KudoZ home » English to German » Tech/Engineering

Formatting tags

German translation: Formatierungs-Tags

Advertisement

Login or register (free and only takes a few minutes) to participate in this question.

You will also have access to many other tools and opportunities designed for those who have language-related jobs
(or are passionate about them). Participation is free and the site has a strict confidentiality policy.
GLOSSARY ENTRY (DERIVED FROM QUESTION BELOW)
English term or phrase:Formatting tags
German translation:Formatierungs-Tags
Entered by: Endre Both
Options:
- Contribute to this entry
- Include in personal glossary

15:20 Jun 15, 2001
English to German translations [Non-PRO]
Tech/Engineering
English term or phrase: Formatting tags
Formatting tags
in the context of a programming language
Antje Lücke
Germany
Local time: 17:52
Formatierungs-Tags
Explanation:
Tag, das; Subst. (tag)
Zu Deutsch »Marke«. In Auszeichnungssprachen wie SGML und HTML ein Code zur Kennzeichnung eines bestimmten Elements in einem Dokument, z. B. einer Überschrift oder eines Absatzes, um so die Informationen im Dokument zu formatieren, zu indizieren oder zu verknüpfen. Sowohl bei SGML als auch bei HTML besteht ein Tag im Allgemeinen aus einem Paar Winkelklammern, die ein oder mehrere Zeichen oder Zahlen umschließen. Meist ist dem Element ein solches Klammerpaar vorangestellt und ein weiteres Paar nachgestellt. Auf diese Weise wird der Beginn und das Ende der Kennzeichnung angegeben. In HTML bezeichnet z. B. <I>Hello World</I>, dass der Satz »Hello World« kursiv gesetzt erscheinen soll.
[Microsoft Computer-Lexikon]

Oeffnen Sie den Source-Text in Netscape mit "View" > "Source.." und vergleichen Sie die Formatierungs-Tags <...> mit dem Ergebnis auf der Web-Page in Netscape. Formatierungs-Tags haben oft einen Anfang z.B. <h1> und ein Ende z.B. </h1>, was dazwischen liegt wird formatiert.
caad.arch.ethz.ch/~space/ws95.orig/html_primer/simple_page.html

Einleitung in die Formatierung
Alle Formatierungs-Tags haben die folgende Struktur:
\code{Argumente oder zu formatierender Text}
Der Code ist ein Schlüsselwort um die gewünschte Formatierung (zum Beisipiel grün um grünen Text zu erzeugen und b um einen fetten Text zu erzeugen) zu erhalten. Formatierungs-Tags können mit anderen Tags kombiniert werden. Eine erweiterte Liste mit möglichen Formatierungs-Tags ist in diesem Dokument enthalten (nur der Systemadministrator kann einige Tags abschalten).
Der Code ist dabei ein Keywort um die gewünschte Formatierung (z.B. grün um grünen Text zu erzeugen oder b um fetten Text zu erzeugen) zu erhalten. Alle möglichen Formatierungs-Tags sind in diesem Dokument zusammengefasst (Nur der Systemandministrator kann einige Tags deaktivieren).
Um zu formatieren geben Sie die(n) erfoderlichen Code(s) in den Text Ihres Beitrages oder in der Subjektzeile ein. Die Voransicht Ihres Beitrages zeigt den Text so, wie er im gespeicherten Text später sichtbar sein wird. Hier können noch Änderungen vorgenommen werden.
www.city-einkauf.de/discus/board-formatting.html

Der Dokumentenkörper ist das Kernstück, darin befindet sich der Inhalt.
<BODY>
... und </BODY> umschließen den Dokumentenkörper, wobei der Endtag auch wegfallen darf. Alle möglichen Formatierungs-Tags können innerhalb des <BODY> vorhanden sein. <BODY> sollte nicht weggelassen werden, obwohl einige Browser sehr wohl in der Lage sind, aus dem Kontext den Dokumentenkörper festzulegen. Wenn Frames benutzt werden, wird in der Frame-Datei der Body-Tag durch <FRAMESET> ersetzt
www.arch.tu-dresden.de/bauoekcad/seminararbeiten_2000/html/ Html40/Koerper.htm

HTH
Selected response from:

Ulrike Lieder
Local time: 08:52
Grading comment
thanx a lot
4 KudoZ points were awarded for this answer

Advertisement


Summary of answers provided
naFormatmarkenGoetz Sachse
naFormattierungstags
Mats Wiman
naFormatierungs-TagsUlrike Lieder


  

