séquence objet épuisée

German translation: Objektsequenz erschöpft (alternativ: ausgeschöpft)

21:23 Dec 26, 2016
French to German translations [PRO]
Textiles / Clothing / Fashion / Software für Einzelhandel
French term or phrase: séquence objet épuisée
Cet objet peut être commandé à taille. Veuillez contacter la centrale
Opération indisponible, "séquence objet épuisée".

Es geht nur um relativ unzusammenhängende Aufzählungen von Funktionen einer Software für den Einzelhandel. Deshalb ist auch wenig Kontext da.
Kann mir jemand mit dem eingesternten Teil weiterhelfen?

Danke.
Annegin
Germany
Local time: 04:57
German translation:Objektsequenz erschöpft (alternativ: ausgeschöpft)
Explanation:
http://www.alpe.ch/assets/files/handbuch_pdm170.pdf (Seite 58)
Kapitel 10 : Objektsequenzen
Aufbau: Datensatz = { Steuerblock, Layoutblock, Steuerblock }
Layoutblock= { <STX> Objektblock 1 [Objektblock n] <EOT> } n= [2...]
Objektblock = { [Objektsequenz n] Objekt } n= [1...]
Objektsequenz= { <ESC> X... [<CR>] } X= [A|C|...|Z]
Objekt= { <ESC> B|T|L|X... [<CR>] }

Mittels Objektsequenzen wird ein Kartenlayout (Layoutblock) definiert.
Über mehrere Objektsequenzen kann einObjekt in Form und Position bestimmt werden.
Alle Objektsequenzen, die ein Objekt beschreiben, stellen einen Objektblock dar. Die letzte Objektsequenz eines Objektblockes definiert den Objekttyp ( Text, Barcode, Logo/Rahmen/Linie ).
Die Anzahl der Objekte ist nicht begrenzt.
Alle Objektblöcke zusammen ergeben einen Layoutblock für 1 Etikett.
Auf den nachfolgenden Seiten sind die einzelnen Objektsequenzen detailliert beschrieben.
Selected response from:

belitrix
Local time: 04:57
Grading comment
Danke, ich denke das trifft den Sinn.
4 KudoZ points were awarded for this answer



Summary of answers provided
4Folgenummer des Artikels vergriffen
gofink
3Objektsequenz erschöpft (alternativ: ausgeschöpft)
belitrix
Summary of reference entries provided
Das habe ich in linguee gefunden
belitrix

Discussion entries: 8





  

Answers


4 days   confidence: Answerer confidence 4/5Answerer confidence 4/5
Folgenummer des Artikels vergriffen


Explanation:
N° de séquence colis = X/Y : n° x de colis sur y nombre total de colis de la commande - cf. http://www.ucdcip.org/pdf/CIP-ACL Les Cahiers 07 Marquage Un...'exp%C3%A9dition.pdf

Die Paketvermittlung (englisch packet switching) ist ein Verfahren zur Datenübertragung in ... Der dazu notwendige Paket-Header enthält wesentlich weniger Informationen (ID, Länge, Zeitstempel oder Folgenummer (numéro de séquence - cf. http://www.linguee.de/franzoesisch-deutsch/uebersetzung/numé... - cf. https://de.wikipedia.org/wiki/Paketvermittlung

Im Feld "Folgenr." wird die Folgenummer des Artikels angezeigt. - cf. http://www.ibm.com/support/knowledgecenter/de/SS6QYM_9.2.0/c...

gofink
Austria
Local time: 04:57
Native speaker of: Native in GermanGerman
PRO pts in category: 27
Login to enter a peer comment (or grade)

6 days   confidence: Answerer confidence 3/5Answerer confidence 3/5
Objektsequenz erschöpft (alternativ: ausgeschöpft)


Explanation:
http://www.alpe.ch/assets/files/handbuch_pdm170.pdf (Seite 58)
Kapitel 10 : Objektsequenzen
Aufbau: Datensatz = { Steuerblock, Layoutblock, Steuerblock }
Layoutblock= { <STX> Objektblock 1 [Objektblock n] <EOT> } n= [2...]
Objektblock = { [Objektsequenz n] Objekt } n= [1...]
Objektsequenz= { <ESC> X... [<CR>] } X= [A|C|...|Z]
Objekt= { <ESC> B|T|L|X... [<CR>] }

Mittels Objektsequenzen wird ein Kartenlayout (Layoutblock) definiert.
Über mehrere Objektsequenzen kann einObjekt in Form und Position bestimmt werden.
Alle Objektsequenzen, die ein Objekt beschreiben, stellen einen Objektblock dar. Die letzte Objektsequenz eines Objektblockes definiert den Objekttyp ( Text, Barcode, Logo/Rahmen/Linie ).
Die Anzahl der Objekte ist nicht begrenzt.
Alle Objektblöcke zusammen ergeben einen Layoutblock für 1 Etikett.
Auf den nachfolgenden Seiten sind die einzelnen Objektsequenzen detailliert beschrieben.


belitrix
Local time: 04:57
Native speaker of: Native in GermanGerman
PRO pts in category: 4
Grading comment
Danke, ich denke das trifft den Sinn.
Login to enter a peer comment (or grade)




Reference comments


1 day 11 hrs
Reference: Das habe ich in linguee gefunden

Reference information:
Ein Verfahren zum internen Sortieren von Sätzen in mehreren Durchläufen in einem Datenverarbeitungssystem mit hierarchisch geordnetem Speicher, in welchem ein Cache-Speicher ein Depot für die Schlüssel der aktuell sortierten Sätze ist, wobei das genannte Verfahren folgende Schritte umfaßt: während eines ersten Durchlaufs: (a) Aufruf einer ungeordneten Teilmenge von Satz-Schlüsseln in den Cache und Sortieren zur Bildung einer geordneten Teilmenge von Schlüsseln; (b) wobei Schritt (a) bei aufeinanderfolgenden
[...]
Teilmengen solange wiederholt wird, bis die
Menge der Sätze erschöpft ist; und während
eines zweiten Durchlaufs: (c) Mischen
[...]
einer Mehrfachzahl t von geordneten Teilmengen, worin die Zahl s in jeder Teilmenge so beschaffen ist, daß das Produkt n von t mal s eine Funktion der Anzahl der Sätze ist, die sich zu einer beliebigen Zeit im Speicher befinden können, und die Zahl s in den Cache-Speicher hineinpaßt, bis eine geordnete Ausgabe erreicht ist.
v3.espacenet.com

belitrix
Native speaker of: Native in GermanGerman
PRO pts in category: 4
Login to enter a peer comment (or grade)



Login or register (free and only takes a few minutes) to participate in this question.

You will also have access to many other tools and opportunities designed for those who have language-related jobs (or are passionate about them). Participation is free and the site has a strict confidentiality policy.

KudoZ™ translation help

The KudoZ network provides a framework for translators and others to assist each other with translations or explanations of terms and short phrases.


See also:

Your current localization setting

English

Select a language

Term search
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs
  • Forums
  • Multiple search