KudoZ home » English to German » Government / Politics

Managed migration

German translation: kontrollierte [gesteuerte] Einwanderung; Migrationsmanagement

Advertisement

Login or register (free and only takes a few minutes) to participate in this question.

You will also have access to many other tools and opportunities designed for those who have language-related jobs
(or are passionate about them). Participation is free and the site has a strict confidentiality policy.
GLOSSARY ENTRY (DERIVED FROM QUESTION BELOW)
English term or phrase:Managed migration
German translation:kontrollierte [gesteuerte] Einwanderung; Migrationsmanagement
Entered by: Beate Lutzebaeck
Options:
- Contribute to this entry
- Include in personal glossary

03:06 Oct 27, 2002
English to German translations [Non-PRO]
Law/Patents - Government / Politics / immigration
English term or phrase: Managed migration
Managed Migration - Who does the Managing

in a booklet on Managing Migration.

Ist schon klar was gemeint ist, wie aber sag ich es bitte auf deutsch? Es soll so englisch wie moeglich klingen. Danke.
2M Languages
kontrollierte Einwanderung
Explanation:
Äh - es soll so englisch wie möglich klingen? Wenn das der Fall ist, warum nicht gleich auf Englisch lassen.

Die deutsche Alternative wäre "kontrollierte Einwanderung", siehe z. B.:

"Kontrollierte Einwanderung ist im wirtschaftlichen Interesse der Bundesrepublik.
Die sozialen Folgen illegaler Einwanderung kommen die Bundesrepublik wesentlich teurer als die kontrollierte Einwanderung. Deshalb ist ein Einwanderungsgesetz notwendig, um Einwanderern einen legalen Zugang zu gewähren und sie damit auch in Integrationsprogramme einbinden zu können. Deshalb muß ein Einwanderungsgesetz ein "Startpaket Einwanderung" enthalten, wie es die Ausländerbeauftragte Schmalz-Jacobsen fordert."

"2. Kontrollierte Einwanderung durch Quoten
Zuwanderung darf die ohnehin angespannte Arbeitsmarktsituation nicht noch weiter verschärfen. Das heißt ArbeitnehmerInnen, die bereits in Deutschland leben, werden Vorzugsrechte eingeräumt: Es müssen noch mehr Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen vorgenommen werden, um arbeitslosen InländerInnen die Qualifikation zu vermitteln, die für eine Arbeitsstelle nötig sind. Es muss auf Art versucht werden, den Fachkräftemangel durch Ausschöpfung der vorhandenen „Arbeitsressourcen“ so weit als möglich zu kompensieren. Gleichzeitig muss jedoch Einwanderung stattfinden. Denn sowohl auf kurze wie auf lange Sicht können der bundesdeutsche Arbeitsmarkt und die Sozialversicherungssysteme durch Zuwanderung stabilisiert werden: Um eine kontrollierte Einwanderung zu gewährleisten, ist es für uns notwendig, diese mit Hilfe von Quoten zu regeln. Unter Berücksichtigung der demographischen Entwicklung ist in regelmäßigen Abständen eine Einwanderungsquote zu bestimmen. Länderquoten sind hierfür nicht zweckmäßig."


--------------------------------------------------
Note added at 2002-10-27 03:17:35 (GMT)
--------------------------------------------------

Noch zu deiner Frage \"Who does the managing?\" - Der Gesetzgeber und die politischen Entscheidungsträger, die die entsprechende Einwanderungspolitik festlegen.
Selected response from:

Beate Lutzebaeck
New Zealand
Local time: 18:40
Grading comment
stimmt eigentlich, danke, in meinem kontext musste es aber Migrationsmanagement heissen. klingt furchtbar, war aber so.
cheers
trotzdem
4 KudoZ points were awarded for this answer

Advertisement


Summary of answers provided
4 +4kontrollierte EinwanderungBeate Lutzebaeck
4gesteuerte Zuwanderungwrtransco
4Regulierte Zuwanderunggangels
3Managed MigrationChris Rowson


  

Answers


7 mins   confidence: Answerer confidence 4/5Answerer confidence 4/5 peer agreement (net): +4
kontrollierte Einwanderung


Explanation:
Äh - es soll so englisch wie möglich klingen? Wenn das der Fall ist, warum nicht gleich auf Englisch lassen.

Die deutsche Alternative wäre "kontrollierte Einwanderung", siehe z. B.:

"Kontrollierte Einwanderung ist im wirtschaftlichen Interesse der Bundesrepublik.
Die sozialen Folgen illegaler Einwanderung kommen die Bundesrepublik wesentlich teurer als die kontrollierte Einwanderung. Deshalb ist ein Einwanderungsgesetz notwendig, um Einwanderern einen legalen Zugang zu gewähren und sie damit auch in Integrationsprogramme einbinden zu können. Deshalb muß ein Einwanderungsgesetz ein "Startpaket Einwanderung" enthalten, wie es die Ausländerbeauftragte Schmalz-Jacobsen fordert."

