mémoire de réclamation

German translation: Liste/Katalog zu begleichender/nicht beglichener Leistungen

Login or register (free and only takes a few minutes) to participate in this question.

You will also have access to many other tools and opportunities designed for those who have language-related jobs (or are passionate about them). Participation is free and the site has a strict confidentiality policy.

13:00 Jan 27, 2003
French to German translations [PRO]
Bus/Financial / Ausschreibung
French term or phrase: mémoire de réclamation
Ist ein Begriff aus der Verdingungsordnung, der mit Streitigkeiten bezüglich der
Bezahlung von Leistungen zusammenhängt.

"Le décompte définitif doit être co-signé par l’agence et XYZ dans un délai de quinze jours.
En cas de non signature par l’agence, les motifs de ce refus ou de ces réserves doivent être exposés dans un mémoire de réclamation qui précise le montant des sommes dont elle revendique le paiement et qui fournit les justifications nécessaires en reprenant, sous peine de forclusion, les réclamations déjà formulées antérieurement et qui n’ont pas fait l’objet d’un règlement définitif. Ce mémoire doit être remis à XYZ dans un délai de trente jours indiqué ci-dessus.
Bettina Thiel
Germany
Local time: 02:24
German translation:Liste/Katalog zu begleichender/nicht beglichener Leistungen
Explanation:
oder so etwas in der Richtung. Dieses Schreiben wird nämlich vom Auftragnehmer aufgesetzt und an den Auftraggeber geschickt. "réclamation" ist meiner Meinung nach hier im Sinne von "réclamer de l'argent" zu verstehen.

--------------------------------------------------
Note added at 2003-01-27 16:13:24 (GMT)
--------------------------------------------------

Hieraus geht hervor, was so alles in einem \"mémoire de réclametion\" steht:

Par délibération en date du 25 juin 1999, la Ville décidait du retrait du marché passé avec l\'entreprise Fichet Bauche Electronique en vue de travaux de protection électronique des musées. Il s\'agit par la présente d\'approuver le paiement des travaux réalisés, des fournitures remises à la ville, de l\'immobilisation de main d\'oeuvre, et de la perte de chiffre d\'affaires, conformément au mémoire de réclamation présenté par l\'entreprise Fichet Bauche Electronique le 12/10/1999.

http://www.nice-coteazur.org/francais/mairie/compte_rendu/co...

--------------------------------------------------
Note added at 2003-01-27 16:37:17 (GMT)
--------------------------------------------------

Jetzt bin ich mir ziemlich sicher, dass es sich bei \"réclamation\" nicht um Beanstangungen oder Mängel handelt. Es geht um Forderungen:

Si l’entrepreneur formule des réserves en signant le décompte général (D.G.) ou en refusant de le signer, il doit préparer un mémoire de réclamation qui reprend, sous peine de forclusion, TOUTES SES RÉCLAMATIONS ANTÉRIEURES et qui présente LES MOTIFS DE DÉSACCORD AINSI QUE LE MONTANT CHIFFRE RÉCLAME.

http://www.ogbtp.com/Documents/Guide/Privé/Fiche-E-13-00.htm

--------------------------------------------------
Note added at 2003-01-27 17:55:07 (GMT)
--------------------------------------------------

Sehe ich auch so. Die Agentur ist nicht mit der Endabrechnung einverstanden und macht eine Aufstellung der ausstehenden Zahlungen. Allerdings konnte ich noch keinen entsprechenden gängigen dt. Begriff finden.
Selected response from:

Antje Schadebrodt
Local time: 02:24
Grading comment
Habe mich letztendlich zu "Aufstellung der Forderungen" durchgerungen, auch wenn der Terminologe in mir nicht so ganz zufrieden ist. Eine genaue Entsprechung scheint es in den VOB/VOL aber nicht zu geben.
Danke auch an alle anderen für die Hilfestellung!!
4 KudoZ points were awarded for this answer



Summary of answers provided
4 +1Beanstandungsmemorandum
swisstell
4Reklamationsaufstellung / Beanstandungsbericht
Alexandra Kyaw
3Liste/Katalog zu begleichender/nicht beglichener Leistungen
Antje Schadebrodt


Discussion entries: 4





  

Answers


6 mins   confidence: Answerer confidence 4/5Answerer confidence 4/5 peer agreement (net): +1
Beanstandungsmemorandum


Explanation:
gute Woche!

swisstell
Italy
Local time: 02:24
Native speaker of: German
PRO pts in pair: 682

Peer comments on this answer (and responses from the answerer)
agree  Carola BAYLE
2 hrs
Login to enter a peer comment (or grade)

1 hr   confidence: Answerer confidence 3/5Answerer confidence 3/5
Liste/Katalog zu begleichender/nicht beglichener Leistungen


Explanation:
oder so etwas in der Richtung. Dieses Schreiben wird nämlich vom Auftragnehmer aufgesetzt und an den Auftraggeber geschickt. "réclamation" ist meiner Meinung nach hier im Sinne von "réclamer de l'argent" zu verstehen.

