KudoZ home » English to German » Other

Black (race)

German translation: Schwarze

Advertisement

Login or register (free and only takes a few minutes) to participate in this question.

You will also have access to many other tools and opportunities designed for those who have language-related jobs
(or are passionate about them). Participation is free and the site has a strict confidentiality policy.
11:25 Jan 17, 2002
English to German translations [PRO]
English term or phrase: Black (race)
Politically correct translation required.

Context: races (as in Caucasian/Afro-American/Asian etc)
Christiane Boyle
Local time: 05:28
German translation:Schwarze
Explanation:
male, sing: Schwarzer
female, sing: Schwarze
adjectiv: schwarz

"Afroamerikaner" is seldomly used and would not incluce African blacks
Selected response from:

Andy Lemminger
Canada
Local time: 22:28
Grading comment
4 KudoZ points were awarded for this answer

Advertisement


Summary of answers provided
5 +1Schwarze
Andy Lemminger
5 -1Neger, Negerin
Sven Petersson
4FarbigeAndrea Buttgen


  

Answers


5 mins   confidence: Answerer confidence 5/5 peer agreement (net): +1
Schwarze


Explanation:
male, sing: Schwarzer
female, sing: Schwarze
adjectiv: schwarz

"Afroamerikaner" is seldomly used and would not incluce African blacks

Andy Lemminger
Canada
Local time: 22:28
Native speaker of: German
PRO pts in pair: 2242

Peer comments on this answer (and responses from the answerer)
agree  ChristinaT: Schwarze is not offensive, whereas colored is. Nobody is colored. Und am Ende ist es sowieso alles Ansichtssache. Welcher Ausdruck stellt keine "politisch-moralisch" inkorrekte Differenz zwischen schwarze/farbige/Afroamerikaner/Afrikaner und alle anderen?
1 hr
Login to enter a peer comment (or grade)

13 mins   confidence: Answerer confidence 4/5Answerer confidence 4/5
Farbige


Explanation:
native speaker

Andrea Buttgen
Canada
Local time: 00:28
Native speaker of: Native in GermanGerman
PRO pts in pair: 8

Peer comments on this answer (and responses from the answerer)
disagree  ChristinaT: nooo...not colored. That is offensive.
6 mins
  -> since when? so is "Schwarze" then!

agree  Klaus Herrmann: "Farbige" is not offensive, "Schwarze" is
16 mins

disagree  Sven Petersson: Technically wrong! "Farbige" means "non-white"!
36 mins

agree  lesuem
2 hrs
Login to enter a peer comment (or grade)

45 mins   confidence: Answerer confidence 5/5 peer agreement (net): -1
Neger, Negerin


Explanation:
http://www.globalfire.tv/nj/d99/letters/oct3.htm

Frau Dr. Julia Okpara, eine deutsche Negerin, hat sich beschwert, daß das Wort "Neger" politisch nicht korrekt sei. Wir hingegen sind der Meinung, daß es sich um das wissenschaftlich-völkerkundliche Wort für Menschen aus Afrika handelt. Frau Dr. Okpara meint, das Wort "Schwarze" wäre zur Zeit politisch korrekt. Aber das Wort "Schwarze" ist nicht genau. Es gibt auch Schwarze in Sri Lanka, auf pazifischen Inseln usw. Bei dem Wort Neger wissen wir aber, daß es sich um angehörige der schwarz-afrikanischen Rasse handelt. Es ist richtig, vor politisch korrekten Gerichten in Deutschland wurden bereits Menschen wegen "Volksverhetzung" verurteilt, weil sie das völkerkundliche Wort "Neger" gebrauchten. Nun werden wir, zu unserem allergrößten Erstauen, von einer der höchsten Stellen der deutschen POLITISCHEN KORREKTHEIT darauf hingewiesen, daß das Wort "Neger" sogar als Anprangerung primitiven Angebertums gebraucht werden darf.

