KudoZ home » English to German » Other

Hue was once Vietnam's feudal capital.

German translation: Hué war einmal die feudale Hauptstadt Vietnams

Advertisement

Login or register (free and only takes a few minutes) to participate in this question.

You will also have access to many other tools and opportunities designed for those who have language-related jobs
(or are passionate about them). Participation is free and the site has a strict confidentiality policy.
GLOSSARY ENTRY (DERIVED FROM QUESTION BELOW)
English term or phrase:Hue was once Vietnam's feudal capital.
German translation:Hué war einmal die feudale Hauptstadt Vietnams
Entered by: Mats Wiman
Options:
- Contribute to this entry
- Include in personal glossary

02:37 Jul 11, 2001
English to German translations [Non-PRO]
English term or phrase: Hue was once Vietnam's feudal capital.
Description of a travel route.

I know what feudal means but I am not sure about feudal captital.

Thanks in advance!
Daniela Schlöder
Germany
Local time: 03:53
Hué war einmal die feudale Hauptstadt Vietnams
Explanation:
die Haupstadt des feudalen Vienamns
Selected response from:

Mats Wiman
Sweden
Local time: 03:53
Grading comment
Yup! That´s it! I go with the "einst". Thanks everybody!
3 KudoZ points were awarded for this answer

Advertisement


Summary of answers provided
na +2Hué war einmal die feudale Hauptstadt Vietnams
Mats Wiman
nabetter late than neverDan McCrosky
naIn früheren Zeiten war Hue die prachtvolle Hauptstadt Vietnams
Thomas Bollmann
naIm Mittelalter war Hue die Hauptstadt Vietnams.Florin Badea


  

Answers


15 mins peer agreement (net): +2
Hué war einmal die feudale Hauptstadt Vietnams


Explanation:
die Haupstadt des feudalen Vienamns


    13 Jahre BRD
Mats Wiman
Sweden
Local time: 03:53
Native speaker of: Native in SwedishSwedish
PRO pts in pair: 711
Grading comment
Yup! That´s it! I go with the "einst". Thanks everybody!

Peer comments on this answer (and responses from the answerer)
agree  Alexander Schleber: Right!
29 mins

agree  Uschi (Ursula) Walke: I'd prefer einst instead of einmal :-)
55 mins
  -> A very good suggestion! Thanks!
Login to enter a peer comment (or grade)

30 mins
In früheren Zeiten war Hue die prachtvolle Hauptstadt Vietnams


Explanation:
"war einmal" sounds like the beginning of a fairy tale


    native Germanm
Thomas Bollmann
Germany
Local time: 03:53
Native speaker of: Native in GermanGerman
PRO pts in pair: 66
Login to enter a peer comment (or grade)

51 mins
Im Mittelalter war Hue die Hauptstadt Vietnams.


Explanation:
Ich würde feudal mit mittelalterlich übersetzen und ich denke daß durch Mittelalter auch feudal und auch once ausgedrückt wird.Ich würde das so machen!

Flo


    Eigene Erfahrung
Florin Badea
Romania
Local time: 04:53
Native speaker of: Native in RomanianRomanian, Native in GermanGerman
PRO pts in pair: 10
Login to enter a peer comment (or grade)

2 hrs
better late than never


Explanation:
I believe your author meant the empire was feudal, not just Huế.

One translation might be:

"Huế was once Vietnam's feudal capital."

=

"Huế war früher die Hauptstadt des feudalen Vietnams."

Southeast Asia was feudal much longer than Europe, much later than what we think of as "mittelalterlich". Huế did not become capital of the "Kaiserreiches Viet Nam" (ANNAM) until 1802. This empire was more or less in the same geographic location as modern Viet Nam. I agree with Mats for a change that there is no need to change the term "feudal" because that was the socio-political system in use during the pre-colonial period when Huế was established as the capital city.

http://viettouch.com/vietnam/vietnam_cities.html

"After the French established a protectorate over Annam in 1884, Hue was the capital of the protectorate until 1946."

The establishment French colony Cochinchina from roughly 1850 to 1890 brought an end to "feudalism", and replaced it with something much better, "colonialism". :-)

Microsoft Encarta:

"Population 260,489 (1989), is an important trade center. The agricultural area surrounding the city produces rice. Industries include the manufacture of textiles and cement. Founded in the 3rd century BC, Huế was the capital of the Annamite Empire and the site of the imperial Annamese palace. Beyond the city walls are the tombs of past emperors.
© 1988-1999 Microsoft and/or its suppliers. All rights reserved."

http://www.e-lisa.at/journale/geschichte/secure/archiv/reise...