"2. Kontrollierte Einwanderung durch Quoten
Zuwanderung darf die ohnehin angespannte Arbeitsmarktsituation nicht noch weiter verschärfen. Das heißt ArbeitnehmerInnen, die bereits in Deutschland leben, werden Vorzugsrechte eingeräumt: Es müssen noch mehr Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen vorgenommen werden, um arbeitslosen InländerInnen die Qualifikation zu vermitteln, die für eine Arbeitsstelle nötig sind. Es muss auf Art versucht werden, den Fachkräftemangel durch Ausschöpfung der vorhandenen „Arbeitsressourcen“ so weit als möglich zu kompensieren. Gleichzeitig muss jedoch Einwanderung stattfinden. Denn sowohl auf kurze wie auf lange Sicht können der bundesdeutsche Arbeitsmarkt und die Sozialversicherungssysteme durch Zuwanderung stabilisiert werden: Um eine kontrollierte Einwanderung zu gewährleisten, ist es für uns notwendig, diese mit Hilfe von Quoten zu regeln. Unter Berücksichtigung der demographischen Entwicklung ist in regelmäßigen Abständen eine Einwanderungsquote zu bestimmen. Länderquoten sind hierfür nicht zweckmäßig."


--------------------------------------------------
Note added at 2002-10-27 03:17:35 (GMT)
--------------------------------------------------

Noch zu deiner Frage \"Who does the managing?\" - Der Gesetzgeber und die politischen Entscheidungsträger, die die entsprechende Einwanderungspolitik festlegen.


    Reference: http://www.fdp-berlin.de/www/julis-berlin.de/alt/programm/ht...
    Reference: http://jusos.bawue.spd.de/punkt/Zuwanderung.doc
Beate Lutzebaeck
New Zealand
Local time: 18:40
Works in field
Native speaker of: Native in GermanGerman, Native in EnglishEnglish
Grading comment
stimmt eigentlich, danke, in meinem kontext musste es aber Migrationsmanagement heissen. klingt furchtbar, war aber so.
cheers
trotzdem

Peer comments on this answer (and responses from the answerer)
agree  nettranslatorde
2 hrs

agree  Endre Both: Ich wäre für "gesteuerte Einwanderung".
6 hrs
  -> Yep, das ist die andere Möglichkeit.

agree  Herbert Fipke
7 hrs

agree  Manuela Schilling
10 hrs

disagree  wrtransco: migration not IMmigration
1 day1 hr
  -> Ist in diesem Zusammenhang dasselbe. migration = Abwanderung; Zuwanderung (siehe Dietl/Lorenz). Australien will nicht die Abwanderung, sondern die Zuwanderung steuern, ergo "immgration" = Einwanderung.

agree  Steffen Walter
1 day5 hrs
Login to enter a peer comment (or grade)

4 hrs   confidence: Answerer confidence 3/5Answerer confidence 3/5
Managed Migration


Explanation:
Wenn es so English wie möglich klingen soll, warum nicht eindeutschen?

"Managed Migration - wer managt?"

Es ist hierzulande nicht widergesetzlich, und auch nicht ungebräuchlich :-)

Chris Rowson
Local time: 08:40
Native speaker of: Native in EnglishEnglish
Login to enter a peer comment (or grade)

1 day2 hrs   confidence: Answerer confidence 4/5Answerer confidence 4/5
gesteuerte Zuwanderung


Explanation:
da mir nun durch Darien auch klar geworden ist, um welches Land es sich handelt.

Obwohl gesteuerte Zuwanderung bisher nicht stattfand, war die so genannte Arbeitsmigration zum Ausgleich von Beschäftigungsengpässen im Interesse der Wirtschaft immer geduldet.


    Reference: http://www.google.de/search?hl=de&ie=UTF-8&oe=UTF-8&q=%22ges...
wrtransco
Local time: 02:40
Native speaker of: Native in GermanGerman

Peer comments on this answer (and responses from the answerer)
neutral  Beate Lutzebaeck: Zuwanderung ist lediglich ein Synonym für Einwanderung.
1 hr
Login to enter a peer comment (or grade)

2 days9 hrs   confidence: Answerer confidence 4/5Answerer confidence 4/5
Regulierte Zuwanderung


Explanation:
kommt etwas näher an 'migration' als Einwanderung

gangels
Local time: 00:40
Specializes in field
Native speaker of: Native in EnglishEnglish, Native in GermanGerman
Login to enter a peer comment (or grade)




Voters for reclassification
as
PRO / non-PRO
PRO (1): Steffen Walter


Return to KudoZ list


Changes made by editors
Oct 24, 2016 - Changes made by Steffen Walter:
FieldOther » Law/Patents


KudoZ™ translation help
The KudoZ network provides a framework for translators and others to assist each other with translations or explanations of terms and short phrases.



See also:



Term search
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs
  • Forums
  • Multiple search