KudoZ home » English to German » Tech/Engineering

prime the pump assembly

German translation: Pumpe zum Ansaugen bringen; Pumpe vollsaugen lassen; Pumpe vorfüllen

Advertisement

Login or register (free and only takes a few minutes) to participate in this question.

You will also have access to many other tools and opportunities designed for those who have language-related jobs
(or are passionate about them). Participation is free and the site has a strict confidentiality policy.
GLOSSARY ENTRY (DERIVED FROM QUESTION BELOW)
English term or phrase:prime the pump assembly
German translation:Pumpe zum Ansaugen bringen; Pumpe vollsaugen lassen; Pumpe vorfüllen
Entered by: Gitta Schlemme
Options:
- Contribute to this entry
- Include in personal glossary

16:10 Aug 25, 2002
English to German translations [PRO]
Tech/Engineering
English term or phrase: prime the pump assembly
Im Text geht es um eine implantierbare Katheterpumpe, die zur Linksherz-/Kreislaufunterstützung eingesetzt wird.

Connect the luer connections of the purge and waist lines to the corresponding connections of the drive coupling to allow the purge fluid to pass through and prime the pump assembly.

Prime the pump assembly with 20%W dextrose purge solution Heparinized with 10 000 IU/L

The pump assembly is primed when the purge fluid can be detected visually in the waist line.


noch zwei kleine Fragen:

1) Muss man "assembly" wirklich übersetzen, oder reicht "Pumpe"?

2) Muss es nicht "waste line" heißen statt "waist line"?
Gitta Schlemme
Local time: 15:32
Pumpe zum Ansaugen bringen
Explanation:
Übersetzung lt. Ernst, die ich allerdings nur selten so verwende. Meistens, und das paßt m. E. auch in diesem Fall, schreibe ich "Pumpe(nkörper) vollsaugen lassen". Es kommt immer drauf an, ob die Pumpe selbstansaugend ist (wie hier) oder nicht (dann muß die Pumpe manuell vorgefüllt werden).

Ass'y kann m. E. hemmungslos ignoriert werden. Und was waiste line angeht - waste erscheint mir sinnvoller, allerding reichen meine medizin-technischen Kenntnisse nicht weit genug, um das definitiv zu behaupten.

--------------------------------------------------
Note added at 2002-08-25 17:32:58 (GMT)
--------------------------------------------------

Wobei mir \"implantierbar\" zu denken gibt - vielleicht ist waiste doch richtig? (Sorry, das hatte ich zuerst überlesen). Lange Rede kurzer Sinn - dazu habe ich keine gesicherte Meinung.
Selected response from:

Klaus Herrmann
Germany
Local time: 15:32
Grading comment
Vielen Dank!
4 KudoZ points were awarded for this answer

Advertisement


Summary of answers provided
4 +1Pumpe zum Ansaugen bringen
Klaus Herrmann
4Pumpengarnitur vorfüllen
Elisabeth Ghysels
3"...sodaß die Spülflüssigkeit durchfliessen...
Edward L. Crosby III
3"...sodaß die Spülflüssigkeit durchfliessen...
Edward L. Crosby III


  

Answers


1 hr   confidence: Answerer confidence 4/5Answerer confidence 4/5 peer agreement (net): +1
Pumpe zum Ansaugen bringen


Explanation:
Übersetzung lt. Ernst, die ich allerdings nur selten so verwende. Meistens, und das paßt m. E. auch in diesem Fall, schreibe ich "Pumpe(nkörper) vollsaugen lassen". Es kommt immer drauf an, ob die Pumpe selbstansaugend ist (wie hier) oder nicht (dann muß die Pumpe manuell vorgefüllt werden).

Ass'y kann m. E. hemmungslos ignoriert werden. Und was waiste line angeht - waste erscheint mir sinnvoller, allerding reichen meine medizin-technischen Kenntnisse nicht weit genug, um das definitiv zu behaupten.

--------------------------------------------------
Note added at 2002-08-25 17:32:58 (GMT)
--------------------------------------------------

Wobei mir \"implantierbar\" zu denken gibt - vielleicht ist waiste doch richtig? (Sorry, das hatte ich zuerst überlesen). Lange Rede kurzer Sinn - dazu habe ich keine gesicherte Meinung.

Klaus Herrmann
Germany
Local time: 15:32
Native speaker of: Native in GermanGerman
PRO pts in pair: 6593
Grading comment
Vielen Dank!

Peer comments on this answer (and responses from the answerer)
agree  Geneviève von Levetzow: Für "waist line" habe ich bei Technik einige Treffer bei Google gefunden, es hat aber, glaube ich, wirklich nichts mit der Taille des Patienten etwas zu tun, sondern bezieht sich auf das Gerät.
2 hrs
  -> Danke, Geneviève
Login to enter a peer comment (or grade)

4 hrs   confidence: Answerer confidence 4/5Answerer confidence 4/5
Pumpengarnitur vorfüllen


Explanation:
oder
Pumpenset vorfüllen.
Die Leitungen der Pumpe müssen mit Blut oder einer ähnlichen Flüssigkeit vorgefüllt (und so entlüftet) werden.
Grüße,

Nikolaus


    Reference: http://www.dgfkt.de/verweis6.html
Elisabeth Ghysels
Local time: 15:32
PRO pts in pair: 526
Login to enter a peer comment (or grade)

12 hrs   confidence: Answerer confidence 3/5Answerer confidence 3/5
"...sodaß die Spülflüssigkeit durchfliessen...


Explanation:
und die Pump(en)einheit vorfüllen kann."

-- wäre mein Vorschlag. Zu "waist line" kann ich mangels Kenntnissen leider keine aussagekräftigen Angaben machen, denn Medizin ist bei mir auch kein Hauptthema.

Edward L. Crosby III
Local time: 06:32
Native speaker of: Native in EnglishEnglish
PRO pts in pair: 184
Login to enter a peer comment (or grade)

12 hrs   confidence: Answerer confidence 3/5Answerer confidence 3/5
"...sodaß die Spülflüssigkeit durchfliessen...


Explanation:
und die Pump(en)einheit vorfüllen kann."

-- wäre mein Vorschlag. Zu "waist line" kann ich mangels Kenntnissen leider keine aussagekräftigen Angaben machen, denn Medizin ist bei mir auch kein Hauptthema.

Edward L. Crosby III
Local time: 06:32
Native speaker of: Native in EnglishEnglish
PRO pts in pair: 184
Login to enter a peer comment (or grade)




Return to KudoZ list


KudoZ™ translation help
The KudoZ network provides a framework for translators and others to assist each other with translations or explanations of terms and short phrases.



See also:



Term search
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs
  • Forums
  • Multiple search