KudoZ home » English to German » IT (Information Technology)

of junk file clutter freed

German translation: Mülldateien entfernt

Advertisement

Login or register (free and only takes a few minutes) to participate in this question.

You will also have access to many other tools and opportunities designed for those who have language-related jobs
(or are passionate about them). Participation is free and the site has a strict confidentiality policy.
GLOSSARY ENTRY (DERIVED FROM QUESTION BELOW)
English term or phrase:of junk file clutter freed
German translation:Mülldateien entfernt
Entered by: Simon Kramer
Options:
- Contribute to this entry
- Include in personal glossary

07:52 Nov 24, 2008
English to German translations [PRO]
Tech/Engineering - IT (Information Technology)
English term or phrase: of junk file clutter freed
Übersetzung von Strings
(leider ohne Kontext)

%s;%s of duplicate files freed
%s;%s of Internet clutter freed
***%s;%s of junk file clutter freed***
%s;%s of memory recovered
%s;%s of offline files freed

MTIA
Simon Kramer
Italy
Local time: 03:09
Entfernung von Mülldateien
Explanation:
Kurz und bündig!

"Junk files" sind Mülldateien (salopp formuliert: Datenschrott, überflüssig wie ein Kropf, und bremst das System aus, eben Müll).

Wer seine Wohnung nicht putzt, kann zusehen, wie sie langsam verdreckt. Das ist im Computer nicht anders. Wer hier nicht
regelmäßig für Ordnung sorgt, muss damit rechnen, dass die überflüssigen Dateien die wichtigen Systemverzeichnisse
verstopfen und den Rechner früher oder später spürbar abbremsen. Bei diesen so genannten „Mülldateien" handelt es sich um temporäre Dateien, die einige Programme angelegt, nach ihrem Gebrauch aber nicht wieder gelöscht haben. Es kann sich aber
auch um automatisch angelegte Sicherheitskopien von Gebrauchsdateien, um inzwischen ins Leere weisende Verknüpfungen oder um 0-Byte-Dateien ohne Inhalt handeln. Noch schlimmer: Auch in der Zentraldatenbank von Windows, der Registry, häufen sich die Einträge, die inzwischen schon längst keinen Sinn mehr ergeben. Die Folge: Der Rechner wird nicht nur
langsamer, sondern stürzt auch deutlich häufiger ab. Weil er aus der Registry mitunter widersprüchliche Anweisungen erhält.

Quelle:
http://www.openpr.de/pdf/41847/Purgatio-Pro-8-0-Putzfrau-fue...

--------------------------------------------------
Note added at 1 Stunde (2008-11-24 09:51:42 GMT)
--------------------------------------------------

Ganz korrekt muss es natürlich heißen:
"%s;%s Mülldateien entfernt"

Danke, Tilman!
Selected response from:

Aniello Scognamiglio
Germany
Local time: 03:09
Grading comment
Danke Aniello und Tilman.
4 KudoZ points were awarded for this answer

Advertisement


Summary of answers provided
3 +9Entfernung von Mülldateien
Aniello Scognamiglio
3 -3Junk-File (Ordner) von Stördaten befreit
Goldcoaster


  

Answers


21 mins   confidence: Answerer confidence 3/5Answerer confidence 3/5 peer agreement (net): -3
Junk-File (Ordner) von Stördaten befreit


Explanation:
Junk-File ist ein gängiger Begriff in der IT (allenfalls Ordner für "file")

Goldcoaster
Switzerland
Local time: 03:09
Native speaker of: Native in EnglishEnglish, Native in GermanGerman
PRO pts in category: 13

