KudoZ home » English to German » Finance (general)

non-depletion account

German translation: Sperrkonto (Konto ohne Substanzverlust)

Advertisement

Login or register (free and only takes a few minutes) to participate in this question.

You will also have access to many other tools and opportunities designed for those who have language-related jobs
(or are passionate about them). Participation is free and the site has a strict confidentiality policy.
GLOSSARY ENTRY (DERIVED FROM QUESTION BELOW)
English term or phrase:non-depletion account
German translation:Sperrkonto (Konto ohne Substanzverlust)
Entered by: conny
Options:
- Contribute to this entry
- Include in personal glossary

08:28 May 12, 2002
English to German translations [PRO]
Bus/Financial - Finance (general) / banking
English term or phrase: non-depletion account
A line of credit shall be held in non-depletion account ..
Kennt jemand den Fachbegriff für o.g. Ausdruck?
conny
Germany
Local time: 03:25
Konto mit [vertraglich festgelegtem] Mindestsaldo
Explanation:
Das ist ohne weiteren Kontext extrem schwer zu sagen. Hinweise auf "non-depletion accounts" habe ich eher im Zusammenhang auf Anlagestrukturen gefunden, bei denen eine Inanspruchnahme des Kontos verhindert werden soll. Dieses Konzept kann man natürlich auch auf eine Kreditlinie anwenden; um das präzise auszuformulieren, müsste man die Bedingungen für dieses Konto prüfen.

--------------------------------------------------
Note added at 2002-05-12 13:49:59 (GMT)
--------------------------------------------------

Ich habe den Zusatzhinweis gelesen - sorry, aber ohne Kontext wird das nix (ggf. würde ich beim Auftraggeber nachhaken). Um was für eine Art von Vertrag handelt es sich hier? Wer sind die Beteiligten (funktional, nicht namentlich)?
Kontaktier\' mich direkt, falls es möglich ist, mir das gesamte Dokument anzusehen.

--------------------------------------------------
Note added at 2002-05-12 15:14:24 (GMT)
--------------------------------------------------

Könnte in dieser Situation ein Sperrkonto sein, das kann ich aber nicht mit letzter Sicherheit sagen. Vorschlag: Nimm \"Sperrkonto\" (wenn nicht noch jemand eine bessere Idee hat) unter ausdrücklicher Nennung des englischen Begriffs bei der ersten Verwendung; die zweifelhaften Begriffe würde ich dem Auftraggeber in einer Terminologieliste dazu liefern.
Die Frage solltest du noch mindestens 24 Stunden offen lassen, da momentan ja wohl nicht alle online sind...
Selected response from:

Ralf Lemster
Germany
Local time: 03:25
Grading comment
4 KudoZ points were awarded for this answer

Advertisement


Summary of answers provided
4 +1keine Substanzverringerung
Kathi Stock
1 +1Konto mit [vertraglich festgelegtem] Mindestsaldo
Ralf Lemster


Discussion entries: 3





  

Answers


16 mins   confidence: Answerer confidence 4/5Answerer confidence 4/5 peer agreement (net): +1
keine Substanzverringerung


Explanation:
depletion steht für Stubstanzverringerung, substanzbedingte Wertminderung

Quelle: Schäfer

Kathi Stock
United States
Local time: 20:25
Works in field
Native speaker of: Native in GermanGerman
PRO pts in category: 29

Peer comments on this answer (and responses from the answerer)
agree  Сергей Лузан
1 day8 hrs
Login to enter a peer comment (or grade)

1 hr   confidence: Answerer confidence 1/5Answerer confidence 1/5 peer agreement (net): +1
Konto mit [vertraglich festgelegtem] Mindestsaldo


Explanation:
Das ist ohne weiteren Kontext extrem schwer zu sagen. Hinweise auf "non-depletion accounts" habe ich eher im Zusammenhang auf Anlagestrukturen gefunden, bei denen eine Inanspruchnahme des Kontos verhindert werden soll. Dieses Konzept kann man natürlich auch auf eine Kreditlinie anwenden; um das präzise auszuformulieren, müsste man die Bedingungen für dieses Konto prüfen.

--------------------------------------------------
Note added at 2002-05-12 13:49:59 (GMT)
--------------------------------------------------

Ich habe den Zusatzhinweis gelesen - sorry, aber ohne Kontext wird das nix (ggf. würde ich beim Auftraggeber nachhaken). Um was für eine Art von Vertrag handelt es sich hier? Wer sind die Beteiligten (funktional, nicht namentlich)?
Kontaktier\' mich direkt, falls es möglich ist, mir das gesamte Dokument anzusehen.

--------------------------------------------------
Note added at 2002-05-12 15:14:24 (GMT)
--------------------------------------------------

Könnte in dieser Situation ein Sperrkonto sein, das kann ich aber nicht mit letzter Sicherheit sagen. Vorschlag: Nimm \"Sperrkonto\" (wenn nicht noch jemand eine bessere Idee hat) unter ausdrücklicher Nennung des englischen Begriffs bei der ersten Verwendung; die zweifelhaften Begriffe würde ich dem Auftraggeber in einer Terminologieliste dazu liefern.
Die Frage solltest du noch mindestens 24 Stunden offen lassen, da momentan ja wohl nicht alle online sind...

Ralf Lemster
Germany
Local time: 03:25
Specializes in field
Native speaker of: German
PRO pts in category: 1162

Peer comments on this answer (and responses from the answerer)
agree  Steve McFarlane: sounds ok
2 days12 hrs
Login to enter a peer comment (or grade)




Return to KudoZ list


KudoZ™ translation help
The KudoZ network provides a framework for translators and others to assist each other with translations or explanations of terms and short phrases.



See also:



Term search
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs
  • Forums
  • Multiple search