à titre principal ou subsidiaire dans le dispositif

German translation: im Hauptantrag / hilfsweise

GLOSSARY ENTRY (DERIVED FROM QUESTION BELOW)
French term or phrase:à titre principal / à titre subsidiaire
German translation:im Hauptantrag / hilfsweise
Entered by: Alexandra Becker

12:32 Dec 15, 2004
French to German translations [PRO]
Law/Patents - Law (general) / Berufungsverfahren
French term or phrase: à titre principal ou subsidiaire dans le dispositif
La cour d'appel a:

- lui a enjoint également d'indiquer si l'infirmation du jugement est sollicitée à titre principal ou subsidiaire dans le dispositif
Alexandra Becker
Germany
Local time: 12:54
hauptweise oder hilfsweise
Explanation:

--> das Berufungsgericht hat ihm ebenso aufgetragen sich darüber zu äußern, ob die Aufhebung des Urteils im Urteilstenor (in der Schweiz: Dispositiv) hauptweise oder hilfsweise gefordert wird

hauptweise/im Hauptantrag (passt hier nur nicht so gut in den Satz) = das ist der 1. Antrag, der Kläger versucht damit durchzudringen, das möchte er eigentlich erreichen

hilfsweise = sollte das Gericht dem nicht zustimmen, dann soll das Gericht wenigstens auf die 2. Variante erkennen

Jetzt mal völlig unjuristisch: Im Deutschen sagt man idR das, was man will, als erstes und setzt den Ergänzungsantrag zum Hauptantrag durch "hilfsweise" nach.

--------------------------------------------------
Note added at 25 mins (2004-12-15 12:58:31 GMT)
--------------------------------------------------

für solliciter auch etw. juristischer: \"beantragen\"

--------------------------------------------------
Note added at 1 day 6 hrs 42 mins (2004-12-16 19:15:06 GMT)
--------------------------------------------------

Zur Anmerkung unten:

à titre principal und à titre subsidiaire sind zwei Standardformulierungen in Anträgen vor frz. Gerichten. \"principal\" ist hier natürlich ein Adjektiv, aber es ist auch ein Substantiv und als solches ein Synonym zu \"fond\" (= Hauptsache).

Hier steht nun, X soll angeben, ob die Aufhebung des Urteils beantragt/gefordert wird --> Wie gefordert wird? --> à titre + Adj. = Adv. --> ob im Hauptantrag/hauptweise oder hilfsweise

Konkret ist das nämlich ein Unterschied: Wird die Aufhebung nur hilfsweise gefordert (subsidiairement/à titre subsidiaire), steht dem Gericht die Möglichkeit offen, das Urteil nicht ganz zu kippen. Wird die Aufhebung im Hauptantrag gefordert, muss das Gericht als erstes gleich hierüber entscheiden. Die Aufhebung des Urteils wird in jedem Fall gefordert (nicht ob!), es ist nur die Frage, ob dies als 1. oder 2. beantragt wird. Von Abänderungen steht in dem Satz nichts.

Man sagt auch \"conclure principalement\" vs. \"subsidiarement\" bwz. \"des conclusions principale ou subsidiaire\" (Hauptantrag oder Hilfsantrag). Es geht immer darum, womit man hauptsächlich durchdringen will und was man im Falle dessen, dass man damit nicht erfolgreich ist, (wenigstens) fordert.

conclure/solliciter à titre principal/principalement = im Hauptantrag beantragen
conclure/solliciter à titre subsidiare/subsidiairement = hilfsweise beantragen
Selected response from:

innsbruck
Grading comment
Vielen Dank für die ausführlichen Erläuterungen!
4 KudoZ points were awarded for this answer



Summary of answers provided
4hauptweise oder hilfsweise
innsbruck
4...ob das erstinstanzliche Urteil aufgehoben und welche Abänderung(en) (hilfsweise) begehrt wird/wer
WMOhlert


  

Answers


1 day 1 hr   confidence: Answerer confidence 4/5Answerer confidence 4/5
à titre principal ou subsidiaire dans le dispositif
...ob das erstinstanzliche Urteil aufgehoben und welche Abänderung(en) (hilfsweise) begehrt wird/wer


Explanation:
Mein Verständnis des Satzes:

Berufung = Rechtsmittel gegen das Urteil des 1. Rechtszugs/1. Instanz = "principal"
"subsidiaire" = Abänderungen des erstinstanzlichen Urteils.



