KudoZ home » English to German » Investment / Securities

to meet the needs

German translation: die mit den Anlagezielen erforderliche Risikobereitschaft / verbundenen Risiken

Login or register (free and only takes a few minutes) to participate in this question.

You will also have access to many other tools and opportunities designed for those who have language-related jobs
(or are passionate about them). Participation is free and the site has a strict confidentiality policy.
GLOSSARY ENTRY (DERIVED FROM QUESTION BELOW)
English term or phrase:required risk to meet the needs
German translation:die mit den Anlagezielen erforderliche Risikobereitschaft / verbundenen Risiken
Entered by: Cristina intern
Options:
- Contribute to this entry
- Include in personal glossary

13:52 Dec 29, 2016
English to German translations [PRO]
Bus/Financial - Investment / Securities
English term or phrase: to meet the needs
The investment management process includes the following steps:
 Client information gathering and market intelligence
 Development and/or revision of the investment policy statement (IPS), which describes the evaluation the of client’s needs and investment strategy, as well as ***required risk to meet the needs***
 Portfolio construction and management (asset allocation)
 Portfolio monitoring and revision (frequency of rebalancing)
 Performance evaluation and measurement (benchmark and performance measurement metrics)


Wie würdet ihr die markierte Stelle übersetzen ("required risk to meet the needs")? Hier meine bisherige Übersetzung (etwas frei):

Entwicklung und/oder Überarbeitung der Anlagerichtlinie, die beschreibt, wie die Bedürfnisse des Kunden ermittelt, die passende Anlagestrategie festgelegt und ****die zur Erreichung der Anlageziele erforderlichen Risiken*** berechnet werden.

Meint ihr, das passt so?
Olaf Reibedanz
Colombia
Local time: 11:44
die zur Erreichung der Anlageziele erforderliche Risikobereitschaft
Explanation:
Weicht der Anlagewunsch maßgeblich von Anlagezielen und der Risikobereitschaft des Kunden ab, so muss der Kunde darüber aufgeklärt werden

[ Development and/or revision of the investment policy statement (IPS), which describes the evaluation of the client’s needs and investment strategy, as well as **required risk to meet the needs** ]

S. 12/103
3.1.2. Grundsätze des Beratungsgesprächs
Das Beratungsgespräch muss nach folgenden Grundsätzen erfolgen:
a) Anlegergerechte Beratung Die Beratung muss auf die persönlichen Verhältnisse des Kunden abgestimmt sein.
Es gilt der Grundsatz: „Die richtige Anlageform für den richtigen Kunden“.
Dabei kann auch die Zusammensetzung bzw Risikostruktur seines Gesamtportfolios zu erücksichtigen sein. **Weicht der Anlagewunsch maßgeblich von Anlagezielen und der Risikobereitschaft des Kunden ab, so muss der Kunde darüber aufgeklärt werden**.
http://www.bwg.at/bwg/bwg_v4.nsf/sysPages/m1.html/$file/WAG-Leitfaden_2007_Final%20Version_25092007.pdf
Selected response from:

Cristina intern
Austria
Local time: 18:44
Grading comment
Danke an alle! Ich hab mich für die von Klaus vorgeschlagene Lösung entschieden.
3 KudoZ points were awarded for this answer



Summary of answers provided
3die zur Erreichung der Anlageziele erforderliche Risikobereitschaft
Cristina intern


Discussion entries: 3





  

Answers


22 mins   confidence: Answerer confidence 3/5Answerer confidence 3/5
die zur Erreichung der Anlageziele erforderliche Risikobereitschaft


Explanation:
Weicht der Anlagewunsch maßgeblich von Anlagezielen und der Risikobereitschaft des Kunden ab, so muss der Kunde darüber aufgeklärt werden

[ Development and/or revision of the investment policy statement (IPS), which describes the evaluation of the client’s needs and investment strategy, as well as **required risk to meet the needs** ]

S. 12/103
3.1.2. Grundsätze des Beratungsgesprächs
Das Beratungsgespräch muss nach folgenden Grundsätzen erfolgen:
a) Anlegergerechte Beratung Die Beratung muss auf die persönlichen Verhältnisse des Kunden abgestimmt sein.
Es gilt der Grundsatz: „Die richtige Anlageform für den richtigen Kunden“.
Dabei kann auch die Zusammensetzung bzw Risikostruktur seines Gesamtportfolios zu erücksichtigen sein. **Weicht der Anlagewunsch maßgeblich von Anlagezielen und der Risikobereitschaft des Kunden ab, so muss der Kunde darüber aufgeklärt werden**.
http://www.bwg.at/bwg/bwg_v4.nsf/sysPages/m1.html/$file/WAG-Leitfaden_2007_Final%20Version_25092007.pdf

Cristina intern
Austria
Local time: 18:44
Works in field
Native speaker of: Native in ItalianItalian
PRO pts in category: 18
Grading comment
Danke an alle! Ich hab mich für die von Klaus vorgeschlagene Lösung entschieden.
Login to enter a peer comment (or grade)




Return to KudoZ list


Changes made by editors
Jan 9, 2017 - Changes made by Cristina intern:
Created KOG entryKudoZ term » KOG term


KudoZ™ translation help
The KudoZ network provides a framework for translators and others to assist each other with translations or explanations of terms and short phrases.



See also:



Term search
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs
  • Forums
  • Multiple search