KudoZ home » English to German » Religion

that nobody could possibly hope to match

German translation: […] das niemand anderes auch nur annähernd erreichen könnte/hätte erreichen können

Advertisement

Login or register (free and only takes a few minutes) to participate in this question.

You will also have access to many other tools and opportunities designed for those who have language-related jobs
(or are passionate about them). Participation is free and the site has a strict confidentiality policy.
12:54 Nov 26, 2008
English to German translations [PRO]
Art/Literary - Religion / philosophy/psychology
English term or phrase: that nobody could possibly hope to match
This phrase is part of an answer by someone who was interviewed for the documentary film, A Course In Miracles Unleashed. The question is about her personal experience with the mind training of A Course In Miracles.

She says this:
"It felt to me, when I began to read the lessons, like somebody had entered into my brain and was moving my brain around and I was terrified, it terrified me. I was totally terrified, it wasn’t anything that I wanted to do. And I didn’t know what to do, it was very clear to me that it was something that came from outside of this frame, the authority was unmistakable and it was very obviously Jesus Christ speaking and that scared me even more, ***because I always saw Jesus as a very hard task Master who had accomplished something that nobody could possibly hope to match***."

I translated this in the following way:
"Es fühlte sich für mich an, als ich die Lektionen zu lesen begann, als wäre jemand in mein Gehirn gekommen, der mein Gehirn hin und her bewegte, und ich war entsetzt. Es erschreckte mich fürchterlich. Ich war in totaler Angst. Es war nichts, was ich tun wollte. Und ich wusste nicht, was ich tun sollte. Mir war sehr klar, dass es etwas war, was von außerhalb dieses Rahmens kam. Die Autorität war unverkennbar, und es war ganz offensichtlich Jesus Christus, der sprach. Das machte mir sogar noch mehr Angst, ***weil ich Jesus immer als einen sehr strengen Meister ansah, der etwas vollbracht hatte, wovon niemand auch nur hoffen könnte, es ihm gleichzutun***."

Manchmal bin ich mir meines Deutschen nicht mehr sicher. Ist obige Lösung gelungen, oder könnte man den Satz auch einfacher in folgender Weise formulieren:

"...weil ich Jesus immer als einen sehr strenger Meister ansah, der etwas vollbracht hatte, was niemand auch nur hoffen könnte, ihm gleichzutun."

Danke.
Alban Fenle
Germany
Local time: 07:08
German translation:[…] das niemand anderes auch nur annähernd erreichen könnte/hätte erreichen können
Explanation:
Nur ein Vorschlag. Ich würde "could possibly hope to" hier keinesfalls mit "hoffen..." übersetzen.


--------------------------------------------------
Note added at 15 mins (2008-11-26 13:09:58 GMT)
--------------------------------------------------

ev. statt erreichen: bewirken

--------------------------------------------------
Note added at 36 mins (2008-11-26 13:30:16 GMT)
--------------------------------------------------

oder: Werke vollbracht, von denen andere nur träumen können.

--------------------------------------------------
Note added at 1 hr (2008-11-26 14:02:53 GMT)
--------------------------------------------------

besser als "Werke vollbracht" -> etwas bewirkt hatte, von dem andere […]
Selected response from:

Tal Anja Cohen
Switzerland
Local time: 07:08
Grading comment
Danke, Anja.
4 KudoZ points were awarded for this answer

Advertisement


Summary of answers provided
3 +6[…] das niemand anderes auch nur annähernd erreichen könnte/hätte erreichen können
Tal Anja Cohen
3dem es gleichzutun wohl kaum jemand zu hoffen wagt
Bernhard Sulzer
3...ansah, dessen Wirken nachzuahmen nie jemand hoffen konnte
Sabine Trautewein
3niemand auch nur träumen konnte..
Vera Wilson


Discussion entries: 7





  

Answers


54 mins   confidence: Answerer confidence 3/5Answerer confidence 3/5
niemand auch nur träumen konnte..


Explanation:
noch ein Vorschlag:
von dem niemand auch nur träumen könnte, es ihm (annähernd) gleichzutun.

Ein Vorschlag, um die Dimension von "unvorstellbar" zu behalten.

Annähernd für possibly (gefällt mir gut, Anja). Und Uwe: ich würde doch ein "könnte" verwenden, auch wegen dem possibly.

Vera Wilson
France
Local time: 07:08
Native speaker of: Native in GermanGerman

Peer comments on this answer (and responses from the answerer)
neutral  Tal Anja Cohen: hab ich schon "annähernd" vorgeschlagen ;-)
12 mins
Login to enter a peer comment (or grade)

47 mins   confidence: Answerer confidence 3/5Answerer confidence 3/5
...ansah, dessen Wirken nachzuahmen nie jemand hoffen konnte


Explanation:
als Alternativvorschlag

--------------------------------------------------
Note added at 49 Min. (2008-11-26 13:43:37 GMT)
--------------------------------------------------

oder am Ende leicht abgewandelt: niemand je hoffen konnte


--------------------------------------------------
Note added at 1 Stunde (2008-11-26 13:59:50 GMT)
--------------------------------------------------

oder auch "...der etwas so Großes vollbracht hatte, dass niemand je hoffen konnte, es ihm gleichzutun

Sabine Trautewein
Local time: 07:08
Native speaker of: Native in GermanGerman
Login to enter a peer comment (or grade)

12 mins   confidence: Answerer confidence 3/5Answerer confidence 3/5 peer agreement (net): +6
[…] das niemand anderes auch nur annähernd erreichen könnte/hätte erreichen können


Explanation:
Nur ein Vorschlag. Ich würde "could possibly hope to" hier keinesfalls mit "hoffen..." übersetzen.


