une réponse atemporelle

German translation: seit jeher unverändert

GLOSSARY ENTRY (DERIVED FROM QUESTION BELOW)
French term or phrase:(une réponse) atemporelle
German translation:seit jeher unverändert
Entered by: Harald Moelzer (medical-translator)

09:24 Jul 26, 2009
French to German translations [PRO]
Medical - Medical (general)
French term or phrase: une réponse atemporelle
Aus einem populär-medizinischen Artikel:
La fièvre est une réponse universelle, **atemporelle** et généralement positive aux infections.

Ich verstehe, was gemeint ist (gewissermaßen eine ursprüngliche/originäre/archaische Reaktion des Körpers), bin mir aber nicht sicher, ob es im medizinischen Kontext einen spezifischeren Begriff dafür gibt. Weiß jemand mehr?
Anja Cohen
Switzerland
Local time: 08:36
...seit Menschen Gedenken/von Anfang an...
Explanation:

...oder

""""...Reaktion, die mit der Entwicklung der Lebensformen/des Lebens entstand..."""

...ich denke, in diesem Sinn ist es gemeint (siehe auch Referenzeintrag)

Selected response from:

Harald Moelzer (medical-translator)
Germany
Local time: 08:36
Grading comment
Danke, Harald; ich habe mich schließlich für "seit jeher unverändert" entschieden...
3 KudoZ points were awarded for this answer



Summary of answers provided
4atemporel=intemporel, éternel; zeitlos
Véronika Lenoir (X)
4...seit Menschen Gedenken/von Anfang an...
Harald Moelzer (medical-translator)
3eine zeitlosse Antwort
Konrad Schultz
1Reaktion, die von vielen Generationen von Ärzten immer wieder beobachtet werden konnte
Werner Walther
Summary of reference entries provided
...seit Menschen Gedenken/von Anfang an...
Harald Moelzer (medical-translator)

Discussion entries: 6





  

Answers


22 hrs   confidence: Answerer confidence 4/5Answerer confidence 4/5
atemporel=intemporel, éternel; zeitlos


Explanation:
Ja, ich denke 'zeitlos' wäre sinngemäß.
-> 'hors du temps'

Véronika Lenoir (X)
France
Local time: 08:36
Does not meet criteria
Native speaker of: Native in GermanGerman, Native in FrenchFrench
Notes to answerer
Asker: Danke, Veronika, aber mit "zeitlos" assoziiere ich Kunst, Stil etc. und nicht eine physiologische Reaktion.

Login to enter a peer comment (or grade)

21 hrs   confidence: Answerer confidence 3/5Answerer confidence 3/5
eine zeitlosse Antwort


Explanation:
im wörtlichen Sinne von atemporal scheint mir doch zu passen

--------------------------------------------------
Note added at 21 Stunden (2009-07-27 06:50:35 GMT)
--------------------------------------------------

zeitlose, pardon

--------------------------------------------------
Note added at 1 Tag1 Stunde (2009-07-27 10:46:32 GMT)
--------------------------------------------------

Die Reaktion ist nicht an Ort (universelle) und Zeit (atemporelle) gebunden und als positiv empfunden. atemporelle steigert das archaic in die Zukunft. Zu kritisieren wäre die Ausdrucksweise wohl schon im Französichen bzw. Englischen.

Konrad Schultz
Local time: 08:36
Does not meet criteria
Native speaker of: Native in GermanGerman
PRO pts in category: 32
Notes to answerer
Asker: Danke, Konrad, aber mit "zeitlos" assoziiere ich Kunst, Stil etc. und nich eine physiologische Reaktion.

Login to enter a peer comment (or grade)

1 day 2 hrs   confidence: Answerer confidence 1/5Answerer confidence 1/5
Reaktion, die von vielen Generationen von Ärzten immer wieder beobachtet werden konnte


Explanation:
(1) Ausführlichere Darstellung der Überschrift:
.. eine weit verbreitete Reaktion des Körpers, die von vielen Generationen von Ärzten, bei Infektionen fast immer auftretend, beobachtet werden konnte. (ODER ..über die ganze Medizingeschichte beobachtet werden konnte). (2) NUR VERWENDEN, wenn das mehr ein soziologischer als ein eng medizinischer Beitrag (Indiz: "archaisch", "généralement positiv aux infections..) ist. Dann wäre das fachlich nichts Neues, nur eine ausschmückende Formulierung. (Gibt es eigentlich auch Punkte für 'medical poetry', so wie bei 'business poetry'?).


