KudoZ home » English to German » Petroleum Eng/Sci

Level III rope access supervisor status

German translation: Aufsichtsführender Höhenarbeiter / Industriekletterer (Level 3)

Advertisement

Login or register (free and only takes a few minutes) to participate in this question.

You will also have access to many other tools and opportunities designed for those who have language-related jobs
(or are passionate about them). Participation is free and the site has a strict confidentiality policy.
GLOSSARY ENTRY (DERIVED FROM QUESTION BELOW)
English term or phrase:Level III rope access supervisor status
German translation:Aufsichtsführender Höhenarbeiter / Industriekletterer (Level 3)
Entered by: Johannes Gleim
Options:
- Contribute to this entry
- Include in personal glossary

01:30 Dec 12, 2010
English to German translations [PRO]
Tech/Engineering - Petroleum Eng/Sci / job title
English term or phrase: Level III rope access supervisor status
Level III rope access supervisor status

a time served apprentice rigger by trade and became one of the first individuals to gain Level III rope access supervisor status in the industrial rope access sector which has now developed to become the main method of completing work at height across industry
Gabriella Bertelmann
Local time: 20:28
Aufsichtsführender Höhenarbeiter / Industriekletterer (Level 3)
Explanation:
Seilunterstützte Zugangstechniken (SZT), engl. Industrial Rope Access, auch als Industrieklettern, seilgestützte Arbeitsverfahren, seilunterstützte Arbeitstechnik oder auch umgangssprachlich Arbeit am Seil bezeichnet, ist die Arbeitsplatzpositionierung unter planmäßiger Belastung von Seilen zur Verrichtung von handwerklichen, überwachenden oder anderen Aufgaben.
http://de.wikipedia.org/wiki/Seilunterstützte_Zugangstechnik...

Syllabus für Techniker in Seilzugang Stufe 3
Kapitel 17 der ‘IRATA-Gerneral Requirements’. Original in englisch.
:
Kompetenzen eines Technikers in Seilzugang Stufe 3
Ein Techniker Stufe 3 muss:
• Befähigt sein als Supervisor ein Projekt mit Seilzugangstechniken vorzubereiten,
während der Ausführung zu begleiten und am Rande zu überwachen;
• Mit allen Arbeitstechniken sowie der aktuell gültigen Gesetzgebung vertraut sein;
• Alle Techniken und Manöver aus den Stufen 1 und 2 beherrschen.
• Umfassende und verständliche Kenntnisse aller fortgeschrittenen Rettungstechniken
aufweisen;
• Im Besitze eines gültigen Erste-Hilfe-Ausweises sein.
• den IRATA-Ausbildungsverlaufs kennen;
• Kenntnisse der allgemeinen Anforderungen (general requirement) der IRATA haben;
• Vertraut sein mit dem Inhalt der IRATA-Richtlinien.
http://toprope.ch/de/download/1.6_Syllabus_IRATA_DE.pdf

Sämtliche im Seil eingesetzten Mitarbeiter verfügen zusätzlich zu ihrer fachlichen Qualifikation über eine zertifizierte Ausbildung zum

Höhenarbeiter / Rope Access Worker bzw. Technician oder als Aufsichtführender Höhenarbeiter / Rope Access Supervisor nach dem anerkannten Standard des FISAT e.V.
http://www.ropetec.de/mitarbeiter.html

Lehrgang FISAT SZP Level 3: Aufsichtsführender Höhenarbeiter / Industriekletterer
:
Der Aufbaulehrgang für Aufsichtführende Höhenarbeiter richtet sich an erfahrene Industriekletterer, welche in einer Firma Führungsaufgaben / Bauleitung übernehmen sollen oder selbst Unternehmer sind und sich mit der Planung und Durchführung von SZP- Baustellen befassen. Aufsichtsführende Höhenarbeiter sind stark gefragte Fachleute! Mit Inkrafttreten der neuen Technischen Regel für Betriebssicherheit (TRBS) 2121 Teil 3 im September 2009 wurde das Arbeitsverfahren der Seilzugangs- und Positionierungstechnik SZP auf eine Stufe mit herkömmlichen Sicherungsmaßnahmen, wie z.B. Gerüsten gestellt. Unternehmer haben jetzt also die Wahl, ob sie für ihr Projekt kostenintensive Großtechnik stellen oder aber ein deutlich flexibleres und wirtschaftliches Höhenarbeiterteam zur Auftragserfüllung einsetzen. Die TRBS stellt aber auch klar, dass die SZP nur von "geeigneten beauftragten Beschäftigten" (Fisat SZP Level 1 oder 2) unter Aufsicht eines "geeigneten beauftragten Aufsichtsführenden" (Fisat SZP Level 3) angewendet werden darf. Neben der "Überwachung" ist der Aufsichtsführende Höhenarbeiter auch für die Planung sowie die vorschriftsmäßige Durchführung der Arbeiten verantwortlich. Theoretische Kursschwerpunkte sind z.B. Rechtsgrundlagen und Unternehmerpflichten, komplexe Zugangs- und Rettungstechniken bestimmen den praktischen Teil der Ausbildung.
http://www.berufskletterzentrum.de/industriekletterer/fisat-...