WMOhlert
Germany
Local time: 12:54
Specializes in field
Native speaker of: Native in GermanGerman
PRO pts in category: 363
Login to enter a peer comment (or grade)

20 mins   confidence: Answerer confidence 4/5Answerer confidence 4/5
à titre principal ou subsidiaire dans le dispositif
hauptweise oder hilfsweise


Explanation:

--> das Berufungsgericht hat ihm ebenso aufgetragen sich darüber zu äußern, ob die Aufhebung des Urteils im Urteilstenor (in der Schweiz: Dispositiv) hauptweise oder hilfsweise gefordert wird

hauptweise/im Hauptantrag (passt hier nur nicht so gut in den Satz) = das ist der 1. Antrag, der Kläger versucht damit durchzudringen, das möchte er eigentlich erreichen

hilfsweise = sollte das Gericht dem nicht zustimmen, dann soll das Gericht wenigstens auf die 2. Variante erkennen

Jetzt mal völlig unjuristisch: Im Deutschen sagt man idR das, was man will, als erstes und setzt den Ergänzungsantrag zum Hauptantrag durch "hilfsweise" nach.

--------------------------------------------------
Note added at 25 mins (2004-12-15 12:58:31 GMT)
--------------------------------------------------

für solliciter auch etw. juristischer: \"beantragen\"

--------------------------------------------------
Note added at 1 day 6 hrs 42 mins (2004-12-16 19:15:06 GMT)
--------------------------------------------------

Zur Anmerkung unten:

à titre principal und à titre subsidiaire sind zwei Standardformulierungen in Anträgen vor frz. Gerichten. \"principal\" ist hier natürlich ein Adjektiv, aber es ist auch ein Substantiv und als solches ein Synonym zu \"fond\" (= Hauptsache).

Hier steht nun, X soll angeben, ob die Aufhebung des Urteils beantragt/gefordert wird --> Wie gefordert wird? --> à titre + Adj. = Adv. --> ob im Hauptantrag/hauptweise oder hilfsweise

Konkret ist das nämlich ein Unterschied: Wird die Aufhebung nur hilfsweise gefordert (subsidiairement/à titre subsidiaire), steht dem Gericht die Möglichkeit offen, das Urteil nicht ganz zu kippen. Wird die Aufhebung im Hauptantrag gefordert, muss das Gericht als erstes gleich hierüber entscheiden. Die Aufhebung des Urteils wird in jedem Fall gefordert (nicht ob!), es ist nur die Frage, ob dies als 1. oder 2. beantragt wird. Von Abänderungen steht in dem Satz nichts.

Man sagt auch \"conclure principalement\" vs. \"subsidiarement\" bwz. \"des conclusions principale ou subsidiaire\" (Hauptantrag oder Hilfsantrag). Es geht immer darum, womit man hauptsächlich durchdringen will und was man im Falle dessen, dass man damit nicht erfolgreich ist, (wenigstens) fordert.

conclure/solliciter à titre principal/principalement = im Hauptantrag beantragen
conclure/solliciter à titre subsidiare/subsidiairement = hilfsweise beantragen

innsbruck
Specializes in field
Native speaker of: Native in GermanGerman
PRO pts in category: 296
Grading comment
Vielen Dank für die ausführlichen Erläuterungen!
Login to enter a peer comment (or grade)



Login or register (free and only takes a few minutes) to participate in this question.

You will also have access to many other tools and opportunities designed for those who have language-related jobs (or are passionate about them). Participation is free and the site has a strict confidentiality policy.

KudoZ™ translation help

The KudoZ network provides a framework for translators and others to assist each other with translations or explanations of terms and short phrases.


See also:

Your current localization setting

English

Select a language

Term search
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs
  • Forums
  • Multiple search