http://www.vrds.de/pages/giftige_feder.html

Übertreiben


Niemand kann es leugnen: Trotz aller Bemühungen um political correctness sprechen die meisten ohne Rücksicht auf die Empfindlichkeit der übrigen sechseinhalb Milliarden Mitbewohner dieses Planeten. Wo das hinführt, sieht man ja. Wäre es nur dabei geblieben, daß Literaten Literaten Literaten nennen! Noch immer gibt es anachronistische, bibelfest verbohrte Menschen, die in aller Einfalt übertreiben. Ihre Rede ist Ja, Ja, Nein, Nein. Sie nennen einen Bauern Bauer, eine Putzfrau Putzfrau, Angehörige stärker pigmentierter Bevölkerungsgruppen Neger, ohne sich etwas dabei zu denken, oder - Gipfel der Unkorrektheit - einen Ignoranten einen Ignoranten. Wir dagegen sind politisch nicht nur korrekt, sondern absolut korrekt. Wir sagen nicht Blödsinn, wenn wir "Blödsinn" meinen, sondern: Das können wir nicht nachvollziehen. Wobei wir immer noch "Blödsinn" meinen.
Aber leider wird nicht nur übertrieben, sondern maßlos übertrieben. Wir sind gegen maßlose Übertreibungen. Wir halten maß. Wir sind für maßvolle Übertreibungen. Wir erschrecken, selbstverständlich maßvoll, wenn wieder einmal von einem tragischen Unfall berichtet wird. Wer wünschte nicht, der Unfall möge, wenn er schon Opfer gefordert und Menschenleben gekostet haben mag, so doch wenigstens lustig verlaufen sein? Das wäre ein Trost.
Das hemmungslose Geschwätz politischer Fernsehstammtische ödet uns an. Ein bißchen gehemmt dürfte es schon sein, das Geschwätz. Wir finden einen gewissenlosen Opportunismus inopportun. Gewissenhafte Opportunisten befragen ihr Gewissen. bevor sie ihre Wahl treffen und das Mäntelchen sorgfältig nach dem neuen Wind hängen.
Verstockte Sünder sind allen Wohlgesinnten ein Greuel. Sie mögen ja sündigen - wenn sie nachher nur Einsicht zeigen wollten! Wir verurteilen auch all diese vielen sinnlosen Verbrechen. Wir können ausschließlich sinnvolle Verbrechen gutheißen. Ein fanatischer Rassist wird nicht verstehen, daß uns fanatische Rassisten widerwärtig sind. Wir wünschen uns den toleranten, ja den aufgeklärten und kultivierten Rassisten. Wir verabscheuen besinnungslose Gewalt. Die Besonnenheit von Gewalttätern ist eine unverzichtbare Forderung der Stunde. Andererseits verzichten wir gerne auf alles Unverzichtbare und ziehen das Unentbehrliche, das Unabdingbare, ja selbst noch das Nötige vor. Wir halten nicht nur Unverzichtbares für verzichtbar, sondern auch ungewunkene Gäste für einen Fauxpas, ungeholfene Notleidende für unbeholfen und unerlaubte Eindringlinge für eine Landplage, so lästig wie die einstmals weit verbreiteten vermischten Warenhändler.
Ganz verwerflich ist die riicksichtslose Ausbeutung der Schwachen. Seid rücksichtsvoll bei der Ausbeutung, möchten wir rufen, die Opfer werden es euch danken! Wir leiden angesichts der unmenschlichen Vertreibungen von Millionen. Vertreibungen sollten grundsätzlich menschlich gestaltet werden. Ein erster Schritt zu dieser Menschlichkeit ist, das Wort Vertreibungen zu vermeiden. Besser, man nennt solche Veranstaltungen ethnische Säuberung.
Es schaudert uns vor den eiskalten, brutalen Morden, die in den Zeitungen Schlagzeilen machen. Wir appellieren an alle Mörder: Laßt bei eurer Tätigkeit warmes Gefühl, ja Zartgefühl walten. Nennt es auch nicht Mord. Besser, ihr sagt: Endlösung, Und erst die blutigen Gemetzel der jüngsten Kriege! Unblutige Gemetzel wären doch erträglicher für alle Beteiligten. Wir haben etwas gegen grenzenlosen Schwachsinn. Wir propagieren den begrenzten Schwachsinn. Wir gehen davon aus und kommen, einmal ausgegangen, nie mehr darauf zurück, daß Schwachsinn in vernünftigen Grenzen allgemein nachvollziehbar ist. Denn endlose Wiederholungen stören ungemein, insbesondere die der ungekämmten Wahrheit. Wir erklären uns, ohne viel Hoffnung, für enden wollende Wiederholungen.
Dietmar Polaczek

--------------------------------------------------
Note added at 2002-01-17 12:12:24 (GMT)
--------------------------------------------------

In Sout Africa the problem has been solved by the label \"non-reflective\"!


    Reference: http://www.globalfire.tv/nj/d99/letters/oct3.htm
    Reference: http://www.vrds.de/pages/giftige_feder.html
Sven Petersson
Sweden
Local time: 06:28
Native speaker of: Native in SwedishSwedish, Native in EnglishEnglish
PRO pts in pair: 434

Peer comments on this answer (and responses from the answerer)
disagree  Thomas Bollmann: Hallo Sven, Du solltest Dir die Links, die Du angibst, genauer anschauen, der erste ist nämlich das National Journal, eine extrem rechtsradikale Zeitung. Sowas hat hier nichts zu suchen, btw "Neger" ist rassistisch.
4 hrs
  -> "rassistisch" is in your mind, not in the word! No matter what word is used "rassistisch" will always remain in your mind!
Login to enter a peer comment (or grade)




Return to KudoZ list


KudoZ™ translation help
The KudoZ network provides a framework for translators and others to assist each other with translations or explanations of terms and short phrases.



See also:



Term search
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs
  • Forums
  • Multiple search