KudoZ home » English to German » Human Resources

micro-entrepreneurship

German translation: Klein- und Kleinstunternehmen

Advertisement

Login or register (free and only takes a few minutes) to participate in this question.

You will also have access to many other tools and opportunities designed for those who have language-related jobs
(or are passionate about them). Participation is free and the site has a strict confidentiality policy.
GLOSSARY ENTRY (DERIVED FROM QUESTION BELOW)
English term or phrase:micro-entrepreneurship
German translation:Klein- und Kleinstunternehmen
Entered by: Katja Schoone
Options:
- Contribute to this entry
- Include in personal glossary

12:42 Oct 28, 2007
English to German translations [PRO]
Bus/Financial - Human Resources / Schulungsprogramme
English term or phrase: micro-entrepreneurship
Empowerment pathways and support for women’s *micro-entrepreneurship*

Ich habe zwar einige Hinweise auf Micro-Entrepreneurship im deutschen gefunden, aber das macht mich nicht wirklich glücklich. Gibt es dafür einen schönen deutschen Begriff:

Kleinstunternehmertum? Kleinunternehmertum?
Katja Schoone
Germany
Local time: 15:59
Klein- und Kleinstunternehmen
Explanation:
so drückt es die "bundesweite gründerinnenagentur" aus (habe für diese Organisation schon übersetzt)

--------------------------------------------------
Note added at 1 hr (2007-10-28 13:55:06 GMT)
--------------------------------------------------

Katja, gib mal "Kleinstunternehmertum" in Googler ein, da findest Du eine Menge Treffer.

--------------------------------------------------
Note added at 1 hr (2007-10-28 13:57:17 GMT)
--------------------------------------------------

Das wäre m. E. durchaus eine Möglichkeit, da es ja ausschließlich um Frauen geht.
Selected response from:

Klaus Urban
Local time: 15:59
Grading comment
Vielen Dank und guten Start in die neue Woche!
4 KudoZ points were awarded for this answer

Advertisement


Summary of answers provided
4 +10Klein- und Kleinstunternehmen
Klaus Urban
3 +1s. u.
Dirk Wittke
3Mikrounternehmertum
Kim Metzger


Discussion entries: 2





  

Answers


9 mins   confidence: Answerer confidence 3/5Answerer confidence 3/5
Mikrounternehmertum


Explanation:
Ausgangssituation Im Zuge der zunehmenden volkswirtschaftlichen Bedeutung des Dienstleistungssektors scheint sich ein neuer Unternehmertypus herauszukristallisieren. Diese „Mikrounternehmer“ verstehen sich – anders als diejenigen Existenzgründer, die aus kleinen Anfängen in der Regel mindestens zu mittleren Unternehmen wachsen wollen - als häufig hochspezialisierte Dienstleistungserbringer (Software-Spezialisten, Berater etc.), die auf Dauer eher klein und damit hoch flexibel bleiben wollen (max. 10 Mitarbeiter), die sich aber fall- und bedarfsweise mit anderen Mikrounternehmern oder größeren Organisationen vernetzen können.

http://tinyurl.com/2q6ck7

http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/21944/


Kim Metzger
Mexico
Local time: 08:59
Specializes in field
Native speaker of: Native in EnglishEnglish
PRO pts in category: 37
Login to enter a peer comment (or grade)

9 mins   confidence: Answerer confidence 4/5Answerer confidence 4/5 peer agreement (net): +10
Klein- und Kleinstunternehmen


Explanation:
so drückt es die "bundesweite gründerinnenagentur" aus (habe für diese Organisation schon übersetzt)

--------------------------------------------------
Note added at 1 hr (2007-10-28 13:55:06 GMT)
--------------------------------------------------

Katja, gib mal "Kleinstunternehmertum" in Googler ein, da findest Du eine Menge Treffer.

--------------------------------------------------
Note added at 1 hr (2007-10-28 13:57:17 GMT)
--------------------------------------------------

Das wäre m. E. durchaus eine Möglichkeit, da es ja ausschließlich um Frauen geht.

Klaus Urban
Local time: 15:59
Specializes in field
Native speaker of: Native in GermanGerman
PRO pts in category: 186
Grading comment
Vielen Dank und guten Start in die neue Woche!
Notes to answerer
Asker: Vielen Dank, das gefällt mir an sich ganz gut, aber was mache ich mit dem "ship" bzw. ich würde gerne noch ein bißchen mehr auf den Zustand des Unternehmertums hinweisen und nicht nur auf die Art des Unternehmens, das diese Frauen führen. Gibt es soetwas wie Kleins- und Kleinunternehmertum?

Asker: Könnte man deiner Meinung nach Kleinst- und Kleinunternehmerinnen schreiben für den ganzen Satz?

