften" ist mir hier zum ersten Mal begegnet, und deshalb würde ich wie einige andere denken, dass es im Deutschen (noch) nicht sehr gängig ist. Tatsächlich habe ich es aber auch noch auf verschiedenen anderen Websites gefunden.
4 KudoZ points were awarded for this answer

Advertisement


Summary of answers provided
4 +5Schwellenland
Alexandra Collins
4 +3Entwicklungswirtschaften
Ivo Lang
4entwicklungsländerkostan


Discussion entries: 4





  

Answers


12 mins   confidence: Answerer confidence 4/5Answerer confidence 4/5 peer agreement (net): +3
Entwicklungswirtschaften


Explanation:
Siehe:http://www.subventionsberater.de/marktlex/iwfi.html
Heute sieht der IWF seine wichtigste Rolle in der Unterstützung der Entwicklungswirtschaften
http://www.inkultura-online.de/biograf/iwf.htm
Heute sieht der IWF seine wichtigste Rolle in der Unterstützung der Entwicklungswirtschaften. Er arbeitet dabei eng mit der Weltbank zusammen.




Ivo Lang
United Kingdom
Local time: 12:57
Native speaker of: Native in GermanGerman
PRO pts in category: 47

Peer comments on this answer (and responses from the answerer)
agree  Nesrin: Agree absolutely! Developing economies are, quite simply, the economies of developing countries. The WOrld Bank publication "Trends in Developing Economies" focuses on developing countries http://www.ciesin.org/IC/wbank/tde-home.html
19 mins

agree  EMatt
1 hr

agree  Hans G. Liepert
3 hrs

agree  Endre Both: Allerdings "-länder", nicht "-wirtschaften"; "Entwicklungswirtschaft" i.S.v. Land ist ein (zu Recht) seltener Anglizismus.
5 hrs

disagree  Stefan Kopp: Entwicklungsländer oder Länder der "3. Welt" (mit Anführungsstrichen), "Entwicklungswirtschaften" gibts nicht, die wären nämlich das Gegenteil von "Stagnationswirtschaften
10 hrs
Login to enter a peer comment (or grade)

3 mins   confidence: Answerer confidence 4/5Answerer confidence 4/5 peer agreement (net): +5
Schwellenland


Explanation:
Auch ich würde spontan Schwellenland sagen. Bräuchte aber mehr Kontxt, es könnte auch Entwicklungsland sein

--------------------------------------------------
Note added at 7 mins (2005-02-13 16:04:42 GMT)
--------------------------------------------------

je nach Kontext kannst du auch sich entwickelnde Wirtschaft sagen.

--------------------------------------------------
Note added at 16 mins (2005-02-13 16:13:36 GMT)
--------------------------------------------------

Unter www.babels.org/lexicons/ IMG/doc/glossaireabreviations_1_.doc findest du erläuterungen zu dem Thema.
Ich habe auch noch weitere schöne Begriffsannährungen gefunden:
sich entfaltende Wirtschaft zum Beispiel (Wenn du um eine genaue Festlegung des Entwicklungsstandes der betreffenden Wirtschaft herum kommen möchtest)

Alexandra Collins
Local time: 13:57
Works in field
Native speaker of: Native in GermanGerman
PRO pts in category: 13
Grading comment
Die Definition "Länder im Stadium zwischen Entwicklungsland und Industrieland" passt ganz gut auf die im Kontext genannten Länder. In Paralleltexten habe ich inzwischen ebenfalls "Schwellenländer" gefunden. Die Übersetzung "newly industrialised countries" für "Schwellenland" habe ich allerdings auch gefunden.
Das Wort "Entwicklungswirtschaften" ist mir hier zum ersten Mal begegnet, und deshalb würde ich wie einige andere denken, dass es im Deutschen (noch) nicht sehr gängig ist. Tatsächlich habe ich es aber auch noch auf verschiedenen anderen Websites gefunden.

Peer comments on this answer (and responses from the answerer)
agree  EdithK: würde ich auch sagen, ist pc.
3 mins
  -> Danke

agree  Jo Mayr: Schwellenländer
5 mins

agree  Claudia Tomaschek: Schwellenländer ja, Entwicklungsländer nein. Es geht um Länder, deren Wirtschaft sich gegenwärtig entwickelt, z. B. China.
14 mins

agree  Olaf Reibedanz: Schwellenländer
27 mins

disagree  Nesrin: Schwellenlaender are "newly industrialised countries" (www.brasilianische-botschaft.de/ wirtschaft/c08_wirt.html ) Please see my note in my "agree" to Ivo.
30 mins

agree  BrigitteHilgner: Schwellenländer, denn "Entwicklungsländer" gilt teilweise auch nicht mehr als 'politisch korrekt'.
33 mins

agree  Jalapeno: als Alternative vielleicht noch "aufstrebende Volkswirtschaften". Aber Schwellenländer ist einfach der übliche Terminus.
59 mins
  -> Das sehe ich auch so. Danke!

agree  Daniela Gardini
1 hr

neutral  Hans G. Liepert: ist zB Argentinien ein Schwellenland? Warum dann China?
3 hrs

disagree  Stefan Kopp: Schwellenländer sind nur die Länder, die kurz vor der Stufe "entwickelt" stehen, das stimmt nicht mit der englischen Aussage überein
10 hrs
Login to enter a peer comment (or grade)

21 hrs   confidence: Answerer confidence 4/5Answerer confidence 4/5
entwicklungsländer


Explanation:
sorry, aber ich halte "Entwicklungswirtschaften" für einen nicht sehr gängigen Ausdruck. Ich würder übersetzen:
"von den rasch wachsenden Industrien der Entwicklungsländer"

kostan
Austria
Local time: 13:57
Works in field
Native speaker of: Native in GermanGerman, Native in EnglishEnglish
PRO pts in category: 29
Login to enter a peer comment (or grade)




Return to KudoZ list


KudoZ™ translation help
The KudoZ network provides a framework for translators and others to assist each other with translations or explanations of terms and short phrases.



See also:



Term search
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs
  • Forums
  • Multiple search