KudoZ home » English to German » Other

interview probes

German translation: Zusatzfragen

Advertisement

Login or register (free and only takes a few minutes) to participate in this question.

You will also have access to many other tools and opportunities designed for those who have language-related jobs
(or are passionate about them). Participation is free and the site has a strict confidentiality policy.
GLOSSARY ENTRY (DERIVED FROM QUESTION BELOW)
English term or phrase:interview probes
German translation:Zusatzfragen
Entered by: Olaf Reibedanz
Options:
- Contribute to this entry
- Include in personal glossary

15:30 Dec 19, 2003
English to German translations [PRO]
English term or phrase: interview probes
Es geht immer noch um die Fähigkeitstests (ein scheußliches Wort!) von Angestellten:

The Standard Selection Report is a detailed evaluation of the candidate's assets and liabilities to help determine job fit and performance potential. Includes tools such as structured interview, **interview probes**, and management suggestions.
Olaf Reibedanz
Colombia
Local time: 11:53
Zusatzfragen
Explanation:
Zusatzfragen, die zum Fragenverständnis gestellt werden.

Die "Random-Probe-Technik" wurde von Schuman (1966) mit dem Ziel entwickelt, dasFragenverständnis bei geschlossenen Fragen in Hauptstudien zu überprüfen. Dabeiwählt jeder Interviewer vor dem Interview nach einem Zufallsverfahren eine bestimmteAnzahl von Fragen aus, bei denen Zusatzfragen (Probes) zum Fragenverständnis gestelltwerden müssen. Beispielsweise wurden in der von Schumann erwähnten Studie proFragebogen jeweils zehn der insgesamt 200 Items zufällig ausgewählt. Als Probesstanden dabei folgende drei Formulierungen zur Verfügung: "Would you give me an example of what you mean?“ 2. „I see - why do you say that?“ 3. „Could you tell me a little more about that."

HTH

Selected response from:

Wenke Geddert
United Kingdom
Local time: 16:53
Grading comment
Vielen Dank euch beiden!
4 KudoZ points were awarded for this answer

Advertisement


Summary of answers provided
4 +1Zusatzfragen
Wenke Geddert
4s.u.Aniello Scognamiglio


  

Answers


16 mins   confidence: Answerer confidence 4/5Answerer confidence 4/5 peer agreement (net): +1
Zusatzfragen


Explanation:
Zusatzfragen, die zum Fragenverständnis gestellt werden.

Die "Random-Probe-Technik" wurde von Schuman (1966) mit dem Ziel entwickelt, dasFragenverständnis bei geschlossenen Fragen in Hauptstudien zu überprüfen. Dabeiwählt jeder Interviewer vor dem Interview nach einem Zufallsverfahren eine bestimmteAnzahl von Fragen aus, bei denen Zusatzfragen (Probes) zum Fragenverständnis gestelltwerden müssen. Beispielsweise wurden in der von Schumann erwähnten Studie proFragebogen jeweils zehn der insgesamt 200 Items zufällig ausgewählt. Als Probesstanden dabei folgende drei Formulierungen zur Verfügung: "Would you give me an example of what you mean?“ 2. „I see - why do you say that?“ 3. „Could you tell me a little more about that."

HTH




    Reference: http://66.102.11.104/search?q=cache:gFdfH1jd2TUJ:www.gesis.o...
Wenke Geddert
United Kingdom
Local time: 16:53
Native speaker of: Native in GermanGerman
PRO pts in pair: 110
Grading comment
Vielen Dank euch beiden!

Peer comments on this answer (and responses from the answerer)
agree  Aniello Scognamiglio: ja, auch "vertiefende" Fragen gehören zu den "probes".
11 mins
Login to enter a peer comment (or grade)

26 mins   confidence: Answerer confidence 4/5Answerer confidence 4/5
s.u.


Explanation:
"auf die Probe stellen" bietet sich geradezu an (dann müßtest Du den Satz entsprechend umstellen oder eine Konstruktion mit "Probe" finden).
"Auf die Probe stellen" kann man allerlei: Allgemeinbildung,
Auffassungsgabe, Belastbarkeit etc. des Bewerbers.
Es gibt auch andere Methoden: man läßt den Kandidaten eine Präsentation halten (oft in kundennahen Positionen), man läßt ihn knifflige Projektprobleme lösen, und, und... In jedem Falle will man sich ein besseres Bild vom Bewerber machen.

Hier ein interessanter Beitrag zum Thema "probes":
http://www.computing.dcu.ie/~hruskin/RM2.htm



Aniello Scognamiglio
Germany
Local time: 17:53
Native speaker of: Native in GermanGerman
PRO pts in pair: 4692
Login to enter a peer comment (or grade)




Return to KudoZ list


KudoZ™ translation help
The KudoZ network provides a framework for translators and others to assist each other with translations or explanations of terms and short phrases.



See also:



Term search
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs
  • Forums
  • Multiple search