Vorlagebeschluß

English translation: order for reference

GLOSSARY ENTRY (DERIVED FROM QUESTION BELOW)
German term or phrase:Vorlagebeschluß
English translation:order for reference
Entered by: ZZZZZZ (X)

09:39 Nov 21, 2006
German to English translations [PRO]
Law/Patents - Law: Patents, Trademarks, Copyright
German term or phrase: Vorlagebeschluß
"Selbst, wenn man von einer Beseitigung der unzulässigen Erweiterung aus¬gehen würde, wären die Voraussetzungen von Artikel 76 I 2 EPÜ nicht erfüllt, da aus den im Vorlagebeschluß zu G 1/05 dargelegten Gründen eine nachträgliche Erweiterung nicht zulässig ist."

Hello,

There is not much more context involving this word.

Thanks in advance for suggestions!
ZZZZZZ (X)
Local time: 20:07
order for reference
Explanation:
In my understanding, "Vorlagebeschluss" is equivalent to "Beschluss zur Vorlage von Unterlagen/Dokumenten ...".

Compare

http://curia.europa.eu/jurisp/cgi-bin/gettext.pl?lang=de&num... (Deutsch)
"20.
Nach dem ***Vorlagebeschluß*** wurden 22 Verfahren, die durch Klagen von im öffentlichen oder im privaten Sektor beschäftigten Frauen in Gang kamen, als Musterprozesse ausgewählt, um vor der Prüfung von Tatsachenfragen bestimmte Rechtsfragen zu klären."
"65.
Insoweit ist daran zu erinnern, daß diese Frage mehrere Rechtsstreitigkeiten des Ausgangsverfahrens betrifft, die dadurch gekennzeichnet sind, daß die betreffenden Klägerinnen aufgrund nacheinander geschlossener und rechtlich verschiedener Verträge zwar regelmäßig, aber nur für bestimmte Zeiträume oder mit Unterbrechungen für ein und denselben Arbeitgeber arbeiten. Aus dem ***Vorlagebeschluß*** ergibt sich jedoch, daß die in Section 2(4) EPA vorgesehene Frist in Ermangelung eines Rahmenvertrags mit dem Ende jedes einzelnen Arbeitsvertrags und nicht mit dem Ende des Beschäftigungsverhältnisses zwischen dem Arbeitnehmer und der betreffendenEinrichtung beginnt. Daher kann der Arbeitnehmer seine Zeiten der Teilzeitbeschäftigung nur insoweit für die Berechnung seiner Rentenansprüche anerkennen lassen, als er innerhalb von sechs Monaten nach dem Ende des Vertrages, aufgrund dessen er in dem betreffenden Beschäftigungsverhältnis stand, Klage erhoben hat."

AND

http://curia.europa.eu/jurisp/cgi-bin/gettext.pl?lang=en&num... (Englisch)
"20.
According to the ***order for reference***, 22 claims brought by women working in both the public and private sectors have been selected as 'test cases with a view to disposing of certain preliminary issues of law before the facts are considered."
"65.
This question relates to a number of actions before the national court which are distinguished by the fact that the claimants work regularly, but periodically or intermittently, for the same employer, under successive legally separate contracts. According to the ***order for reference***, in the absence of an umbrella contract, the period prescribed in section 2(4) of the EPA starts to run at the end of each contract of employment and not at the end of the employment relationship between the worker and the establishment concerned. It follows that workers are unable to secure recognition of periods of part-time work for the purpose of calculating their pension rights unless they have instituted proceedings within six months after the end of each contract under which the work concerned was performed."
Selected response from:

Steffen Walter
Germany
Local time: 20:07
Grading comment
Thanks!
4 KudoZ points were awarded for this answer



Summary of answers provided
3 +1order for reference
Steffen Walter


  

Answers


1 hr   confidence: Answerer confidence 3/5Answerer confidence 3/5 peer agreement (net): +1
order for reference


Explanation:
In my understanding, "Vorlagebeschluss" is equivalent to "Beschluss zur Vorlage von Unterlagen/Dokumenten ...".

Compare

http://curia.europa.eu/jurisp/cgi-bin/gettext.pl?lang=de&num... (Deutsch)
"20.
Nach dem ***Vorlagebeschluß*** wurden 22 Verfahren, die durch Klagen von im öffentlichen oder im privaten Sektor beschäftigten Frauen in Gang kamen, als Musterprozesse ausgewählt, um vor der Prüfung von Tatsachenfragen bestimmte Rechtsfragen zu klären."
"65.
Insoweit ist daran zu erinnern, daß diese Frage mehrere Rechtsstreitigkeiten des Ausgangsverfahrens betrifft, die dadurch gekennzeichnet sind, daß die betreffenden Klägerinnen aufgrund nacheinander geschlossener und rechtlich verschiedener Verträge zwar regelmäßig, aber nur für bestimmte Zeiträume oder mit Unterbrechungen für ein und denselben Arbeitgeber arbeiten. Aus dem ***Vorlagebeschluß*** ergibt sich jedoch, daß die in Section 2(4) EPA vorgesehene Frist in Ermangelung eines Rahmenvertrags mit dem Ende jedes einzelnen Arbeitsvertrags und nicht mit dem Ende des Beschäftigungsverhältnisses zwischen dem Arbeitnehmer und der betreffendenEinrichtung beginnt. Daher kann der Arbeitnehmer seine Zeiten der Teilzeitbeschäftigung nur insoweit für die Berechnung seiner Rentenansprüche anerkennen lassen, als er innerhalb von sechs Monaten nach dem Ende des Vertrages, aufgrund dessen er in dem betreffenden Beschäftigungsverhältnis stand, Klage erhoben hat."

AND

http://curia.europa.eu/jurisp/cgi-bin/gettext.pl?lang=en&num... (Englisch)
"20.
According to the ***order for reference***, 22 claims brought by women working in both the public and private sectors have been selected as 'test cases with a view to disposing of certain preliminary issues of law before the facts are considered."
"65.
This question relates to a number of actions before the national court which are distinguished by the fact that the claimants work regularly, but periodically or intermittently, for the same employer, under successive legally separate contracts. According to the ***order for reference***, in the absence of an umbrella contract, the period prescribed in section 2(4) of the EPA starts to run at the end of each contract of employment and not at the end of the employment relationship between the worker and the establishment concerned. It follows that workers are unable to secure recognition of periods of part-time work for the purpose of calculating their pension rights unless they have instituted proceedings within six months after the end of each contract under which the work concerned was performed."

Steffen Walter
Germany
Local time: 20:07
Native speaker of: Native in GermanGerman
PRO pts in category: 59
Grading comment
Thanks!

Peer comments on this answer (and responses from the answerer)
agree  DDM
2 hrs
Login to enter a peer comment (or grade)



Login or register (free and only takes a few minutes) to participate in this question.

You will also have access to many other tools and opportunities designed for those who have language-related jobs (or are passionate about them). Participation is free and the site has a strict confidentiality policy.

KudoZ™ translation help

The KudoZ network provides a framework for translators and others to assist each other with translations or explanations of terms and short phrases.


See also:

Your current localization setting

English

Select a language

Term search
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs
  • Forums
  • Multiple search