cancérologie (versus oncologie)

German translation: Kanzerologie, Krebserkrankungen

GLOSSARY ENTRY (DERIVED FROM QUESTION BELOW)
French term or phrase:cancérologie (versus oncologie)
German translation:Kanzerologie, Krebserkrankungen
Entered by: Diana Marloh

17:56 Dec 6, 2018
French to German translations [PRO]
Medical - Medical: Health Care / Krankenhaus
French term or phrase: cancérologie (versus oncologie)
In meiner Übersetzung im Krankenhausbereich stoße ich auf beide Begriffe. Zu Beginn habe ich "cancérologie" auch mit Onkologie übersetzt, aber denke nun, dass ich sie unterscheiden muss. Auch wenn mir "Kanzerologie" im Deutschen nicht so geläufig ist, scheint es mir doch sinnvoll, den Begriff Kanzerologie zu verwenden. Was denkt ihr?

Wenn man danach recherchiert scheinen die beiden Begriffe oftmals synonym verwendet zu werden, aber die Tatsache, dass beide Begriffe in einem Text zum Teil hintereinander verwendet werden, spricht ja dafür, dass es einen Unterschied geben muss.

Beispiel: „... est médecin dans le service d' Hémato-oncologie / Cancérologie du... “


Hier wird Kanzerologie als Oberbegriff beschrieben, der sich auf alle Krebsgeschwüre bezieht, während sich Onkologie mehr auf die bösartigen Geschwüre bezieht:

https://books.google.de/books?id=9oPLBgAAQBAJ&pg=PA43&lpg=PA...

Vom Gefühl her würde ich "Kanzerologie" eher in Richtung Forschung interpretieren und Onkologie mehr praxisbezogen ... aber vielleicht liege ich da nicht richtig. Weiß jemand mehr?
Diana Marloh
Local time: 02:50
Kanzerologie, Krebserkrankungen
Explanation:
Weder im Deutschen noch im Französischen sind m.W. Unterschiede zwischen Kanzerologie/cancérologie und Onkologie/oncologie definiert. Möglicherweise haben verschiedene Abteilungen/Kliniken einfach unterschiedliche Präferenzen für die Bezeichnung.

Ich würde mich (falls nicht noch ein französischer Klinik-Experte Besseres weiß) wahlweise mit "Kanzerologie", "Onkologie" oder "Krebserkrankungen" durchmogeln, wobei Vorsicht bei der Kombination mit "Facharzt" geboten ist! Facharztbezeichnungen sind in D streng reglementiert – schon den "Facharzt für Hämatoonkologie" gibt es eigentlich nicht, sondern "Hämatologie und Onkologie" ist ein sog. Schwerpunkt, den man zusätzlich zur Facharztbezeichnung (für Innere Medizin) erwerben kann (superkorrekt also: Facharzt für Innere Medizin mit Schwerpunkt Hämatologie und Onkologie – es lebe die deutsche Bürokratie!). Im Zweifelsfalle also lieber "Spezialist" verwenden ;-)
Ob es entsprechende Feinheiten in Frankreich auch gibt, weiß ich leider überhaupt nicht.

Mit "Spezialist für Kanzerologie" oder "für Krebserkrankungen" oder "für Onkologie" – je nach Bedarf – lässt sich wahrscheinlich ausreichend gut spielen, dass du deinen Text variabel und plausibel übersetzen kannst ;-)
Selected response from:

Anne Schulz
Germany
Local time: 02:50
Grading comment
Vielen Dank Anne!!
4 KudoZ points were awarded for this answer



Summary of answers provided
3 +4Kanzerologie, Krebserkrankungen
Anne Schulz


Discussion entries: 11





  

Answers


1 hr   confidence: Answerer confidence 3/5Answerer confidence 3/5 peer agreement (net): +4
Kanzerologie, Krebserkrankungen


Explanation:
Weder im Deutschen noch im Französischen sind m.W. Unterschiede zwischen Kanzerologie/cancérologie und Onkologie/oncologie definiert. Möglicherweise haben verschiedene Abteilungen/Kliniken einfach unterschiedliche Präferenzen für die Bezeichnung.

Ich würde mich (falls nicht noch ein französischer Klinik-Experte Besseres weiß) wahlweise mit "Kanzerologie", "Onkologie" oder "Krebserkrankungen" durchmogeln, wobei Vorsicht bei der Kombination mit "Facharzt" geboten ist! Facharztbezeichnungen sind in D streng reglementiert – schon den "Facharzt für Hämatoonkologie" gibt es eigentlich nicht, sondern "Hämatologie und Onkologie" ist ein sog. Schwerpunkt, den man zusätzlich zur Facharztbezeichnung (für Innere Medizin) erwerben kann (superkorrekt also: Facharzt für Innere Medizin mit Schwerpunkt Hämatologie und Onkologie – es lebe die deutsche Bürokratie!). Im Zweifelsfalle also lieber "Spezialist" verwenden ;-)
Ob es entsprechende Feinheiten in Frankreich auch gibt, weiß ich leider überhaupt nicht.

Mit "Spezialist für Kanzerologie" oder "für Krebserkrankungen" oder "für Onkologie" – je nach Bedarf – lässt sich wahrscheinlich ausreichend gut spielen, dass du deinen Text variabel und plausibel übersetzen kannst ;-)

Anne Schulz
Germany
Local time: 02:50
Works in field
Native speaker of: German
PRO pts in category: 36
Grading comment
Vielen Dank Anne!!

Peer comments on this answer (and responses from the answerer)
agree  giselavigy
10 hrs
  -> Danke Gisela :-)

agree  Steffen Walter: M. E. geht es hier eher um die Abgrenzung zwischen der (allgemeinen/breiter gefassten) Onkologie und dem Teilgebiet Hämatoonkologie.
14 hrs

agree  Andrea Halbritter
16 hrs

agree  Harald Moelzer (medical-translator)
2 days 14 hrs
Login to enter a peer comment (or grade)



Login or register (free and only takes a few minutes) to participate in this question.

You will also have access to many other tools and opportunities designed for those who have language-related jobs (or are passionate about them). Participation is free and the site has a strict confidentiality policy.

KudoZ™ translation help

The KudoZ network provides a framework for translators and others to assist each other with translations or explanations of terms and short phrases.


See also:

Your current localization setting

English

Select a language

Term search
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs
  • Forums
  • Multiple search