--------------------------------------------------
Note added at 15 mins (2008-11-26 13:09:58 GMT)
--------------------------------------------------

ev. statt erreichen: bewirken

--------------------------------------------------
Note added at 36 mins (2008-11-26 13:30:16 GMT)
--------------------------------------------------

oder: Werke vollbracht, von denen andere nur träumen können.

--------------------------------------------------
Note added at 1 hr (2008-11-26 14:02:53 GMT)
--------------------------------------------------

besser als "Werke vollbracht" -> etwas bewirkt hatte, von dem andere […]

Tal Anja Cohen
Switzerland
Local time: 07:08
Native speaker of: Native in GermanGerman
PRO pts in category: 16
Grading comment
Danke, Anja.

Peer comments on this answer (and responses from the answerer)
agree  mill2: erreichen kann vielleicht?
4 mins
  -> danke - m.E. passt der Konjunktiv hier besser

agree  Irene Schlotter, Dipl.-Übers.: Ja, das 'hoffen' passt einfach nicht und ist zu nah am Ausgangstext.
59 mins
  -> danke :-)

agree  Ingeborg Gowans: da hast Du recht; wer k6nnte es auch Jesus Christus gleichtun?
1 hr
  -> danke!

agree  Inge Meinzer
1 hr
  -> danke!

neutral  Bernhard Sulzer: *was* niemand ander*er* statt ander*es* - zumindest für meine Ohren. :) niemand ander*s* akzeptier ich noch, aber ander*es* klingt doch sehr komisch.:)
2 hrs
  -> jemand/niemand anderes -> http://www.canoo.net/services/OnlineGrammar/InflectionRules/... / Steht auch im Duden..."niemand anderer" ist eine österr./süddeutsche Spielart / "was […]" -> OK :-)

agree  Gunilla Zedigh
3 hrs
  -> vielen Dank :-)

agree  Goldcoaster
4 hrs
  -> danke :-)
Login to enter a peer comment (or grade)

2 hrs   confidence: Answerer confidence 3/5Answerer confidence 3/5
dem es gleichzutun wohl kaum jemand zu hoffen wagt


Explanation:
noch ein paar Vorschläge:

***because I always saw Jesus as a very hard task Master who had accomplished something that nobody could possibly hope to match***."

weil ich Jesus immer als jemanden ansah, der äußerst schwierige Aufgaben meistert, die von niemandem sonst auch nur annähernd erreicht/gemeistert werden könnten.

oder weil ich Jesus immer als einen Meister in/bei der Bewältigung schwierigster Aufgaben sah/sehe/verstanden habe, in/bei der es ihm wirklich niemand/keiner (kein Sterblicher) auch nur annähernd gleichtun kann/könnte.


...als einen Meister in der Bewältigung schwierigster Aufgaben verstehe, dem es gleichzutun wohl kaum jemand zu hoffen wagt.

--------------------------------------------------
Note added at 6 hrs (2008-11-26 19:36:36 GMT)
--------------------------------------------------

oder:

...zu hoffen wagen könnte


oder, ein bisschen näher am Original:

weil ich Jesus immer als einen ...Meister gesehen hab, der etwas erreicht hat, was zu erreichen (sonst) niemand auch nur (im Traum) erhoffen könnte.






--------------------------------------------------
Note added at 7 hrs (2008-11-26 20:52:40 GMT)
--------------------------------------------------

und:

...dem es gleichzutun wohl niemand nicht einmal zu hoffen wagt

oder:

was gleichzutun wohl niemand nicht einmal zu hoffen wagt.

--------------------------------------------------
Note added at 8 hrs (2008-11-26 20:58:47 GMT)
--------------------------------------------------

statt "nicht einmal" auch: "überhaupt"

--------------------------------------------------
Note added at 8 hrs (2008-11-26 21:22:19 GMT)
--------------------------------------------------

und auch: ...was ihm gleichzutun niemand auch nur zu hoffen wagt

--------------------------------------------------
Note added at 8 hrs (2008-11-26 21:25:57 GMT)
--------------------------------------------------

und: ..was ihm gleichzutun niemand auch nur hoffen könnte

Bernhard Sulzer
United States
Local time: 01:08
Works in field
Native speaker of: Native in GermanGerman
Login to enter a peer comment (or grade)




Voters for reclassification
as
PRO / non-PRO
Non-PRO (1): AllegroTrans


Return to KudoZ list


KudoZ™ translation help
The KudoZ network provides a framework for translators and others to assist each other with translations or explanations of terms and short phrases.



See also:



Term search
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs
  • Forums
  • Multiple search