Asker: Danke, warst mir eine große Hilfe


Peer comments on this answer (and responses from the answerer)
agree  Hermann: http://www.irb.fraunhofer.de/bauforschung/projekte.jsp?p=200...
4 mins
  -> Danke, Hermann!

agree  BrigitteHilgner: Das finde ich wesentlich verständlicher als "Mikrounternehmen".
8 mins
  -> Danke, Brigitte!

agree  Irene Schlotter, Dipl.-Übers.: Genau; eher wohl Kleinstunternehmen.
16 mins
  -> Danke, Irene!

agree  Steffen Pollex: KleinST. "Kleinunternehmer" sind "small entrepreneurs". So unterscheiden jedenfalls die Weltbank, EBRD, KfW etc. in ihren Entwicklungshilfeprogrammen.
39 mins
  -> Danke, Steffen!

neutral  Dirk Wittke: Im Grunde ja, nur der Gründungsgedanke fehlt hier dann.//Aber im Text der Frage hier nicht. ;-)
42 mins
  -> Dirk, schau Dir doch mal die ´Webseite der "bundesweiten gründerinnenagentur" an, da wimmelt es nur so von "Gründungsgedanken"

agree  Sabine Akabayov, PhD
1 hr
  -> Danke!

agree  Aniello Scognamiglio: Ja, hat mit Mikrowelle nichts zu tun.
1 hr
  -> Danke, Aniello!

agree  buble: kenn ich auch so
5 hrs
  -> Danke!

agree  xxxDr.G.MD
7 hrs
  -> Danke, Gerhard!

agree  Dragana Molnar M.A.
8 hrs
  -> Danke!

agree  Kristin Sobania
10 hrs
  -> Danke, Kristin!
Login to enter a peer comment (or grade)

30 mins   confidence: Answerer confidence 3/5Answerer confidence 3/5 peer agreement (net): +1
s. u.


Explanation:
Die Begriffskombination "Klein- und Kleinstunternehmen" mag zwar zunächst naheliegend sein, aber mit ihr geht auch ein Teil der Bedeutung von Entrepreneurship verloren; nämlich die der innovativen Gründung. Nicht umsonst kann man an US-Unis zwischen Kursen in "Small Business Management" und "Entrepreneurship" wählen.

Bedeutung auf Englisch: http://en.wikipedia.org/wiki/Entrepreneurship
Bedeutung auf Deutsch: http://de.wikipedia.org/wiki/Entrepreneurship

Von daher neige ich dazu, tatsächlich auf "Micro-Entrepreneurship" zurückzugreifen oder es als "Gründung innovativer Kleinunternehmen" (das "Kleinst-" ist eigentlich nur überpräzise und kann ruhig wegfallen) zu umschreiben.

--------------------------------------------------
Note added at 34 Min. (2007-10-28 13:17:17 GMT)
--------------------------------------------------

Ach, interessant. Es gibt eine aktuelle Definition der Europäischen Kommission für Unternehmensgrößen:
"Kleinst(Mikro-)unternehmen:
• bis zu 9 Beschäftigte und
• Jahresumsatz bis zu 2 Millionen Euro oder Bilanzsumme bis zu 2
Millionen Euro.
Kleinunternehmen:
• kein Mikrounternehmen nach obiger Definition und
• bis zu 49 Beschäftigte und
• Jahresumsatz bis zu 10 Millionen Euro oder Bilanzsumme bis
zu 10 Millionen Euro."
(Quelle: http://www.wirtschaft-lahndill.de/download/pdf/0207D_kmu.pdf...

--------------------------------------------------
Note added at 43 Min. (2007-10-28 13:26:32 GMT)
--------------------------------------------------

Mit dem Kontext und der Zielgruppe aus deiner zweiten Frage und der Definition von Unternehmensgrößen würde ich es dann als "[...] Unterstützung bei der Gründung von Kleinstunternehmen [...]" übersetzen.

--------------------------------------------------
Note added at 45 Min. (2007-10-28 13:28:20 GMT)
--------------------------------------------------

Oder schlicht als "[...] Unterstützung bei der Existenzgründung [...]".

--------------------------------------------------
Note added at 1 Stunde (2007-10-28 14:16:44 GMT)
--------------------------------------------------

Ach, das ist eine Überschrift?! Das war mir nicht klar, ich hätte die Frauen in einem Satz untergebracht. :-)

Als gesamte kurze Überschrift könnte dann gehen:
"Wege zur Handlungsfähigkeit und Unterstützung von (Existenz-)Gründerinnen"
(Da würde dann das "micro" unter den Tisch fallen, was ich in diesem Kontext nicht so wild fände.)

Für "business start-up" kannst du auch einfach "Geschäftsgründung" nehmen, dann wird die "Existenz" nicht überstrapaziert. ;-)

Dirk Wittke
Germany
Local time: 15:59
Native speaker of: Native in GermanGerman
PRO pts in category: 3
Notes to answerer
Asker: Existenzgründung brauche ich später für "business start-up". Mir fehlt bei dir jetzt noch ein bißchen die Zielgruppe, es heißt ja women's micro-entrepreneurship, was hälts du von: Wege zur Handlungsfähigkeit und Unterstützung für Kleinstunternehmerinnen für die ganze Überschrift?

Asker: Vielen Dank für deine ausführliche Recherche und Rückmeldungen. Die Punkte sollten eigentlich fairer Weise an euch beide gehen, aber das geht leider nicht, daher vergebe ich sie nach dem Motto: first-in-first-out :-) Trotzdem vielen lieben Dank!


Peer comments on this answer (and responses from the answerer)
agree  Cathrin Cordes: ... fuer Frauen als Kleinunternehmerinnen
8 hrs
  -> Hehe, eine "Unterstützung von Frauen als Gründerinnen/Kleinstunternehmerinnen" ist mir auch erst in den Sinn gekommen als ich längst nicht mehr am Rechner saß. :-)
Login to enter a peer comment (or grade)




Return to KudoZ list


KudoZ™ translation help
The KudoZ network provides a framework for translators and others to assist each other with translations or explanations of terms and short phrases.



See also:



Term search
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs
  • Forums
  • Multiple search