--------------------------------------------------
Note added at 2003-01-27 16:13:24 (GMT)
--------------------------------------------------

Hieraus geht hervor, was so alles in einem \"mémoire de réclametion\" steht:

Par délibération en date du 25 juin 1999, la Ville décidait du retrait du marché passé avec l\'entreprise Fichet Bauche Electronique en vue de travaux de protection électronique des musées. Il s\'agit par la présente d\'approuver le paiement des travaux réalisés, des fournitures remises à la ville, de l\'immobilisation de main d\'oeuvre, et de la perte de chiffre d\'affaires, conformément au mémoire de réclamation présenté par l\'entreprise Fichet Bauche Electronique le 12/10/1999.

http://www.nice-coteazur.org/francais/mairie/compte_rendu/co...

--------------------------------------------------
Note added at 2003-01-27 16:37:17 (GMT)
--------------------------------------------------

Jetzt bin ich mir ziemlich sicher, dass es sich bei \"réclamation\" nicht um Beanstangungen oder Mängel handelt. Es geht um Forderungen:

Si l’entrepreneur formule des réserves en signant le décompte général (D.G.) ou en refusant de le signer, il doit préparer un mémoire de réclamation qui reprend, sous peine de forclusion, TOUTES SES RÉCLAMATIONS ANTÉRIEURES et qui présente LES MOTIFS DE DÉSACCORD AINSI QUE LE MONTANT CHIFFRE RÉCLAME.

http://www.ogbtp.com/Documents/Guide/Privé/Fiche-E-13-00.htm

--------------------------------------------------
Note added at 2003-01-27 17:55:07 (GMT)
--------------------------------------------------

Sehe ich auch so. Die Agentur ist nicht mit der Endabrechnung einverstanden und macht eine Aufstellung der ausstehenden Zahlungen. Allerdings konnte ich noch keinen entsprechenden gängigen dt. Begriff finden.

Antje Schadebrodt
Local time: 02:24
Native speaker of: German
PRO pts in pair: 442
Grading comment
Habe mich letztendlich zu "Aufstellung der Forderungen" durchgerungen, auch wenn der Terminologe in mir nicht so ganz zufrieden ist. Eine genaue Entsprechung scheint es in den VOB/VOL aber nicht zu geben.
Danke auch an alle anderen für die Hilfestellung!!
Login to enter a peer comment (or grade)

4 hrs   confidence: Answerer confidence 4/5Answerer confidence 4/5
Reklamationsaufstellung / Beanstandungsbericht


Explanation:
hätte ich vorgeschlagen.

--------------------------------------------------
Note added at 2003-01-27 17:52:34 (GMT) [[utf-8]]
--------------------------------------------------

also ich habe alles Mögliche durchsucht, hier ein Auszuge der Verordnung:

--------------------------------------------------
Note added at 2003-01-27 17:54:09 (GMT)
--------------------------------------------------

hier wirds einfach der Vorbehalt genannt.

3. (1) Die Schlusszahlung ist alsbald nach Prüfung und Feststellung der vom Auftragnehmer vorgelegten Schlussrechnung zu leisten, spätestens innerhalb von 2 Monaten nach Zugang. Die Prüfung der Schlussrechnung ist nach Möglichkeit zu beschleunigen. Verzögert sie sich, so ist das unbestrittene Guthaben als Abschlagszahlung sofort zu zahlen.

(2) Die vorbehaltlose Annahme der Schlusszahlung schließt Nachforderungen aus, wenn der Auftragnehmer über die Schlusszahlung schriftlich unterrichtet und auf die Ausschlusswirkung hingewiesen wurde.

(3) Einer Schlusszahlung steht es gleich, wenn der Auftraggeber unter Hinweis auf geleistete Zahlungen weitere Zahlungen endgültig und schriftlich ablehnt.

(4) Auch früher gestellte, aber unerledigte Forderungen werden ausgeschlossen, wenn sie nicht nochmals vorbehalten werden.

(5) Ein Vorbehalt ist innerhalb von 24 Werktagen nach Zugang der Mitteilung nach den Absätzen 2 und 3 über die Schlusszahlung zu erklären.
Er wird hinfällig, wenn nicht innerhalb von weiteren 24 Werktagen eine prüfbare Rechnung über die vorbehaltenen Forderungen eingereicht oder, wenn das nicht möglich ist, der Vorbehalt eingehend begründet wird.



Alexandra Kyaw
Local time: 02:24
Native speaker of: Native in FrenchFrench, Native in GermanGerman
PRO pts in pair: 244

Peer comments on this answer (and responses from the answerer)
neutral  Antje Schadebrodt: Der Vorbehalt ist es nicht, eher die "prüfbare Rechnung über die vorbehaltenen Forderungen", aber das hatte Bettina ja schon vorgeschlagen.
26 mins
Login to enter a peer comment (or grade)



KudoZ™ translation help

The KudoZ network provides a framework for translators and others to assist each other with translations or explanations of terms and short phrases.


See also:

Your current localization setting

English

Select a language

Term search
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs
  • Forums
  • Multiple search