Answers


25 mins
Formatierungs-Tags


Explanation:
Tag, das; Subst. (tag)
Zu Deutsch »Marke«. In Auszeichnungssprachen wie SGML und HTML ein Code zur Kennzeichnung eines bestimmten Elements in einem Dokument, z. B. einer Überschrift oder eines Absatzes, um so die Informationen im Dokument zu formatieren, zu indizieren oder zu verknüpfen. Sowohl bei SGML als auch bei HTML besteht ein Tag im Allgemeinen aus einem Paar Winkelklammern, die ein oder mehrere Zeichen oder Zahlen umschließen. Meist ist dem Element ein solches Klammerpaar vorangestellt und ein weiteres Paar nachgestellt. Auf diese Weise wird der Beginn und das Ende der Kennzeichnung angegeben. In HTML bezeichnet z. B. <I>Hello World</I>, dass der Satz »Hello World« kursiv gesetzt erscheinen soll.
[Microsoft Computer-Lexikon]

Oeffnen Sie den Source-Text in Netscape mit "View" > "Source.." und vergleichen Sie die Formatierungs-Tags <...> mit dem Ergebnis auf der Web-Page in Netscape. Formatierungs-Tags haben oft einen Anfang z.B. <h1> und ein Ende z.B. </h1>, was dazwischen liegt wird formatiert.
caad.arch.ethz.ch/~space/ws95.orig/html_primer/simple_page.html

Einleitung in die Formatierung
Alle Formatierungs-Tags haben die folgende Struktur:
\code{Argumente oder zu formatierender Text}
Der Code ist ein Schlüsselwort um die gewünschte Formatierung (zum Beisipiel grün um grünen Text zu erzeugen und b um einen fetten Text zu erzeugen) zu erhalten. Formatierungs-Tags können mit anderen Tags kombiniert werden. Eine erweiterte Liste mit möglichen Formatierungs-Tags ist in diesem Dokument enthalten (nur der Systemadministrator kann einige Tags abschalten).
Der Code ist dabei ein Keywort um die gewünschte Formatierung (z.B. grün um grünen Text zu erzeugen oder b um fetten Text zu erzeugen) zu erhalten. Alle möglichen Formatierungs-Tags sind in diesem Dokument zusammengefasst (Nur der Systemandministrator kann einige Tags deaktivieren).
Um zu formatieren geben Sie die(n) erfoderlichen Code(s) in den Text Ihres Beitrages oder in der Subjektzeile ein. Die Voransicht Ihres Beitrages zeigt den Text so, wie er im gespeicherten Text später sichtbar sein wird. Hier können noch Änderungen vorgenommen werden.
www.city-einkauf.de/discus/board-formatting.html

Der Dokumentenkörper ist das Kernstück, darin befindet sich der Inhalt.
<BODY>
... und </BODY> umschließen den Dokumentenkörper, wobei der Endtag auch wegfallen darf. Alle möglichen Formatierungs-Tags können innerhalb des <BODY> vorhanden sein. <BODY> sollte nicht weggelassen werden, obwohl einige Browser sehr wohl in der Lage sind, aus dem Kontext den Dokumentenkörper festzulegen. Wenn Frames benutzt werden, wird in der Frame-Datei der Body-Tag durch <FRAMESET> ersetzt
www.arch.tu-dresden.de/bauoekcad/seminararbeiten_2000/html/ Html40/Koerper.htm

HTH



    Microsoft Computer-Lexikon
    Google search
Ulrike Lieder
Local time: 08:52
Native speaker of: German
PRO pts in pair: 1505
Grading comment
thanx a lot

Peer comments on this answer (and responses from the answerer)
Fiona von Wobeser: genau!!
7 hrs

Judith Schmid
11 hrs

Rebekka Groß
11 hrs

Silke Namuth
18 hrs
Login to enter a peer comment (or grade)

27 mins
Formattierungstags


Explanation:
none


    13 years in Germany
Mats Wiman
Sweden
Local time: 17:52
Native speaker of: Native in SwedishSwedish
PRO pts in pair: 711

Peer comments on this answer (and responses from the answerer)
Fiona von Wobeser: nur mit einerm "T"
7 hrs

Rebekka Groß: Formatierungstags nach NDR
11 hrs
Login to enter a peer comment (or grade)

1 hr
Formatmarken


Explanation:
A bit old-fashioned, but a correct professional expression in typesetting


    professional experience
Goetz Sachse
Local time: 17:52
PRO pts in pair: 29

Peer comments on this answer (and responses from the answerer)
Fiona von Wobeser: wird eigentlich nicht benutzt
6 hrs

Silke Namuth: not the correct term in programming
17 hrs
Login to enter a peer comment (or grade)




Return to KudoZ list


KudoZ™ translation help
The KudoZ network provides a framework for translators and others to assist each other with translations or explanations of terms and short phrases.



See also:



Term search
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs
  • Forums
  • Multiple search