Lehrgang Fisat SZP Level 3 - Aufsichtsführender Höhenarbeiter
Der Aufbaulehrgang für Seilzugangs- und Positionierungstechnik / Industrieklettern
:
Der Aufbaulehrgang für Aufsichtführende Höhenarbeiter richtet sich an erfahrene Industriekletterer, welche in einer Firma Führungsaufgaben / Bauleitung übernehmen sollen oder selbst Unternehmer sind und sich mit der Planung und Durchführung von SZP- Baustellen befassen. Aufsichtsführende Höhenarbeiter sind stark gefragte Fachleute! Mit Inkrafttreten der neuen Technischen Regel für Betriebssicherheit (TRBS) 2121 Teil 3 im September 2009 wurde das Arbeitsverfahren der Seilzugangs- und Positionierungstechnik SZP auf eine Stufe mit herkömmlichen Sicherungsmaßnahmen, wie z.B. Gerüsten gestellt. Unternehmer haben jetzt also die Wahl, ob sie für ihr Projekt kostenintensive Großtechnik stellen oder aber ein deutlich flexibleres und wirtschaftliches Höhenarbeiterteam zur Auftragserfüllung einsetzen. Die TRBS stellt aber auch klar, dass die SZP nur von "geeigneten beauftragten Beschäftigten" (Fisat SZP Level 1 oder 2) unter Aufsicht eines "geeigneten beauftragten Aufsichtsführenden" (Fisat SZP Level 3) angewendet werden darf. Neben der "Überwachung" ist der Aufsichtsführende Höhenarbeiter auch für die Planung sowie die vorschriftsmäßige Durchführung der Arbeiten verantwortlich. Theoretische Kursschwerpunkte sind z.B. Rechtsgrundlagen und Unternehmerpflichten, komplexe Zugangs- und Rettungstechniken bestimmen den praktischen Teil der Ausbildung.
http://knol.google.com/k/berufskletterzentrum-industrieklett...
Selected response from:

Johannes Gleim
Local time: 04:28
Grading comment
thank you very much
4 KudoZ points were awarded for this answer

Advertisement


Summary of answers provided
4 +1Aufsichtsführender/leitender Seilzugangstechniker Rang III
Thayenga
4Aufsichtsführender Höhenarbeiter / Industriekletterer (Level 3)
Johannes Gleim
4Rang eines leitenden Technikers in Seilzugang Stufe III
Heidi Smith
Summary of reference entries provided
Aufsichtsführender Seilzugangstechniker
Rolf Kern
Techniker Seilzugang-Stufe 3
Johannes Gleim

Discussion entries: 2





  

Answers


3 hrs   confidence: Answerer confidence 4/5Answerer confidence 4/5
level iii rope access supervisor status
Rang eines leitenden Technikers in Seilzugang Stufe III


Explanation:
Hier ist eine Webseite, in der dieser Begriff vorkommt.




    Reference: http://toprope.ch/de/download/1.6_Syllabus_IRATA_DE.pdf
Heidi Smith
Local time: 20:28
Native speaker of: Native in GermanGerman
Login to enter a peer comment (or grade)

7 hrs   confidence: Answerer confidence 4/5Answerer confidence 4/5 peer agreement (net): +1
level iii rope access supervisor status
Aufsichtsführender/leitender Seilzugangstechniker Rang III


Explanation:
:)

Thayenga
Germany
Local time: 04:28
Native speaker of: Native in GermanGerman
PRO pts in category: 7

Peer comments on this answer (and responses from the answerer)
agree  Rolf Kern: Status als aufsichtsführender Seilzunganstechniker Level III
33 mins
  -> Dake Dir, Rolf. Schönen Sonntag. :)
Login to enter a peer comment (or grade)

