KudoZ home » English to German » Materials (Plastics, Ceramics, etc.)

tapered microstructured arrays

German translation: Reliefstruktur aus Mikrokegeln

Advertisement

Login or register (free and only takes a few minutes) to participate in this question.

You will also have access to many other tools and opportunities designed for those who have language-related jobs
(or are passionate about them). Participation is free and the site has a strict confidentiality policy.
GLOSSARY ENTRY (DERIVED FROM QUESTION BELOW)
English term or phrase:tapered microstructured array
German translation:Reliefstruktur aus Mikrokegeln
Entered by: Coqueiro
Options:
- Contribute to this entry
- Include in personal glossary

09:40 Sep 13, 2011
English to German translations [PRO]
Tech/Engineering - Materials (Plastics, Ceramics, etc.) / Microtechnology
English term or phrase: tapered microstructured arrays
From a CV:

- Producing tapered microstructured arrays in silicone rubber (PDMS) using fabricated features in thick SU-8 epoxy.
Anna Sarah Krämer Fazendeiro
Germany
Local time: 08:26
Reliefstruktur aus Mikrokegeln
Explanation:
geraten durch Vergleich der Bilder auf diesen Seiten:

http://www.springerimages.com/Images/Engineering/1-10.1007_s...

http://www.ikts.fraunhofer.de/forschungsfelder/intelligentem...

http://www.mpg.de/457086/forschungsSchwerpunkt

--------------------------------------------------
Note added at 5 Tage (2011-09-18 16:55:17 GMT) Post-grading
--------------------------------------------------

Danke & viel Erfolg!
Selected response from:

Coqueiro
Local time: 08:26
Grading comment
Vielen Dank!
4 KudoZ points were awarded for this answer

Advertisement


Summary of answers provided
2Reliefstruktur aus Mikrokegeln
Coqueiro
Summary of reference entries provided
PDMS
Johannes Gleim

  

Answers


11 hrs   confidence: Answerer confidence 2/5Answerer confidence 2/5
Reliefstruktur aus Mikrokegeln


Explanation:
geraten durch Vergleich der Bilder auf diesen Seiten:

http://www.springerimages.com/Images/Engineering/1-10.1007_s...

http://www.ikts.fraunhofer.de/forschungsfelder/intelligentem...

http://www.mpg.de/457086/forschungsSchwerpunkt

--------------------------------------------------
Note added at 5 Tage (2011-09-18 16:55:17 GMT) Post-grading
--------------------------------------------------

Danke & viel Erfolg!

Coqueiro
Local time: 08:26
Native speaker of: Native in GermanGerman
PRO pts in category: 12
Grading comment
Vielen Dank!
Login to enter a peer comment (or grade)




Reference comments


12 hrs
Reference: PDMS

Reference information:
Möglicherweise werden die kegelförmigen Strukturen aus diesem Material gefertigt (gedruckt):

Polydimethylsiloxan (PDMS) ist ein anorganisches Polymer auf Siliziumbasis, ein Silikon. Es ist farblos, durchsichtig und gilt als ungiftig und chemisch inert. Unter der Bezeichnung Dimeticon (INN) wird es als Arzneistoff gegen Gasansammlungen im Magen-Darmtrakt, als Entschäumer bei Tensidvergiftungen, als Pedikulozid (d.h. gegen Kopfläuse), zur Gleitbeschichtung beim Großteil aller verkauften Kondome[2][3] und für Kosmetikprodukte verwendet.
:
Technische Anwendung. Neben der medizinischen Anwendung spielt PDMS eine wichtige Rolle in der Technik als:

Schmierstoff, z. B. bei Kondomen zur Gleitbeschichtung
Temperiermedium
Adsorptionsmittel in der analytischen Chemie, z. B. bei der Festphasenmikroextraktion oder der Stir Bar Sorptive Extraction
Stempel in der Polymerelektronik
http://de.wikipedia.org/wiki/Polydimethylsiloxan

Organische Elektronik ist ein Teilgebiet der Elektronik, das elektronische Schaltungen aus leitfähigen Polymeren oder kleineren organischen Verbindungen verwendet. Es wird synonym auch der Begriff Plastikelektronik, Kunststoffelektronik oder gängiger Polymerelektronik verwendet. Generelles Merkmal aller Konzepte ist in der Regel das Design der Schaltkreise aus Makromolekülen und im Vergleich zu herkömmlicher Elektronik aus multi-molekularen Strukturen größerer Dimension. Daher wird außerdem der neue Kunstbegriff der Polytronik verwendet. Im englischen Sprachraum wird vorwiegend der Begriff plastics electronics verwendet

Merkmal der Plastikelektronik ist die Verwendung mikroelektronischer Bauelemente auf Trägermaterialien aus organischen Folien und mit Leiterbahnen und Bauelementen aus leitfähigen organischen Molekülen (Organische Halbleiter) gefertigt werden. Die Moleküle (neben Monomeren und Oligomeren vor allem Polymere) werden dabei in Form dünner Filme oder kleiner Volumen auf die Folien aufgedruckt, aufgeklebt oder anderweitig angebracht. Für die Herstellung der dünnen Schichten kommen alle Verfahren in Betracht, die auch für Elektronik auf keramischen oder halbleitenden Trägern verwendet werden.
http://de.wikipedia.org/wiki/Polymerelektronik

Johannes Gleim
Works in field
Native speaker of: Native in GermanGerman
PRO pts in category: 60
Note to reference poster
Asker: Vielen Dank!

Login to enter a peer comment (or grade)




Return to KudoZ list


Changes made by editors
Sep 18, 2011 - Changes made by Coqueiro:
Edited KOG entry<a href="/profile/1166387">Coqueiro's</a> old entry - "tapered microstructured arrays" » "Reliefstruktur aus Mikrokegeln"
Sep 18, 2011 - Changes made by Coqueiro:
Created KOG entryKudoZ term » KOG term
Sep 13, 2011 - Changes made by Steffen Walter:
Field (specific)Science (general) » Materials (Plastics, Ceramics, etc.)


KudoZ™ translation help
The KudoZ network provides a framework for translators and others to assist each other with translations or explanations of terms and short phrases.



See also:



Term search
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs
  • Forums
  • Multiple search