KudoZ home » French to German » Finance (general)

services gadgets

German translation: (eigentlich überflüssige, aber interessante) Zusatzleistungen

Advertisement

Login or register (free and only takes a few minutes) to participate in this question.

You will also have access to many other tools and opportunities designed for those who have language-related jobs
(or are passionate about them). Participation is free and the site has a strict confidentiality policy.
GLOSSARY ENTRY (DERIVED FROM QUESTION BELOW)
French term or phrase:services gadgets
German translation:(eigentlich überflüssige, aber interessante) Zusatzleistungen
Entered by: Mirjam Garber
Options:
- Contribute to this entry
- Include in personal glossary

19:56 Feb 10, 2007
French to German translations [PRO]
Bus/Financial - Finance (general)
French term or phrase: services gadgets
Es handelt sich hier um die Aussage eines Geschäftsführeres eines "echten" Family Office über die Vielzahl an unterschiedlichsten Unternehmen, die sich den Begriff Family Office auf die Fahnen schreiben...

"Celles-ci (les banques) y voient surtout un outil marketing, soit un ensemble de services gadgets qui leur offre la possibilité de se différencier et d’attirer de nouveaux capitaux
Mirjam Garber
Local time: 03:39
(eigentlich überflüssige, aber interessante) Zusatzleistungen
Explanation:
Hier die Definition von "gadgets" aus dem Webster's: "any interesting but relatively useless or unnecessary object".

Es geht also um Leistungen, die eigentlich überflüssig sind, die aber bei den Kunden Eindruck machen sollen.

Hier zwei Übersetzungsvorschläge für den ganzen Satz:

Sie sehen hierin vor allem ein nützliches Marketing-Instrument in Form von Zusatzleistungen, die zwar (im Grunde genommen) überflüssig sind, die ihnen jedoch erlauben, sich von der Konkurrenz abzuheben und neues Kapital anzuziehen.

oder:

Die Banken sehen hierin vor allem ein nützliches Marketing-Instrument in Form von Zusatzleistungen, die zwar (im Grunde genommen) entbehrlich sind, die ihnen jedoch erlauben, bei den Kapitalgebern Eindruck zu machen und neue Finanzierungen zu erhalten.

--------------------------------------------------
Note added at 19 mins (2007-02-10 20:15:25 GMT)
--------------------------------------------------

Hier nochmal das Ganze (mit ein paar Korrekturen):

Hier die Definition von "gadgets" aus dem Webster's: "any interesting but relatively useless or unnecessary object".

Es geht also um Leistungen, die eigentlich überflüssig sind, die aber bei den Kapitalgebern Eindruck machen sollen.

Hier zwei Übersetzungsvorschläge für den ganzen Satz:

Sie sehen hierin vor allem ein nützliches Marketing-Instrument in Form von Zusatzleistungen, die zwar (im Grunde genommen) überflüssig sind, die ihnen jedoch erlauben, sich von der Konkurrenz abzuheben und neues Kapital anzuziehen.

oder:

Sie sehen hierin vor allem ein nützliches Marketing-Instrument in Form von Zusatzleistungen, die zwar (im Grunde genommen) entbehrlich sind, die ihnen jedoch erlauben, bei den Kapitalgebern Eindruck zu machen und neue Finanzierungen/Kredite zu erhalten.

--------------------------------------------------
Note added at 21 mins (2007-02-10 20:17:42 GMT)
--------------------------------------------------

oder verkürzt:

Sie sehen hierin vor allem ein Marketing-Instrument in Form von eigentlich überflüssigen Zusatzleistungen, die bei Kapitalgebern Eindruck machen sollen, um neue Finanzierungen/Kredite zu erhalten.
Selected response from:

Olaf Reibedanz
Colombia
Local time: 20:39
Grading comment
Super. Danke schön.
4 KudoZ points were awarded for this answer

Advertisement


Summary of answers provided
3 +2(eigentlich überflüssige, aber interessante) Zusatzleistungen
Olaf Reibedanz


  

Answers


15 mins   confidence: Answerer confidence 3/5Answerer confidence 3/5 peer agreement (net): +2
(eigentlich überflüssige, aber interessante) Zusatzleistungen


Explanation:
Hier die Definition von "gadgets" aus dem Webster's: "any interesting but relatively useless or unnecessary object".

Es geht also um Leistungen, die eigentlich überflüssig sind, die aber bei den Kunden Eindruck machen sollen.

Hier zwei Übersetzungsvorschläge für den ganzen Satz:

Sie sehen hierin vor allem ein nützliches Marketing-Instrument in Form von Zusatzleistungen, die zwar (im Grunde genommen) überflüssig sind, die ihnen jedoch erlauben, sich von der Konkurrenz abzuheben und neues Kapital anzuziehen.

oder:

Die Banken sehen hierin vor allem ein nützliches Marketing-Instrument in Form von Zusatzleistungen, die zwar (im Grunde genommen) entbehrlich sind, die ihnen jedoch erlauben, bei den Kapitalgebern Eindruck zu machen und neue Finanzierungen zu erhalten.

--------------------------------------------------
Note added at 19 mins (2007-02-10 20:15:25 GMT)
--------------------------------------------------

Hier nochmal das Ganze (mit ein paar Korrekturen):

Hier die Definition von "gadgets" aus dem Webster's: "any interesting but relatively useless or unnecessary object".

Es geht also um Leistungen, die eigentlich überflüssig sind, die aber bei den Kapitalgebern Eindruck machen sollen.

Hier zwei Übersetzungsvorschläge für den ganzen Satz:

Sie sehen hierin vor allem ein nützliches Marketing-Instrument in Form von Zusatzleistungen, die zwar (im Grunde genommen) überflüssig sind, die ihnen jedoch erlauben, sich von der Konkurrenz abzuheben und neues Kapital anzuziehen.

oder:

Sie sehen hierin vor allem ein nützliches Marketing-Instrument in Form von Zusatzleistungen, die zwar (im Grunde genommen) entbehrlich sind, die ihnen jedoch erlauben, bei den Kapitalgebern Eindruck zu machen und neue Finanzierungen/Kredite zu erhalten.

--------------------------------------------------
Note added at 21 mins (2007-02-10 20:17:42 GMT)
--------------------------------------------------

oder verkürzt:

Sie sehen hierin vor allem ein Marketing-Instrument in Form von eigentlich überflüssigen Zusatzleistungen, die bei Kapitalgebern Eindruck machen sollen, um neue Finanzierungen/Kredite zu erhalten.

Olaf Reibedanz
Colombia
Local time: 20:39
Specializes in field
Native speaker of: Native in GermanGerman
PRO pts in category: 189
Grading comment
Super. Danke schön.

Peer comments on this answer (and responses from the answerer)
agree  Alfred Satter: gadgets; auch = (technische) Spielereien; Tricks; "nützliche" Kleinigkeiten
9 mins
  -> Danke Alfred!

agree  giselavigy: ohhhh! Einen guten Abend den Herren!
56 mins
  -> Bonsoir Madame! :-)
Login to enter a peer comment (or grade)




Return to KudoZ list


KudoZ™ translation help
The KudoZ network provides a framework for translators and others to assist each other with translations or explanations of terms and short phrases.



See also:



Term search
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs
  • Forums
  • Multiple search