KudoZ home » English to German » Medical: Instruments

maximum MR system-reported whole body averaged specific absorption rate (SAR)

German translation: maximale für MRT-Systeme angegebene ganzkörpergemittelte spezifische Absorptionsrate (SAR)

Advertisement

Login or register (free and only takes a few minutes) to participate in this question.

You will also have access to many other tools and opportunities designed for those who have language-related jobs
(or are passionate about them). Participation is free and the site has a strict confidentiality policy.
GLOSSARY ENTRY (DERIVED FROM QUESTION BELOW)
English term or phrase:maximum MR system-reported whole body averaged specific absorption rate (SAR)
German translation:maximale für MRT-Systeme angegebene ganzkörpergemittelte spezifische Absorptionsrate (SAR)
Entered by: Caro Maucher
Options:
- Contribute to this entry
- Include in personal glossary

18:33 Feb 4, 2009
English to German translations [PRO]
Medical - Medical: Instruments / MRT-Tauglichkeit einer Kanüle
English term or phrase: maximum MR system-reported whole body averaged specific absorption rate (SAR)
Es geht um die MRT-tauglichkeit einer Trachealkanüle. Der ganze Satz lautet:

A temperature rise of less than or equal to 0.4 deg C was noted at a *maximum MR system-reported whole body averaged specific absorption rate (SAR)* of 3-W/kg for 15minutes of MR scanning in a 3 Tesla MR system using a transmit/receive body coil.

In der TM hab ich stehen:
Bei einer 15-minütigen MRT-Untersuchung mit einem 3 Tesla MRT-System mit Körperspule als Sender und Empfänger wurde bei einer *vom MRT-System ermittelten durchschnittlichen Ganzkörper-Absorptionsrate (SAR)* von 3 W/kg eine Erhitzung von maximal 0,4 °C festgestellt.

Der Part, der mir Schwierigkeiten bereitet, nämlich das 'maximum MR system-reported' wurde hier also wiedergegeben als 'bei einer vom MRT-System ermittelten durchschnittlichen Ganzkörper-Absorptionsrate', und 'maximum' ist unter den Tisch gefallen.

An anderer Stelle hab ich den Satz:
The tube may be used in a static magnetic field of 3–Tesla or less with spatial gradient magnetic field of 720–Gauss/cm or less and *maximum MR system reported whole-body averaged specific absorption rate (SAR)* of 3-W/Kg for 15 minutes of scanning.

Und in der TM:
Sie kann in einem stabilen Magnetfeld von 3 Tesla oder weniger und einem räumlichen Gradienten von 720 Gauss/cm oder weniger *bei einer für das MRT-System ermittelten durchschnittlichen spezifischen Ganzkörper-Absorptionsrate (SAR)* von 3 W/Kg für eine Scan-Dauer von 15 Minuten verwendet werden.

An anderer Stelle in der TM steht für denselben Satz:

Die Kanüle kann in einem stabilen Magnetfeld von 3 Tesla oder weniger und einem räumlichen Gradienten von 720–Gauss/cm oder weniger verwendet werden. *In einem MRT-System mit Maximalwerten wurde eine gemittelte Ganzkörperabsorptionsrate SAR* von 3-W/kg bei einer Scan-Dauer von 15 Minuten ermittelt.

Was stimmt denn nun? Ermittelt das System selber während eines 15-minütigen Scans die SAR-Rate? Oder darf man 15 Minuten scannen, wenn für das System zuvor diese SAR-Rate ermittelt wurde? Oder wie?
Ich guck da jetzt schon länger drauf und bin inzwischen ziemlich verwirrt. Bitte entwirrt mich...
Caro Maucher
Germany
Local time: 23:59
maximale Ganzkörper-gemittelte spezifische Absorptionsrate (SAR), die für MRT-Systeme angegeben wird
Explanation:
Ich verstehe das eher als "für die Systeme angegebene" und nicht "vom System angegebene" Werte. Und das "average" bezieht sich wohl auf die Durchschnittswertbestimmung für den gesamten Körper, das "maximum" für den Maximalwert dieses Durchschnittswerts für verschiedene MRT-Geräte.
Selected response from:

Anne Schulz
Germany
Local time: 23:59
Grading comment
Vielen Dank für die Hilfe!
(Der Konsistenz halber habe ich mich kurz vor der Abgabe doch noch entschlossen, die '15 Minuten' in beiden Fällen auf die SAR zu beziehen.)
4 KudoZ points were awarded for this answer

Advertisement


Summary of answers provided
3 +2maximale Ganzkörper-gemittelte spezifische Absorptionsrate (SAR), die für MRT-Systeme angegeben wird
Anne Schulz


Discussion entries: 2





  

Answers


45 mins   confidence: Answerer confidence 3/5Answerer confidence 3/5 peer agreement (net): +2
maximum mr system-reported whole body averaged specific absorption rate (sar)
maximale Ganzkörper-gemittelte spezifische Absorptionsrate (SAR), die für MRT-Systeme angegeben wird


Explanation:
Ich verstehe das eher als "für die Systeme angegebene" und nicht "vom System angegebene" Werte. Und das "average" bezieht sich wohl auf die Durchschnittswertbestimmung für den gesamten Körper, das "maximum" für den Maximalwert dieses Durchschnittswerts für verschiedene MRT-Geräte.

Anne Schulz
Germany
Local time: 23:59
Works in field
Native speaker of: German
PRO pts in category: 265
Grading comment
Vielen Dank für die Hilfe!
(Der Konsistenz halber habe ich mich kurz vor der Abgabe doch noch entschlossen, die '15 Minuten' in beiden Fällen auf die SAR zu beziehen.)

Peer comments on this answer (and responses from the answerer)
agree  Roland Nienerza: sounds good - Vielleicht den Relativsatz vorziehen - 'für MRT-Systeme angegebene maximale Ganzkörper-gemittelte ~'. - Letzteres ist allerdings etwas gewöhnungsbedürftig, und vielleicht sollte man da eher 'ganzkörpergemittelte' riskieren.
3 hrs

agree  Konrad Schultz: maximale für MRT-Systeme angegebene ganzkörpergemittelte ...
13 hrs
Login to enter a peer comment (or grade)




Return to KudoZ list


Changes made by editors
Feb 6, 2009 - Changes made by Steffen Walter:
Field (write-in)MRT-tauglichkeit einer Kanüle » MRT-Tauglichkeit einer Kanüle


KudoZ™ translation help
The KudoZ network provides a framework for translators and others to assist each other with translations or explanations of terms and short phrases.



See also:



Term search
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs
  • Forums
  • Multiple search