KudoZ home » English to German » Poetry & Literature

You can have the world if I can have Italy

German translation: Du sollst das Universum haben, aber lasse mir Italien!

Advertisement

Login or register (free and only takes a few minutes) to participate in this question.

You will also have access to many other tools and opportunities designed for those who have language-related jobs
(or are passionate about them). Participation is free and the site has a strict confidentiality policy.
GLOSSARY ENTRY (DERIVED FROM QUESTION BELOW)
English term or phrase:You can have the world if I can have Italy
German translation:Du sollst das Universum haben, aber lasse mir Italien!
Entered by: Isabel Hohneck
Options:
- Contribute to this entry
- Include in personal glossary

23:06 Nov 2, 2008
English to German translations [PRO]
Art/Literary - Poetry & Literature / Goethe-Zitat
English term or phrase: You can have the world if I can have Italy
Weiß jemand, was Goethe genau in DE gesagt hat? :-)

TYA,

Isabel
Isabel Hohneck
Germany
Local time: 08:04
Du sollst das Universum haben, aber lasse mir Italien!
Explanation:
Das Zitat stammt aus Verdis Oper Attila. Im Original heisst die Zeile: "Avrai tu l'universo, resti l'Italia a me." (Ezio, der Gesandte des röm. Kaisers, sagt dies zum Hunnenkönig Attila, der in Italien eingefallen ist und das Land zu unterwerfen droht)

--------------------------------------------------
Note added at 9 hrs (2008-11-03 08:25:13 GMT) Post-grading
--------------------------------------------------

Ein gutes Beispiel dafür, wie Zitate oft sinnentstellend verwendet werden. Bei Verdi ist es ein ernstgemeintes Verhandlungsangebot eines unterlegenen Machthabers. In der kolportierten Form scheint der Satz aber zu suggerieren, dass Italien mehr als die ganze übrige Welt zu bieten habe, und wird in dieser Form sogar von der Reisewerbung verwendet!
Selected response from:

Ernst Grell
Local time: 08:04
Grading comment
Vielen Dank, Ernst!
4 KudoZ points were awarded for this answer

Advertisement


Summary of answers provided
4 +7Du sollst das Universum haben, aber lasse mir Italien!
Ernst Grell
4 +1Du magst das Universum haben, aber Italien überlasse mir
Andrea Winzer


Discussion entries: 2





  

Answers


1 hr   confidence: Answerer confidence 4/5Answerer confidence 4/5 peer agreement (net): +1
you can have the world if i can have italy
Du magst das Universum haben, aber Italien überlasse mir


Explanation:
oder "Nimm Dir nur das Universum, aber Italien lass' mir" (je nach Übersetzung)

Diese Zeile stammt aus der Oper Attila von Giuseppe Verdi keinenfalls aber von Goethe ;))
Im Original: "avrai tu l'universo resti l'Italia a me"

Schon bei der zweiten Vorstellung im Theatro La Fenice kannte die Begeisterung nach dem Duett Ezio - Attila im Prolog keine Grenzen. In einer Textzeile, während der Verhandlungen mit Attila, singt Ezio:

Avrai tu l´universo, resti l´Italia, resti l`Italia a me.
(Du magst das Universum haben, doch überlaß Italien mir.)

Der Satz fällt in die Schlusszeile der Gesangsstrophe und wird in der letzten Minute des Duetts vierzehn Mal wiederholt. Das Publikum des von den Habsburgern regierten Venedig verstand den Sinn dieser Worte.
http://de.wikipedia.org/wiki/Attila_(Oper)

www.zum.de/psm/italien/Verdi_Unterrichtsvorschlaege.doc

Andrea Winzer
United States
Local time: 02:04
Specializes in field
Native speaker of: Native in GermanGerman
PRO pts in category: 12
Notes to answerer
Asker: Vielen Dank, Andrea!


Peer comments on this answer (and responses from the answerer)
agree  Aniello Scognamiglio
9 hrs
Login to enter a peer comment (or grade)

1 hr   confidence: Answerer confidence 4/5Answerer confidence 4/5 peer agreement (net): +7
you can have the world if i can have italy
Du sollst das Universum haben, aber lasse mir Italien!


Explanation:
Das Zitat stammt aus Verdis Oper Attila. Im Original heisst die Zeile: "Avrai tu l'universo, resti l'Italia a me." (Ezio, der Gesandte des röm. Kaisers, sagt dies zum Hunnenkönig Attila, der in Italien eingefallen ist und das Land zu unterwerfen droht)

--------------------------------------------------
Note added at 9 hrs (2008-11-03 08:25:13 GMT) Post-grading
--------------------------------------------------

Ein gutes Beispiel dafür, wie Zitate oft sinnentstellend verwendet werden. Bei Verdi ist es ein ernstgemeintes Verhandlungsangebot eines unterlegenen Machthabers. In der kolportierten Form scheint der Satz aber zu suggerieren, dass Italien mehr als die ganze übrige Welt zu bieten habe, und wird in dieser Form sogar von der Reisewerbung verwendet!


    Reference: http://owenmolloy.multiply.com/video/item/1458/1458
Ernst Grell
Local time: 08:04
Works in field
Native speaker of: German
PRO pts in category: 4
Grading comment
Vielen Dank, Ernst!

Peer comments on this answer (and responses from the answerer)
agree  Multitran: Ja.
5 mins
  -> danke

agree  Tina Gruber: Dem ist nichts hinzuzufügen!
15 mins
  -> danke

agree  Andrea Winzer: Sorry, hab' Deinen Eintrag nicht gesehen, als ich meinen abschickte!
25 mins
  -> danke

agree  Ingeborg Gowans
41 mins
  -> danke

agree  Tina8
7 hrs
  -> danke

agree  Tal Anja Cohen
9 hrs
  -> danke

agree  Aniello Scognamiglio: ...aber lasse mir Italien!
9 hrs
  -> grazie
Login to enter a peer comment (or grade)




Return to KudoZ list


KudoZ™ translation help
The KudoZ network provides a framework for translators and others to assist each other with translations or explanations of terms and short phrases.



See also:



Term search
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs
  • Forums
  • Multiple search