Peer comments on this answer (and responses from the answerer)
disagree  Aniello Scognamiglio: Sorry, nicht die Junk-Files (besser Mülldateien) werden von Stördaten befreit, sondern die Festplatte wird von Mülldateien befreit. Außerdem: File ist nicht mit Ordner gleichzusetzen. Und von Stördaten kann keine Rede sein: Mülldateien sind nur Bremsen.
20 mins

disagree  Irene Schlotter, Dipl.-Übers.: Ich schließe mich Aniellos Beitrag uneingeschränkt an. Warum übrigens Junk-File, wenn es für alle Komponenten gängige deutsche Begriffe gibt?
2 hrs

disagree  Sabine Trautewein: mit meinen Vorrednern
2 hrs
Login to enter a peer comment (or grade)

37 mins   confidence: Answerer confidence 3/5Answerer confidence 3/5 peer agreement (net): +9
Entfernung von Mülldateien


Explanation:
Kurz und bündig!

"Junk files" sind Mülldateien (salopp formuliert: Datenschrott, überflüssig wie ein Kropf, und bremst das System aus, eben Müll).

Wer seine Wohnung nicht putzt, kann zusehen, wie sie langsam verdreckt. Das ist im Computer nicht anders. Wer hier nicht
regelmäßig für Ordnung sorgt, muss damit rechnen, dass die überflüssigen Dateien die wichtigen Systemverzeichnisse
verstopfen und den Rechner früher oder später spürbar abbremsen. Bei diesen so genannten „Mülldateien" handelt es sich um temporäre Dateien, die einige Programme angelegt, nach ihrem Gebrauch aber nicht wieder gelöscht haben. Es kann sich aber
auch um automatisch angelegte Sicherheitskopien von Gebrauchsdateien, um inzwischen ins Leere weisende Verknüpfungen oder um 0-Byte-Dateien ohne Inhalt handeln. Noch schlimmer: Auch in der Zentraldatenbank von Windows, der Registry, häufen sich die Einträge, die inzwischen schon längst keinen Sinn mehr ergeben. Die Folge: Der Rechner wird nicht nur
langsamer, sondern stürzt auch deutlich häufiger ab. Weil er aus der Registry mitunter widersprüchliche Anweisungen erhält.

Quelle:
http://www.openpr.de/pdf/41847/Purgatio-Pro-8-0-Putzfrau-fue...

--------------------------------------------------
Note added at 1 Stunde (2008-11-24 09:51:42 GMT)
--------------------------------------------------

Ganz korrekt muss es natürlich heißen:
"%s;%s Mülldateien entfernt"

Danke, Tilman!

Aniello Scognamiglio
Germany
Local time: 03:09
Specializes in field
Native speaker of: Native in GermanGerman
PRO pts in category: 597
Grading comment
Danke Aniello und Tilman.

Peer comments on this answer (and responses from the answerer)
agree  Tilman Heckel: Inhaltlich korrekt, grammatikalisch ist das eine typische Programmmeldung, also: „%s;%s Mülldateien entfernt“.
16 mins
  -> Dass das eine Programmmeldung ist, sieht man. Danke, ja, es muss "Mülldateien entfernt" heißen.

agree  Ulrich Leininger: Schön knackig.
16 mins
  -> Danke, Ulrich, besser ist aber der Vorschlag von Tilman und noch knackiger ;-)

agree  Anke Formann: Mit Tilman
1 hr
  -> Ich auch :-)

agree  Dodo Hobi: mit Tilman
1 hr
  -> Ich auch :-)

agree  David Seycek: Mülldateien (wurden) entfernt
1 hr
  -> Danke.

agree  Irene Schlotter, Dipl.-Übers.: Mit Tilman.
2 hrs
  -> Ich auch :-)

agree  Sabine Trautewein
2 hrs
  -> Danke.

agree  Patrick Zumstein: Mit Tilman
3 hrs

agree  Inge Meinzer
4 hrs
Login to enter a peer comment (or grade)




Return to KudoZ list


KudoZ™ translation help
The KudoZ network provides a framework for translators and others to assist each other with translations or explanations of terms and short phrases.



See also:



Term search
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs
  • Forums
  • Multiple search