1 day 21 hrs   confidence: Answerer confidence 4/5Answerer confidence 4/5
level iii rope access supervisor status
Aufsichtsführender Höhenarbeiter / Industriekletterer (Level 3)


Explanation:
Seilunterstützte Zugangstechniken (SZT), engl. Industrial Rope Access, auch als Industrieklettern, seilgestützte Arbeitsverfahren, seilunterstützte Arbeitstechnik oder auch umgangssprachlich Arbeit am Seil bezeichnet, ist die Arbeitsplatzpositionierung unter planmäßiger Belastung von Seilen zur Verrichtung von handwerklichen, überwachenden oder anderen Aufgaben.
http://de.wikipedia.org/wiki/Seilunterstützte_Zugangstechnik...

Syllabus für Techniker in Seilzugang Stufe 3
Kapitel 17 der ‘IRATA-Gerneral Requirements’. Original in englisch.
:
Kompetenzen eines Technikers in Seilzugang Stufe 3
Ein Techniker Stufe 3 muss:
• Befähigt sein als Supervisor ein Projekt mit Seilzugangstechniken vorzubereiten,
während der Ausführung zu begleiten und am Rande zu überwachen;
• Mit allen Arbeitstechniken sowie der aktuell gültigen Gesetzgebung vertraut sein;
• Alle Techniken und Manöver aus den Stufen 1 und 2 beherrschen.
• Umfassende und verständliche Kenntnisse aller fortgeschrittenen Rettungstechniken
aufweisen;
• Im Besitze eines gültigen Erste-Hilfe-Ausweises sein.
• den IRATA-Ausbildungsverlaufs kennen;
• Kenntnisse der allgemeinen Anforderungen (general requirement) der IRATA haben;
• Vertraut sein mit dem Inhalt der IRATA-Richtlinien.
http://toprope.ch/de/download/1.6_Syllabus_IRATA_DE.pdf

Sämtliche im Seil eingesetzten Mitarbeiter verfügen zusätzlich zu ihrer fachlichen Qualifikation über eine zertifizierte Ausbildung zum

Höhenarbeiter / Rope Access Worker bzw. Technician oder als Aufsichtführender Höhenarbeiter / Rope Access Supervisor nach dem anerkannten Standard des FISAT e.V.
http://www.ropetec.de/mitarbeiter.html

Lehrgang FISAT SZP Level 3: Aufsichtsführender Höhenarbeiter / Industriekletterer
:
Der Aufbaulehrgang für Aufsichtführende Höhenarbeiter richtet sich an erfahrene Industriekletterer, welche in einer Firma Führungsaufgaben / Bauleitung übernehmen sollen oder selbst Unternehmer sind und sich mit der Planung und Durchführung von SZP- Baustellen befassen. Aufsichtsführende Höhenarbeiter sind stark gefragte Fachleute! Mit Inkrafttreten der neuen Technischen Regel für Betriebssicherheit (TRBS) 2121 Teil 3 im September 2009 wurde das Arbeitsverfahren der Seilzugangs- und Positionierungstechnik SZP auf eine Stufe mit herkömmlichen Sicherungsmaßnahmen, wie z.B. Gerüsten gestellt. Unternehmer haben jetzt also die Wahl, ob sie für ihr Projekt kostenintensive Großtechnik stellen oder aber ein deutlich flexibleres und wirtschaftliches Höhenarbeiterteam zur Auftragserfüllung einsetzen. Die TRBS stellt aber auch klar, dass die SZP nur von "geeigneten beauftragten Beschäftigten" (Fisat SZP Level 1 oder 2) unter Aufsicht eines "geeigneten beauftragten Aufsichtsführenden" (Fisat SZP Level 3) angewendet werden darf. Neben der "Überwachung" ist der Aufsichtsführende Höhenarbeiter auch für die Planung sowie die vorschriftsmäßige Durchführung der Arbeiten verantwortlich. Theoretische Kursschwerpunkte sind z.B. Rechtsgrundlagen und Unternehmerpflichten, komplexe Zugangs- und Rettungstechniken bestimmen den praktischen Teil der Ausbildung.
http://www.berufskletterzentrum.de/industriekletterer/fisat-...

