KudoZ home » French to German » Bus/Financial

l'autosuffisance en matière d'épargne

German translation: volkswirtschaftliche Ersparnisbildung

Advertisement

Login or register (free and only takes a few minutes) to participate in this question.

You will also have access to many other tools and opportunities designed for those who have language-related jobs
(or are passionate about them). Participation is free and the site has a strict confidentiality policy.
GLOSSARY ENTRY (DERIVED FROM QUESTION BELOW)
French term or phrase:autosuffisance en matière d'épargne
German translation:volkswirtschaftliche Ersparnisbildung
Entered by: Brigitte Gendebien
Options:
- Contribute to this entry
- Include in personal glossary

06:09 Nov 9, 2001
French to German translations [PRO]
Bus/Financial
French term or phrase: l'autosuffisance en matière d'épargne
Une caractéristique majeure d'un pays émergent est son absence quasi chronique d'autosuffisance en matière d'épargne et son recours à l'emprunt.
Lisanne
Local time: 03:00
fast chronischer Mangel an volkswirtschaftlicher Ersparnisbildung
Explanation:
Die Ersparnis stellt den Teil des nach der Umverteilung verfügbaren Einkommens eines Sektors oder der gesamten Volkswirtschaft dar, der nicht für den letzten Verbrauch verwendet wurde. Mit ihr schließt die laufende Rechnung eines Sektors oder der gesamten Volkswirtschaft ab. Zugleich bildet sie eine zentrale Größe zur Beschreibung der Vermögensbildung. Ersparnis und Saldo der Vermögensübertragungen(empfangene abzüglich geleistete Vermögensübertragungen) messen die Vermögensbildung der Sektoren beziehungsweise der gesamten Volkswirtschaft, die außer der Sachvermögensbildung (Nettoanlageinvestitionen und Vorratsveränderung) den Finanzierungssaldo der Sektoren beziehungsweise der gesamten Volkswirtschaft gegenüber der übrigen Welt (Veränderung der Forderungen abzüglich Veränderung der Verbindlichkeiten) umfaßt.
Die Höhe der Ersparnis hängt von der Definition, Abgrenzung, sektoralen Zuordnung usw. der laufenden Einnahmen und Ausgaben ab; sie enthält keine Kapitalgewinne beziehungsweise -verluste.
http://www-zr.statistik-bund.de/zeitreih/def/def0374.htm

Würde das hier etwas vereinfachend übersetzen (statt "fast chronische Abwesenheit von Esparnisbildung aus volkswirtschaftlicher Eigenleistung"), da die Ersparnisbildung per Definition aus der Leistung der Volkswirtschaft heraus erfolgt (davon geht man zumindest in Deutschland aus..) und mir chronischer Mangel besser klingt...

Hoffe, das hilft Dir weiter...
Selected response from:

Katrin Zinsmeister
Local time: 23:00
Grading comment
Ganz herzlichen Dank! Diese Lösung finde ich sehr gut.
4 KudoZ points were awarded for this answer

Advertisement


Summary of answers provided
5fast chronischer Mangel an volkswirtschaftlicher Ersparnisbildung
Katrin Zinsmeister


  

Answers


19 mins   confidence: Answerer confidence 5/5
fast chronischer Mangel an volkswirtschaftlicher Ersparnisbildung


Explanation:
Die Ersparnis stellt den Teil des nach der Umverteilung verfügbaren Einkommens eines Sektors oder der gesamten Volkswirtschaft dar, der nicht für den letzten Verbrauch verwendet wurde. Mit ihr schließt die laufende Rechnung eines Sektors oder der gesamten Volkswirtschaft ab. Zugleich bildet sie eine zentrale Größe zur Beschreibung der Vermögensbildung. Ersparnis und Saldo der Vermögensübertragungen(empfangene abzüglich geleistete Vermögensübertragungen) messen die Vermögensbildung der Sektoren beziehungsweise der gesamten Volkswirtschaft, die außer der Sachvermögensbildung (Nettoanlageinvestitionen und Vorratsveränderung) den Finanzierungssaldo der Sektoren beziehungsweise der gesamten Volkswirtschaft gegenüber der übrigen Welt (Veränderung der Forderungen abzüglich Veränderung der Verbindlichkeiten) umfaßt.
Die Höhe der Ersparnis hängt von der Definition, Abgrenzung, sektoralen Zuordnung usw. der laufenden Einnahmen und Ausgaben ab; sie enthält keine Kapitalgewinne beziehungsweise -verluste.
http://www-zr.statistik-bund.de/zeitreih/def/def0374.htm

Würde das hier etwas vereinfachend übersetzen (statt "fast chronische Abwesenheit von Esparnisbildung aus volkswirtschaftlicher Eigenleistung"), da die Ersparnisbildung per Definition aus der Leistung der Volkswirtschaft heraus erfolgt (davon geht man zumindest in Deutschland aus..) und mir chronischer Mangel besser klingt...

Hoffe, das hilft Dir weiter...


Katrin Zinsmeister
Local time: 23:00
Native speaker of: Native in GermanGerman
PRO pts in pair: 14
Grading comment
Ganz herzlichen Dank! Diese Lösung finde ich sehr gut.
Login to enter a peer comment (or grade)




Return to KudoZ list


KudoZ™ translation help
The KudoZ network provides a framework for translators and others to assist each other with translations or explanations of terms and short phrases.



See also:



Term search
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs
  • Forums
  • Multiple search