haute densité de 92 sh

German translation: Rollen mit hohem Härtegrad von 92 Shore

GLOSSARY ENTRY (DERIVED FROM QUESTION BELOW)
French term or phrase:haute densité de 92 sh
German translation:Rollen mit hohem Härtegrad von 92 Shore
Entered by: Holger Remke

19:20 May 13, 2011
French to German translations [PRO]
Tech/Engineering - Materials (Plastics, Ceramics, etc.) / galet polyuréthane
French term or phrase: haute densité de 92 sh
Es handelt sich um eine Broschüre für Laufräder speziell für Hubwägen und Gabelstapler (Gehstpaler), die mit Polyurethan hergestellt werden, und mit solchen Laufrädern verglichen werden, die mit Vulkollan produziert werden.
Der ganze Satz lautet: "Galets haute densité de 92 sh aussi résistants que les galets d’origine."

(Wobei mit "les galets d’origine" die Laufräder mit Vulkollan gemeint sind.)
Holger Remke
Germany
Local time: 07:20
Hochdrucklaufräder mit einer Shorehärte von 92
Explanation:
Vom Kontext her deutet m. E. alles auf die Shorehärte hin.
Hier wurde also im Frz. die englische Abkürzung verwendet (sh - shore hardness).

Material
PA: licht-, alterungs- und wärmestabilisiert.
Abmessungen und Toleranzen entsprechend DIN 73378 und BS 5409.
PU: licht-, alterungs- und wärmestabilisiert
mit einer Shorehärte von 92-98
Shore A.
http://www.norgren.com/document_resources/DE/Druckluft_Kompa...

Spielfreie und kompakte Elastomerkupplungen von R+W
Ausführung D*
Shorehärte 92 Sh A
http://www.rw-kupplungen.de/klauenkupplungen/klauenkupplung-...

--------------------------------------------------
Note added at 1 Stunde (2011-05-13 20:41:11 GMT)
--------------------------------------------------

... oder kürzer: mit Shorehärte 92

Kupplungsstern Polyurethan
mit Shorehärte 92-A.
http://www.novonox.com/cms/wmPdf?catId=80767&CmiProdId=3aa29...

--------------------------------------------------
Note added at 23 Stunden (2011-05-14 18:45:11 GMT)
--------------------------------------------------

mrmp hat insofern recht, als "haute densité", wenn man es mit "Druck" übersetzt, mit "Niederdruck" übersetzt werden müsste!
Denn nach nochmaliger Recherche komme ich zu dem Schluss: niedriger Druck erzeugt hohe Dichte (und umgekehrt). Von daher ist "Hochdruck" hier tatsächlich falsch und man ist mit "Laufräder von hoher Dichte" auf jeden Fall auf der sichereren Seite!

Erläuterung des Vorgangs z. B. hier:
Eine weitere Möglichkeit der Synthese von Polyethen wurde später von dem Wissenschaftler Karl Ziegler entdeckt. In Gegenwart eines Katalysators reagiert das Ethen mit sehr viel geringerem äußeren Druck zu einem Polyethen mit unverzweigten Ketten und höherer Dichte (ca. 0,95 g/cm3) und Kristallinität.
http://www.chemie.fu-berlin.de/chemistry/kunststoffe/polyeth...

Hier wurde das bereits diskutiert, wie ich jetzt sehe:
http://www.proz.com/kudoz/363838

Niederdruck-PE: PE-HD (High Density)
Hochdruck-PE: PE-LD (Low Density)
http://tinyurl.com/6f4ebwk

--------------------------------------------------
Note added at 3 Tage14 Stunden (2011-05-17 09:28:08 GMT)
--------------------------------------------------

noch eine Anmerkung zum Diskussionsbeitrag von mrmp von 05:15 Uhr:

Nach dem, was ich gefunden habe, wird in der Herstellung von PU durchaus nach Hoch- und Niederdruckverfahren unterschieden:
Integral-Schaumteile aus Polyurethan werden grundsätzlich nach zwei verschiedenen Verfahren hergestellt, nämlich dem Niederdruckverfahren und dem Hochdruckverfahren.
http://www.patent-de.com/19871015/DE3612125A1.html


Das Gleiche gilt für Polyethylen, auch hier Hoch- Und Niederdruckverfahren in der Herstellung:

Polyethylen kann durch Hoch- und Niederdruckverfahren hergestellt werden. Die Produkte unterscheiden sich hauptsächlich hinsichtlich ihres Verzweigungsgrades und damit in ihrem Kristallisationsgrad und ihrer Dichte. Man unterscheidet zwischen drei verschieden Arten von Polyethylen je nach molekularer Struktur der Polymerketten:

* Low-Density-Polyethylen (LDPE): willkürlich, komplex, langverzweigte Ketten

* Linear-Low-Density-Polyethylen (LLDPE): einheitliche Verzweigung der Ketten

* High-Density-Polyethylen (HDPE): nicht verzweigte Struktur der Ketten mit Kristallisation

Während bei der radikalischen Polymerisation unter hohem Druck vorwiegend LDPE entsteht, können mit dem Niederdruckverfahren LLDPE und HDPE gebildet werden, die sich durch verbesserte Festigkeit und Streckbarkeit auszeichnen und
deshalb bevorzugt hergestellt werden.
http://www.chemgapedia.de/vsengine/vlu/vsc/de/ch/10/heteroge...
Selected response from:

Andrea Erdmann
Germany
Local time: 07:20
Grading comment
Herzlichen Dank für Euren Einsatz, die fundierten Erklärungen und die weiterführenden Links. Jetz weiß ich gar nicht, wem ich die Punkte geben soll... Ich habe die Stelle wie folgt übersetzt: "Rollen mit hohem Härtegrad von 92 Shore".
(Giselle, hoffe, du bist wieder auf dem Damm!). Grüße, Holger
4 KudoZ points were awarded for this answer



Summary of answers provided
4 +1Hochdrucklaufräder mit einer Shorehärte von 92
Andrea Erdmann
4 +1... hoher Dichte mit einer Shore-Härte von 92 Grad
mrmp


Discussion entries: 3





  

Answers


20 hrs   confidence: Answerer confidence 4/5Answerer confidence 4/5 peer agreement (net): +1
... hoher Dichte mit einer Shore-Härte von 92 Grad


Explanation:
(Laufräder/Laufrollen/Antriebsringe/etc., aus Polyurethan) hoher Dichte mit einer Shore-Härte von 92 Grad; vgl. auch Datenblatt für Vulkollan

HD = high density/haute densité , nicht Hochdruck

--------------------------------------------------
Note added at 21 hrs (2011-05-14 16:32:24 GMT)
--------------------------------------------------

hier noch ein link mit Polyurethan-Werkstoffen mit Angaben in Shore-Härte "... Grad Shore A"):
http://www.jmettler.de/download/katalog5.pdf
(Handelsnamen Vulkollan, MeColan)

mrmp
Local time: 07:20
Meets criteria
Specializes in field
Native speaker of: Native in GermanGerman

Peer comments on this answer (and responses from the answerer)
agree  Andrea Erdmann: auf jeden Fall Zustimmung für die "hohe Dichte"; "Grad" ist m. E. nicht zwingend
2 hrs
Login to enter a peer comment (or grade)

1 hr   confidence: Answerer confidence 4/5Answerer confidence 4/5 peer agreement (net): +1
galets haute densité de 92 sh
Hochdrucklaufräder mit einer Shorehärte von 92


Explanation:
Vom Kontext her deutet m. E. alles auf die Shorehärte hin.
Hier wurde also im Frz. die englische Abkürzung verwendet (sh - shore hardness).

Material
PA: licht-, alterungs- und wärmestabilisiert.
Abmessungen und Toleranzen entsprechend DIN 73378 und BS 5409.
PU: licht-, alterungs- und wärmestabilisiert
mit einer Shorehärte von 92-98
Shore A.
http://www.norgren.com/document_resources/DE/Druckluft_Kompa...

Spielfreie und kompakte Elastomerkupplungen von R+W
Ausführung D*
Shorehärte 92 Sh A
http://www.rw-kupplungen.de/klauenkupplungen/klauenkupplung-...

--------------------------------------------------
Note added at 1 Stunde (2011-05-13 20:41:11 GMT)
--------------------------------------------------

... oder kürzer: mit Shorehärte 92

Kupplungsstern Polyurethan
mit Shorehärte 92-A.
http://www.novonox.com/cms/wmPdf?catId=80767&CmiProdId=3aa29...

--------------------------------------------------
Note added at 23 Stunden (2011-05-14 18:45:11 GMT)
--------------------------------------------------

mrmp hat insofern recht, als "haute densité", wenn man es mit "Druck" übersetzt, mit "Niederdruck" übersetzt werden müsste!
Denn nach nochmaliger Recherche komme ich zu dem Schluss: niedriger Druck erzeugt hohe Dichte (und umgekehrt). Von daher ist "Hochdruck" hier tatsächlich falsch und man ist mit "Laufräder von hoher Dichte" auf jeden Fall auf der sichereren Seite!