Lehrgang Fisat SZP Level 3 - Aufsichtsführender Höhenarbeiter
Der Aufbaulehrgang für Seilzugangs- und Positionierungstechnik / Industrieklettern
:
Der Aufbaulehrgang für Aufsichtführende Höhenarbeiter richtet sich an erfahrene Industriekletterer, welche in einer Firma Führungsaufgaben / Bauleitung übernehmen sollen oder selbst Unternehmer sind und sich mit der Planung und Durchführung von SZP- Baustellen befassen. Aufsichtsführende Höhenarbeiter sind stark gefragte Fachleute! Mit Inkrafttreten der neuen Technischen Regel für Betriebssicherheit (TRBS) 2121 Teil 3 im September 2009 wurde das Arbeitsverfahren der Seilzugangs- und Positionierungstechnik SZP auf eine Stufe mit herkömmlichen Sicherungsmaßnahmen, wie z.B. Gerüsten gestellt. Unternehmer haben jetzt also die Wahl, ob sie für ihr Projekt kostenintensive Großtechnik stellen oder aber ein deutlich flexibleres und wirtschaftliches Höhenarbeiterteam zur Auftragserfüllung einsetzen. Die TRBS stellt aber auch klar, dass die SZP nur von "geeigneten beauftragten Beschäftigten" (Fisat SZP Level 1 oder 2) unter Aufsicht eines "geeigneten beauftragten Aufsichtsführenden" (Fisat SZP Level 3) angewendet werden darf. Neben der "Überwachung" ist der Aufsichtsführende Höhenarbeiter auch für die Planung sowie die vorschriftsmäßige Durchführung der Arbeiten verantwortlich. Theoretische Kursschwerpunkte sind z.B. Rechtsgrundlagen und Unternehmerpflichten, komplexe Zugangs- und Rettungstechniken bestimmen den praktischen Teil der Ausbildung.
http://knol.google.com/k/berufskletterzentrum-industrieklett...


Johannes Gleim
Local time: 04:28
Native speaker of: Native in GermanGerman
PRO pts in category: 40
Grading comment
thank you very much
Login to enter a peer comment (or grade)




Reference comments


8 hrs
Reference: Aufsichtsführender Seilzugangstechniker

Reference information:
Siehe http://www.seilkletterarbeiten.at/image/IRATA-Schulung.pdf
Dort ist es jedoch Level 2. Die höhere Stufe ist Level 3, in der Referenz dnn "Bauleiter" genannt.

--------------------------------------------------
Note added at 8 Stunden (2010-12-12 09:46:00 GMT)
--------------------------------------------------

Siehe auch http://de.wikipedia.org/wiki/Seilunterstützte_Zugangstechnik...

--------------------------------------------------
Note added at 8 Stunden (2010-12-12 10:13:02 GMT)
--------------------------------------------------

Siehe jedoch auch http://www.fisat.de/zertifizierung/seilzugangstechnik/

Rolf Kern
Switzerland
Native speaker of: German
PRO pts in category: 48
Login to enter a peer comment (or grade)

1 day 20 hrs
Reference: Techniker Seilzugang-Stufe 3

Reference information:
(Übersetzung aus dem Englischen)

Kompetenzen eines Technikers in Seilzugang Stufe 3
Ein Techniker Stufe 3 muss:
• Befähigt sein als Supervisor ein Projekt mit Seilzugangstechniken vorzubereiten,
während der Ausführung zu begleiten und am Rande zu überwachen;
• Mit allen Arbeitstechniken sowie der aktuell gültigen Gesetzgebung vertraut sein;
• Alle Techniken und Manöver aus den Stufen 1 und 2 beherrschen.
• Umfassende und verständliche Kenntnisse aller fortgeschrittenen Rettungstechniken
aufweisen;
• Im Besitze eines gültigen Erste-Hilfe-Ausweises sein.
• den IRATA-Ausbildungsverlaufs kennen;
• Kenntnisse der allgemeinen Anforderungen (general requirement) der IRATA haben;
• Vertraut sein mit dem Inhalt der IRATA-Richtlinien.
http://toprope.ch/de/download/1.6_Syllabus_IRATA_DE.pdf

Johannes Gleim
Native speaker of: Native in GermanGerman
PRO pts in category: 40
Login to enter a peer comment (or grade)




Return to KudoZ list


Changes made by editors
Dec 31, 2010 - Changes made by Johannes Gleim:
Created KOG entryKudoZ term » KOG term


KudoZ™ translation help
The KudoZ network provides a framework for translators and others to assist each other with translations or explanations of terms and short phrases.



See also:



Term search
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs
  • Forums
  • Multiple search