retour

German translation: Öffnen

GLOSSARY ENTRY (DERIVED FROM QUESTION BELOW)
German term or phrase:retour
Selected answer:Öffnen
Entered by: Darko Kolega

14:58 Sep 14, 2011
German language (monolingual) [PRO]
Tech/Engineering - Engineering (general) / injectors
German term or phrase: retour
max. Geschw. Spritzeinheit retour

retour bezieht sich auf Geschw. oder Spritzeinh.??

danke fuer Ihre Meinung!
Darko Kolega
Croatia
Local time: 08:41
Öffnen
Explanation:
Spritzeinheit ist hier das Werkzeug, die Form. Es gibt einen feststehenden Teil und einen beweglichen Teil, der zum Spritzen geschlossen werden muß (vorwärts zufahren). Beim Öffnen wird er zurückgezogen.

Spritzgießmaschinen bestehen generell aus zwei Teilen: Der Spritzeinheit, die das Rohmaterial aufbereitet und unter Druck in das Werkzeug einspritzt, und der Schließeinheit, die das Werkzeug (auch Form) aufnimmt und es öffnet und schließt.
:
Die Schließeinheit besteht in der Regel aus drei Platten, die auf einem Maschinenrahmen senkrecht in einer Achse angeordnet sind. Die feste Aufspannplatte trägt dabei die eine Hälfte des Werkzeugs (Düsenseite) und ist die der Spritzeinheit am nächsten gelegene Platte. Die feste Aufspannplatte hat mittig ein Loch, durch das die Düse hindurchfahren und an das Werkzeug andocken kann. Die zweite Platte ist die bewegliche Aufspannplatte. An ihr ist die zweite Hälfte des Werkzeugs (Auswerferseite) montiert. Sie ist beweglich und wird mechanisch oder hydraulisch in Richtung der festen Aufspannplatte geschoben. Da dabei die beiden Werkzeughälften zusammen geschoben werden, spricht man hier vom Zufahren.
:
Zunächst wird das Werkzeug geschlossen und die Spritzeinheit an das Werkzeug herangefahren. Danach wird die Formmasse eingespritzt und mit einem Nachdruck versiegelt. Nach einer gewissen Wartezeit zum Abkühlen oder Reagieren der Formmasse wird dosiert und die Spritzeinheit wieder in ihre Ausgangsposition gefahren. Ist nun das Formteil ausreichend abgekühlt oder ausreagiert, um entformt zu werden, wird das Werkzeug geöffnet und das Formteil gewöhnlich ausgeworfen – ein neuer Zyklus kann beginnen.
http://de.wikipedia.org/wiki/Spritzgießmaschine
Selected response from:

Johannes Gleim
Local time: 08:41
Grading comment
4 KudoZ points were awarded for this answer



SUMMARY OF ALL EXPLANATIONS PROVIDED
5bezieht sich auf die Rückwärtsbewegung der Spritzeinheit
Bernd Müller (X)
4Öffnen
Johannes Gleim


Discussion entries: 1





  

Answers


2 hrs   confidence: Answerer confidence 5/5
bezieht sich auf die Rückwärtsbewegung der Spritzeinheit


Explanation:
retour- bezieht sich auf die Rückwärtsbewegung der Spritzeinheit

Bernd Müller (X)
Germany
Local time: 08:41
Native speaker of: Native in GermanGerman, Native in RomanianRomanian
Notes to answerer
Asker: supyyyy!

Login to enter a peer comment (or grade)

7 hrs   confidence: Answerer confidence 4/5Answerer confidence 4/5
Öffnen


Explanation:
Spritzeinheit ist hier das Werkzeug, die Form. Es gibt einen feststehenden Teil und einen beweglichen Teil, der zum Spritzen geschlossen werden muß (vorwärts zufahren). Beim Öffnen wird er zurückgezogen.

Spritzgießmaschinen bestehen generell aus zwei Teilen: Der Spritzeinheit, die das Rohmaterial aufbereitet und unter Druck in das Werkzeug einspritzt, und der Schließeinheit, die das Werkzeug (auch Form) aufnimmt und es öffnet und schließt.
:
Die Schließeinheit besteht in der Regel aus drei Platten, die auf einem Maschinenrahmen senkrecht in einer Achse angeordnet sind. Die feste Aufspannplatte trägt dabei die eine Hälfte des Werkzeugs (Düsenseite) und ist die der Spritzeinheit am nächsten gelegene Platte. Die feste Aufspannplatte hat mittig ein Loch, durch das die Düse hindurchfahren und an das Werkzeug andocken kann. Die zweite Platte ist die bewegliche Aufspannplatte. An ihr ist die zweite Hälfte des Werkzeugs (Auswerferseite) montiert. Sie ist beweglich und wird mechanisch oder hydraulisch in Richtung der festen Aufspannplatte geschoben. Da dabei die beiden Werkzeughälften zusammen geschoben werden, spricht man hier vom Zufahren.
:
Zunächst wird das Werkzeug geschlossen und die Spritzeinheit an das Werkzeug herangefahren. Danach wird die Formmasse eingespritzt und mit einem Nachdruck versiegelt. Nach einer gewissen Wartezeit zum Abkühlen oder Reagieren der Formmasse wird dosiert und die Spritzeinheit wieder in ihre Ausgangsposition gefahren. Ist nun das Formteil ausreichend abgekühlt oder ausreagiert, um entformt zu werden, wird das Werkzeug geöffnet und das Formteil gewöhnlich ausgeworfen – ein neuer Zyklus kann beginnen.
http://de.wikipedia.org/wiki/Spritzgießmaschine

Johannes Gleim
Local time: 08:41
Specializes in field
Native speaker of: Native in GermanGerman
PRO pts in category: 19
Notes to answerer
Asker: danke John

Login to enter a peer comment (or grade)



Login or register (free and only takes a few minutes) to participate in this question.

You will also have access to many other tools and opportunities designed for those who have language-related jobs (or are passionate about them). Participation is free and the site has a strict confidentiality policy.

KudoZ™ translation help

The KudoZ network provides a framework for translators and others to assist each other with translations or explanations of terms and short phrases.


See also:

Your current localization setting

English

Select a language

Term search
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs
  • Forums
  • Multiple search