16. bis 18. Jahrhundert: Bürgerkriege und zeitweilige Teilung in ein Süd- und Nordreich.

1802: Gia Long aus der Nguyen-Dynastie wird mit französischer Hilfe Kaiser. Huế wird Hauptstadt des Kaiserreiches Viet Nam.

1859: Französische Truppen besetzen Saigon.

http://www.vietnam-dvg.de/dvg-geschichte.html

1802 - Nguyen Du verfaßt das Nationalepos Kim Van Kieu

1802 - Nguyen Anh (Gia Long) gründet die Nguyen-Dynastie (bis 1945)

1825 - Christenverfolgungen unter Kaiser Minh Mang

1859 - Rigault de Genouilly besetzt Gia Dinh (Saigon). Beginn der Kolonisierung Vietnams

1862 - Abtretung der 3 Ostprovinzen Südvietnams an Frankreich

1867 - Frankreich besetzt die restlichen Provinzen Südvietnams und gründet die Kolonie Cochinchina

http://de.travel.yahoo.com/travel/de/asien/Laender/Vietnam/a...

Huế: Da die alte Kaiserstadt auf halbem Wege zwischen Hanoi und Saigon liegt, entwickelte sie sich zum Drehkreuz von Zentral-Vietnam. Vor allem die idyllische Lage beiderseits des von sanften Hügeln flankierten, träge dahinfließenden Huong Giang-Flusses trägt zum Flair der Stadt bei. Über den Ursprung des poetischen Namens »Fluß der Wohlgerüche« oder »Parfümfluß« kursieren die verschiedensten Versionen. Eine Theorie verweist auf die wohlriechenden Edelhölzer, die auf dem Fluß transportiert wurden, eine andere auf die im Frühjahr auf dem Fluß treibenden Blüten. Zweifelsohne spiegelt der Name die in Liedern und Gedichten gepriesene Stimmung melancholischer Weltentrücktheit von Huế treffend wider.
Zeugen der Vergangenheit sind der Kaiserpalast, die Kaisergräber und die Thien Mu-Pagode. Auch die traditionelle Bedeutung als Beamten- und Gelehrtenstadt hat Huế bewahren können, beherbergt es doch bis heute einige der bedeutendsten Hochschulen des Landes. Schließlich tragen die freundlichen und weltoffenen Einwohner zur besonderen Atmosphäre bei. Das harmonische Nebeneinander von Vergangenheit und Moderne, Aufbruch und Verharrung, ländlicher und städtischer Kultur macht den Charme von Huế aus.

http://www.igsreisen.de/Vietnam/vietnam.html

HUế: Die Kaiserstadt des 19. Jahrhunderts war lange Zeit kulturelle und geistige Mitte Vietnams. Wenn Sie die Vietnamesen danach fragen, wird Ihnen geantwortet, dass die Buerger hier besonders schön, romantisch und freundlich sind.

http://www.urbanplus.tintagel.net/vor100jahrenausgabe28.html

Annam oder Anam, eigentlich Ngan-nam (Ruhe des Südens), seit 1802 offiziell Viet-nam (Glanz des Südens), ein Reich an der Ostküste der hinterindischen Halbinsel, umfaßt, nachdem Kambodscha und ein Teil von Cochinchina an Frankreich abgetrennt worden, noch 440 500 qkm und wird im Norden von den chinesischen Provinzen Kuangton, Kuangsi und Jünnan, im Westen vom Lande der Laos und von Siam, im Osten von dem Chinesischen Meer mit dem Busen von Tungking, im Südwesten vom Französischen Hinterindien umgeben. Es zerfällt in Tungking im Norden mit der Hauptstadt Kescho, und Cochinchina im Süden mit der Hauptstadt Huế.

HTH

Dan


Dan McCrosky
Local time: 03:53
Native speaker of: Native in EnglishEnglish
PRO pts in pair: 390
Login to enter a peer comment (or grade)




Return to KudoZ list


KudoZ™ translation help
The KudoZ network provides a framework for translators and others to assist each other with translations or explanations of terms and short phrases.



See also:



Term search
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs
  • Forums
  • Multiple search