Erläuterung des Vorgangs z. B. hier:
Eine weitere Möglichkeit der Synthese von Polyethen wurde später von dem Wissenschaftler Karl Ziegler entdeckt. In Gegenwart eines Katalysators reagiert das Ethen mit sehr viel geringerem äußeren Druck zu einem Polyethen mit unverzweigten Ketten und höherer Dichte (ca. 0,95 g/cm3) und Kristallinität.
http://www.chemie.fu-berlin.de/chemistry/kunststoffe/polyeth...

Hier wurde das bereits diskutiert, wie ich jetzt sehe:
http://www.proz.com/kudoz/363838

Niederdruck-PE: PE-HD (High Density)
Hochdruck-PE: PE-LD (Low Density)
http://tinyurl.com/6f4ebwk

--------------------------------------------------
Note added at 3 Tage14 Stunden (2011-05-17 09:28:08 GMT)
--------------------------------------------------

noch eine Anmerkung zum Diskussionsbeitrag von mrmp von 05:15 Uhr:

Nach dem, was ich gefunden habe, wird in der Herstellung von PU durchaus nach Hoch- und Niederdruckverfahren unterschieden:
Integral-Schaumteile aus Polyurethan werden grundsätzlich nach zwei verschiedenen Verfahren hergestellt, nämlich dem Niederdruckverfahren und dem Hochdruckverfahren.
http://www.patent-de.com/19871015/DE3612125A1.html


Das Gleiche gilt für Polyethylen, auch hier Hoch- Und Niederdruckverfahren in der Herstellung:

Polyethylen kann durch Hoch- und Niederdruckverfahren hergestellt werden. Die Produkte unterscheiden sich hauptsächlich hinsichtlich ihres Verzweigungsgrades und damit in ihrem Kristallisationsgrad und ihrer Dichte. Man unterscheidet zwischen drei verschieden Arten von Polyethylen je nach molekularer Struktur der Polymerketten:

* Low-Density-Polyethylen (LDPE): willkürlich, komplex, langverzweigte Ketten

* Linear-Low-Density-Polyethylen (LLDPE): einheitliche Verzweigung der Ketten

* High-Density-Polyethylen (HDPE): nicht verzweigte Struktur der Ketten mit Kristallisation

Während bei der radikalischen Polymerisation unter hohem Druck vorwiegend LDPE entsteht, können mit dem Niederdruckverfahren LLDPE und HDPE gebildet werden, die sich durch verbesserte Festigkeit und Streckbarkeit auszeichnen und
deshalb bevorzugt hergestellt werden.
http://www.chemgapedia.de/vsengine/vlu/vsc/de/ch/10/heteroge...

Andrea Erdmann
Germany
Local time: 07:20
Meets criteria
Specializes in field
Native speaker of: Native in GermanGerman
PRO pts in category: 20
Grading comment
Herzlichen Dank für Euren Einsatz, die fundierten Erklärungen und die weiterführenden Links. Jetz weiß ich gar nicht, wem ich die Punkte geben soll... Ich habe die Stelle wie folgt übersetzt: "Rollen mit hohem Härtegrad von 92 Shore".
(Giselle, hoffe, du bist wieder auf dem Damm!). Grüße, Holger
Notes to answerer
Asker:


Peer comments on this answer (and responses from the answerer)
agree  Giselle Chaumien: aha, lag ich also richtig mit meiner oben eingestellten Vermutung.
14 hrs
  -> ja, "sh" dürfte hier auf jeden Fall "Shorehärte" sein.

neutral  mrmp: wo kommt denn der Hochdruck her ? Eigeninterpretation ? Darüber ist m.E. hier nichts gesagt.
19 hrs
  -> nee, natürlich keine Eigeninterpretation (siehe mein weiterer Kommentar bei meiner Antwort), aber du hast recht, dennoch hier falsch!
Login to enter a peer comment (or grade)



Login or register (free and only takes a few minutes) to participate in this question.

You will also have access to many other tools and opportunities designed for those who have language-related jobs (or are passionate about them). Participation is free and the site has a strict confidentiality policy.

KudoZ™ translation help

The KudoZ network provides a framework for translators and others to assist each other with translations or explanations of terms and short phrases.


See also:

Your current localization setting

English

Select a language

Term search
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs
  • Forums
  • Multiple search