Werner Walther
Local time: 08:36
Does not meet criteria
Native speaker of: Native in GermanGerman
PRO pts in category: 4
Notes to answerer
Asker: Danke, Werner – ich denke allerdings, dass es nicht um die externe Wahrnehmung/Beobachtung der Reaktion geht, sondern um ihren Ursprung.

Login to enter a peer comment (or grade)

1 day 3 hrs   confidence: Answerer confidence 4/5Answerer confidence 4/5
...seit Menschen Gedenken/von Anfang an...


Explanation:

...oder

""""...Reaktion, die mit der Entwicklung der Lebensformen/des Lebens entstand..."""

...ich denke, in diesem Sinn ist es gemeint (siehe auch Referenzeintrag)



Harald Moelzer (medical-translator)
Germany
Local time: 08:36
Meets criteria
Specializes in field
Native speaker of: Native in GermanGerman
PRO pts in category: 241
Grading comment
Danke, Harald; ich habe mich schließlich für "seit jeher unverändert" entschieden...

Peer comments on this answer (and responses from the answerer)
neutral  Werner Walther: Geht das so weit zurück - ganz böse: hatte schon die Amöbe Fieber? Ist aber nicht böse gemeint! Viele Grüße!
2 hrs
  -> 600 Mio. Jahre liegt wahrscheinlich irgendwo zwischen Amöbe und Menschengedenken ... ;-)
Login to enter a peer comment (or grade)




Reference comments


1 day 3 hrs peer agreement (net): +1
Reference: ...seit Menschen Gedenken/von Anfang an...

Reference information:
Ich denke, hier wird gut beschrieben was mit 'atemporelle' wohl gemeint ist:

"...Die Fähigkeit mehrzelliger Organismen, fieberartige Reaktionen im Rahmen der angeborenen Immunantwort zu bilden, ist wahrscheinlich etwa 600 Millionen Jahre alt, in der Evolution hochkonserviert und überwiegend erfolgreich..."

http://de.wikipedia.org/wiki/Fieber#Evolution

--------------------------------------------------
Note added at 1 Tag3 Stunden (2009-07-27 12:47:51 GMT)
--------------------------------------------------


"Menschengedenken" natürlich in einem Wort... ;-)

Dein Vorschlag 'archaisch' wäre auch passend, insbesondere wenn du eine Kurzfassung (z. B. aus Platzgründen) benötigst!

Harald Moelzer (medical-translator)
Germany
Meets criteria
Specializes in field
Native speaker of: Native in GermanGerman
PRO pts in category: 241
Note to reference poster
Asker: Danke, Harald - genau so verstehe ich das auch; "eine seit Menschengedenken/Urzeiten unverändert gebliebene Reaktion" ist seit gestern Abend meine provisorische Lösung.

Asker: Der Zusatz "unverändert geblieben" scheint mir wichtig, um die Brücke zur Gegenwart/Zukunft) zu schlagen (ein Bezug, der in "atemporel" bereits enthalten ist)


Peer comments on this reference comment (and responses from the reference poster)
agree  Werner Walther: Oh, den interessanten Wiki-Eintrag habe ich leider erst später gelesen - das leuchtet ein.
18 hrs
Login to enter a peer comment (or grade)



Login or register (free and only takes a few minutes) to participate in this question.

You will also have access to many other tools and opportunities designed for those who have language-related jobs (or are passionate about them). Participation is free and the site has a strict confidentiality policy.

KudoZ™ translation help

The KudoZ network provides a framework for translators and others to assist each other with translations or explanations of terms and short phrases.


See also:

Your current localization setting

English

Select a language

Term search
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs
  • Forums
  • Multiple search